Im Verein oder nicht?

Im Verein oder nicht?

  • Im Verein organisiert.

    Stimmen: 855 71,9%
  • Nicht im Verein organisiert.

    Stimmen: 334 28,1%

  • Umfrageteilnehmer
    1.189
  • Umfrage geschlossen .

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
Hallo Jungs,

Ich starte hier aktuellem Anlass mal eine Umfrage. Wer von euch ist im Verein organisiert und wer nicht.

Einfach mal abstimmen bitte!!!

Je mehr von euch mitmachen umso aussagekräftiger ist das Ergebnis.

Nochwas: Die Umfrage ist nicht öffentlich, d.h. keiner kann sehen wer für was gestimmt hat!
|wavey:|wavey:|wavey:
 

Knigge007

Active Member
AW: Im Verein oder nicht?

Griaste,

ich bin im Verein was den sonst...:)

Ohne idarfst ja nichtmal anfüttern....(HORROR Vorstellung) und pro Monat min 6-8x 15€ für ne Tageskarte wär kaum zu finanzieren.

Zudem bin ich sogar mit meinem Fahrrad in 3-4min an der Seenplatte, so kann ich auch mal Morgens oder Abends schnell 2-3 Stunden gehen, was mit Tageskarte - sofern man nur Morgens oder nur Abends geht - ja das totale Verlust Geschäft ist, da wär ich viel zu geizig für und würd auch bei 40° über die Mittagszeit fischen.


Pfiate
 
Zuletzt bearbeitet:

bobbl

Well-Known Member
AW: Im Verein oder nicht?

Bin im Verein, ohne findet man hier in der Nähe kaum Gewässer, die man mit Gastkarten beangeln darf ,außerdem sind die Vereinsgewässer viel schöner und fischreicher als alle "öffentlichen" in der Umgebung,
 

Franz_16

Mitglied
AW: Im Verein oder nicht?

Ich bin in einem Angelverein Mitglied, der Verein ist aber nicht im Verband organisiert. Was soll ich anklicken? ;)
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Im Verein oder nicht?

Fein, Jungs.

Wenn ihr wollt könnt ihr hier auch eure Beweggründe reinschreiben.:m
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Im Verein oder nicht?

Ich bin in einem Angelverein Mitglied, der Verein ist aber nicht im Verband organisiert. Was soll ich anklicken? ;)



Also Franz.|supergri
Immer diese Spitzfindigkeiten.:m

Mohnert sagte "Nicht der Wunsch einiger, in der Regel gar nicht organisierter Angler ist dabei der Tenor, sondern der Wunsch der Mehrheit der organisierten Angler."

Also mach dein Kreuz bei organisiert, so genau hat der da nicht unterschieden.:)
 

FehmarnAngler

Active Member
AW: Im Verein oder nicht?

Noch bin ich im Verein, nächstes Jahr nicht mehr.

Vor 3, bald 4 Jahren bin ich hier auf der Insel in einen Angelverein eingetreten, man in etwas größeren Teichen fischen als ich gewohnt war. Da war ich noch viel und oft an den Vereinsgewässern zu finden und habe auch gefangen.

Doch was schon damals mehr als bescheiden war: Der Kontakt zu uns Jugendlichen. So fand in den fast 3 Jahren nur 3x ein Jugendangeln statt, immer mit der fauligen Ausrede der Jugendwarte das sie nie Zeit gehabt hätten, wobei sie dann nicht den Job machen müssten. #q

Ein anderer Grund war, das die zwei Vereinsgewässer in 4 Jahren 6x umgekippt sind, 3x davon wegen deutlichem Überbesatz, oder sind 400Kg K1 und K2 Karpfen 200Kg Barsche und noch andere Weißfische etwa doch passend für ein 1ha großes Gewässer, mit maximal 2,5 Metern Tiefe und viel, viel Schlamm? #c

Naja, erst durch einen Biologen vom Verband sind die drauf gekommen das es zu viel Fisch war. |kopfkrat


Ich habe da keine Lust mehr drauf. Wenn ich angeln will, gehe ich an einen Privatteich oder gleich lieber an die Ostsee. Dort habe ich meine Ruhe vor einigen komischen Leuten die es in Vereinen gibt und die 65€ im Jahr kann ich lieber für anderes ausgeben. :m

Gruß, Jochen
 

smartmouth

nimms leicht , fisch UL
AW: Im Verein oder nicht?

Jo auch Organisiert. Eher aus Zwang um an einigen Gewässern ne Tages oder sonstwas Karte kaufen zu dürfen.
Gott sein Dank darf im Meer noch ohne . . .
 
R

RheinBarbe

Guest
AW: Im Verein oder nicht?

Ich bin Probemitglied (bis Ende 2011) in einem Angelverein.
 

Norbi

Active Member
AW: Im Verein oder nicht?

Ich bin in keinen Verein (mehr)mich hat die Vereins/Verbandsmeierei ange:v
 

Macker

Member
AW: Im Verein oder nicht?

Ich war 15 Jahre im Angelverein.
Als Ich dann das 5 Jahr in Folge die Fanglisten von meiner Frau und mir abgegeben habe ohne das wir zum Angeln am Vereinsgewässer waren.
Sind wir ausgetreten und Angeln nur noch im Meer oder mit meiner Nichte im Forellensee mit Fanggarantie.

Gruß Jörg
 

Steffen23769

Active Member
AW: Im Verein oder nicht?

Heimatortbedingt und Vorliebenbedingt unorganisiert, zum Glück haben weder DAV noch VDSF die Ostsee als Gewässer in Ihren Klauen ;)
 

prinz1

Well-Known Member
AW: Im Verein oder nicht?

ich bin aktives mitglied im verein und mitglied im dav brandenburg! nicht nur um kostenfrei in allen gewässern des dav brandenburg zu angeln, nein auch um die aktivitäten im verein ( an- und abangeln, arbeitseinsätze usw. ) mitzumachen und zu unterstützen.
seit der wende gab es mit sicherheit einschnitte im anglerleben, nicht zuletzt "übernommene" west-regeln!
aber das was der dav in diesen langen jahren zu mindestens hier in brb geschafft hat, ist in vielen ( nicht in allen ) belangen auch mein wille.
und genau deswegen brauch sich keiner zu beklagen!
für die angler wird zu wenig getan ???
wir haben keine lobby ???
ich sag nur: selber schuld !
wer nicht aktiv mitwirkt, darf sich nicht hinterher beklagen!!!!!
die antwort des vdsf ist doch gelinde gesagt eine "verars....ung"
statt auf die fragen einzugehen, wird mit häme und spott reagiert.
klare und differenzierte aussagen zu den fragen kann ich nur wenige erkennen.
egal! wenn denn dieser "zusammenschluß" oder was immer es auch sein wird, kommt, dann wird hoffentlich mit dieser art von umgang mit anglern, ob organisiert oder nicht, endlich schluß sein !

der prinz
 

Kotzi

Mit-Glied
AW: Im Verein oder nicht?

Die Jahreskarte für den Rhein kostet um die 30 Euro, dazu noch eine Jahreskarte für 120 Euro für 5 Waldseen in der Umgebung .
Bei sowas lohnt es sich nicht wirklich in einen Verein einzutreten.
 

silviomopp

Active Member
AW: Im Verein oder nicht?

..ich war bis vor 2 Jahren im Verein , bin dann aber ausgetreten ( Gründe behalte ich für mich )


für den jährlichen Beitrag den dieser Verein erhoben hatte, kann ich nun 3 jahre am Rhein angeln..
Hier in unserer Gegend gibt es leider kaum noch gut beangelbare Gewässer, daher spare ich mir das auch , in irgendeinen Verein einzutreten.
 
Oben