hochwertige Spinrolle

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Ich suche für meine Zuckerstückchen mal ne richtig Gute Rolle.
Folgende Vorraussetzungen soll sie erfüllen.
- kompormisslose Haltbarkeit
- leicht, also kein 500g Klopper
- Schnurfassung ca 200 bis 250m 0,11 bis 0,14er Geflochtene
- butterweiche und starke Bremse
- salzwasserfest, da sie auch in Norge gefischt werden soll
- Preis sag ich jetzt mal open End, wobei es wirklich vernünftig sein sollte und ob es dann für 500 mehr die 2g Gewichtsersparnis lohnt sei dahin gestellt.

Keine Stella, da hab ich soviel schlechtes drüber gehört da muss es eine Alternative geben. Es muss auch kein bekanntes Markenprodukt sein.

So jetzt tobt euch mal aus, ich habe leider in dem Preissegment bis jetzt zu wenig Erfahrung.
 

Allrounder27

Active Member
AW: hochwertige Spinrolle

Würde eine 3000er Certate II II nehmen. Hat doppelt Mag Seal (inklusive Schnurlaufröllchen) was fürs Salzwasser gut ist, wiegt 275g und hat eine Spule, wo genug Schnur rauf passt und kein son Shallow Mist...

Preis ca. 379 Euro.
 

Dorsch_Freak

Active Member
AW: hochwertige Spinrolle

Bei Preis "open End", Salzwassertauglichkeit und kompromisslose Haltbarkeit fallen mir da spontan 2 Namen ein:

1. Daiwa Saltiga

2. Van Stal

Beides Rollen, die das erfüllen sollten, wenngleich auch ziemlich teuer. Außerdem werden die die Rollen wohl zu schwer sein.

Gruß
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: hochwertige Spinrolle

Richtig die sind zu schwer. Sonst wärs die Van Staal geworden ;)

Die Certate stieht schon mal ganz gut aus. Wie ist da die Schnurverlegung und Bremskraft? Fischt die einer von euch?

Edit, seh gerade 4kg hat se die Gutste.
 

Allrounder27

Active Member
AW: hochwertige Spinrolle

Hat 7 Kg Bremskraft. Die Certate ist das "zweitbeste" was Daiwa im Programm hat. Nr. 1 wäre die Exist. Das bisschen was die Exist besser ist (wenn überhaupt) ist aber eine Mehrausgabe von ca. 650 Euro nicht unbedingt wert. Zumal die Exist deine Schnurfassungsanforderung nicht schafft.

Edit...ganz vergessen. Schnurvelegung und Bremse sind halt annähernd das Beste, was es gibt. Evtl. könnte eine mit Carbonscheiben getunte noch mehr rausholen. Aber 7 Kg sind bei einer 3000er Rolle auch mehr als Genug...
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: hochwertige Spinrolle

Hält das Ding dann auch ordentlich was aus?
Beim Gerlinger waren 4kg gestanden. Die 7 passen schon, das reicht mir. Solangs die halt nicht beim ersten Köhler zerlegt. Für die heimischen Fische reicht sie locker.
 

Allrounder27

Active Member
AW: hochwertige Spinrolle

Hab letztens mit einem gesprochen der die 3000er Certate zum leichten Pilken/Gufieren in Norwegen benutzt. Glaube es gibt von der auch 4 Kg Modelle, aber das sind dann solche wie 2506, welche für dich eh nicht in Frage kommen.

Kaputt bekommt man heutzutage leider alles. #c

Wenn ich aber in Norwegen leicht Angeln wollen würde, dann würde für mich eben die Certate oder eine Stella mit tiefer Spule in Frage kommen.
 

Wallersen

Member
AW: hochwertige Spinrolle

Hallo,
ich werfe nochmal die infinity q Zaion ins Rennen. Ähnlich der Certate, wobei ich bei den aktuellen Preisen wohl auch eher zur Certate greifen würde.
Ich quäle die Infinity jetzt seit gut einem Jahr und kann nur Gutes berichten.

Noch eine etwas preiswertere Alternative wäre eine Penn Atlantis/Conquer, die ist zwar vom Lauf etwas rauher aber dafür auch die wohl robusteste Rolle in der Größe/Gewichtsklasse.
Das 4000er Modell is leider nurnoch aus den USA zu beziehen.
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: hochwertige Spinrolle

Ne also ne Atlantis muss nicht sein, wenn schon viel Geld dann soll sie auch schön sauber laufen.
 

Kotzi

Mit-Glied
AW: hochwertige Spinrolle

Kuck dir mal die neuen Quantum Cabos an, bisher leider nur gutes gelesen und nicht anfassen können.
 

ein Angler

Member
AW: hochwertige Spinrolle

Hi Seele
Weiß nicht was an einer Stella negativ ist, egal.
Ich würde so wie Du es suchst mal eine Twin Power SW in die Hand nehmen. Sie wird all deine Erwartungen sogar übertreffen.
Andreas
 

Allrounder27

Active Member
AW: hochwertige Spinrolle

Oder die alte SW Stella. Gibts auch in der 4000er Größe mit ordentlicher Schnurfassung und eine Gewicht von 350g. Das ist für deine Angelart noch im Rahmen. Andererseits wird es dann für sie ausser Spinnangeln auf Boddenhechte kaum ein anderes Einsatzgebiet geben.
 
Oben