Im Oktober angeln?

Shusta

New Member
Ich hätte mal eine Frage:
Ich mache leider erst im Oktober meine Fischereiprüfung.
Und jetzt wollte ich mal fragen, ob es sich lohnt dann
noch angeln zu gehen? Unser Verein z.B. gibt vom 01.05-15.10
Tageskarten aus. Heißt das danach darf ich nicht mehr angeln gehen? Ich habe mir auf der Homepage vom Möhnesee (NRW) die Schonzeiten der Fische angesehen. Da könnte ich aber theoretisch noch angeln;+

Gruss Shusta
 

Klinke

Member
AW: Im Oktober angeln?

liegt wohl nur an dir ob du bei einem 5 jahresschein bereit bist das eine jahr quasi für die 3 monate zu opfern. angeln kann man zu jeder jahreszeit, gerade im oktober auch noch sehr gut, da dann viele fischarten sich durch ausgiebige nahrungsaufnahme auf die kalte jahreszeit vorbereiten und gut beissen.
 

Checco

Gummistreichler
AW: Im Oktober angeln?

Der Oktober ist ein guter Monat zum Angeln. Da ist einiges los im Wasser und Hechte gehen besonders gut.
 

crazyFish

Rückfälliger
AW: Im Oktober angeln?

Das lohnt sich auf jeden Fall noch, die Raubfische legen sich im Herbst den Winterspeck an und jagen dementsprechend aggressiv.
Und angeln kann man das ganze Jahr hindurch, wenn man flexibel ist und sich nicht auf eine spezielle Methode bzw. Fischart festlegt.
 
Oben