Hülsenfrüchte.....

Dart

Active Member
.....hat da schon jemand ernsthaft getestet und Erfahrungen gemacht?
Ich liebe Partikelköder speziell Tigers und Peanuts (richtige Zubereitung sollte Vorraussetzung sein, und nicht zum Diskussionspunkt werden)
Ich meine Erbsen, Linsen und die vielfältige Auswahl von Bohnen aus aller Welt.
Bitte nur Posten wenn man wirklich eigene Erfahrungen gemacht hat;)
Gruss Reiner#h
 
Zuletzt bearbeitet:

D.A.M

Member
AW: Hülsenfrüchte.....

Hallo ich selber fische oft mit Erbsen das ist ein super köder da kannst du auf Schleie und Karpfen hoffen ich kaufe die Erbsen immer bei OBI mußte aber bestelen lasen kaufe immer nen 25 kg Sack für 9 Euro und fütter dan 2-4 Tage Erbsen und Mais .



Grüße D.A.M :vik:
 

blueline81

Member
AW: Hülsenfrüchte.....

´nabend,

bin von Beruf Kaufmann im Einzelhandel, hab deshalb immer mal die Gelegenheit offene Packungen mit nachhause bzw mit zum fischen zu nehmen.
Hatten sehr oft offene Päckchen Wachtelbohnen, Produktionsfehler (so nen Pech aber auch). .Die hab ich eine Woche mit in die Partikelmischung gemixt und anschließ. gefischt.
Hat sehr gut geklappt. War aber kein Selektiver Karpfenköder


Gruß David
 

Dart

Active Member
AW: Hülsenfrüchte.....

Moin Jungs
Erstmal danke für die Infos, gibt es an der Zubereitung von Bohnen etwas spezielles zu beachten, oder sind die pflegeleicht ala Mais, für Angler und Fisch?
Gruss Reiner#h
 

blueline81

Member
AW: Hülsenfrüchte.....

die Bohnen sind eigentl. genauso einfach wie Mais. Hab sie 12h quellen lassen und dann nochmal für 20-30min gekocht. Die Hakenköder hab ich nen bissel früher raus genommen, damit sie nicht ganz so weich werden.
 
Oben