Hitra- Helges-Fishing Camp

Otti der Ossi

Ostfriese und Norwegenfan
Moin,Moin,
Ich habe da mal eine frage an die Experten für Norwegen.
Ich werde in der Woche vor Ostern 2011 nach Ulvöya fahren.
Wer würde mich mal in seine "ERfahrungskiste" greifen lassen und mir eine interessante GPS-Punkte (möglichst auch die vom Camp) zur Verfügung stellen?
Sage schon mal Danke
 

Jochen G.

Meeresangler seit 1964
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Hi, ich war letztes Jahr ende Mai dort. Gleich rechts neben Helge. Das Wetter war ok, das Boot super. Wir sind zu viert gefahren und waren hauptsächlich auf Leng aus. Es gibt dort ein Korallenfeld in einer Tiefe von etwa 260m ( N 63 41.459 E 9 14.014) welches hierfür bekannt ist. Leider war zum Zeitpunkt unseres Trips diese Gegend Haiverseucht. Fleckhai u. Schwarzer Dornhai ohne Ende. Ein paar kleine Lump hatten meine Kumpel und am letzten Tag habe ich noch wenigstens einen Leng von 1,30m erwischt. Für gute Köhler ist dort der 144m Unterwasserberg bekannt. (N 63 41.573 E9 09.410) Infos und Seekarte mit weiteren guten Plätzen gibts vor Ort.
Auf Youtube unter Angeln Norwegen, Ulvøya bei Hitra 2010
kannst du etwas von dem Revier sehen. (Anfang Juni bin ich wieder da...)
Viel Erfolg, Jochen
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Hallo Otti der Ossi!

Wupp mir mal bitte deine e-Mailadresse rüber und

dann bekommst du Post. #h
 
A

angelnrolfman

Guest
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Moin,Moin,
Ich habe da mal eine frage an die Experten für Norwegen.
Ich werde in der Woche vor Ostern 2011 nach Ulvöya fahren.
Wer würde mich mal in seine "ERfahrungskiste" greifen lassen und mir eine interessante GPS-Punkte (möglichst auch die vom Camp) zur Verfügung stellen?
Sage schon mal Danke

Hi Otti, hab hier auch was für dich, was helfen könnte. Schick mir deine E-Mail Adresse und du bekommst auch von mir Post!#h:m
 

Otti der Ossi

Ostfriese und Norwegenfan
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Danke schon mal für die angebotene Unterstützung.
Den Film habe ich mir angesehen.
Auch die vom LordVW.
Bin schon sehr gespannt, was ihr mir berichten werdet.
Wenn noch jemand Infos für mich hat, bitte schickt sie mir. Je mehr ich erfahre, desto mehr sehne ich die Fahrt herbei.
Übrigens, ihr könnt mir auch direkt eine Email zusenden. Die Adresse ist in meinem Profil hinterlegt.
Das soll jetzt aber nicht heißen, dass ich auf eure Beiträge nicht reagieren will. Da bin ich wie ein Staubsauger. Alles wird gierig eingesaugt.
Bis dann
Petri Heil - Skit Fiske
Franz
 

Otti der Ossi

Ostfriese und Norwegenfan
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Danke schon mal an Bernd und Rolf.
Da hab ich ja erst mal einiges zu lesen und zu übertragen.
Das soll aber niemanden davon abhalten mich mit weiteren Infos zu versorgen
 

Jochen G.

Meeresangler seit 1964
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Hallo Otti, viele Angler versammeln sich wenn die Tide einsetzt (Ebbe wie Flut) unter der ersten Brücke rechts von Helge. Dort herrscht dann eine gewaltige Gezeitenströmung. (Einige waghalsige 'Experten' binden ihre Boote dann an einem der Brückenpfeiler fest.) Für mich ist driften schöner. Zwischen vielen kleineren Köhlern lauern dort schöne Kampfstarke Pollack und mit etwas Glück auch ein maßiger Heilbutt. Viele Angeln auch am Ablauf der Fischfabrik (unter Brücke durch rechts) und fangen dort wohl recht gut. Hab ich bis jetzt drauf verzichtet im Müll zufischen. Ich fahre nach Norwegen um das Meer, Sauberkeit und die Weite der Natur zu genießen. An den Küsten kleine Blinker/Wobbler/Jigs schleppen oder werfen kann Pollack bringen. Besonders gut beißen die auf Krebsfarbene/Hautfarbene Twisterschwänze. Habe mein Lackpulver entsprechend gemischt und eine paar schöne leichte Blinker u. Jigheads gebaut. Einige angeln auch in den Futterstömen der Lachsfarm ein paar Km links von Helge. Auch nix für mich. Für die Ausfahrten habe ich mir einen tieflaufenden salzwasserfesten Wobbler gekauft. Für Köhler/Pollack...
Hauptsächlich werden wir wieder dem Naturköderangeln frönen.
So, genug geschrieben. Vielleicht war ja eine brauchbare Info dabei.
Gruß, Jochen

hab jetzt nicht die zentimetergenaue angabe aber helges fishingcamp müßte ca. hier liegen. N63 40.049 E 9 02.893
 

Otti der Ossi

Ostfriese und Norwegenfan
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Hallo Otti, viele Angler versammeln sich wenn die Tide einsetzt (Ebbe wie Flut) unter der ersten Brücke rechts von Helge. Dort herrscht dann eine gewaltige Gezeitenströmung. (Einige waghalsige 'Experten' binden ihre Boote dann an einem der Brückenpfeiler fest.) Für mich ist driften schöner. Zwischen vielen kleineren Köhlern lauern dort schöne Kampfstarke Pollack und mit etwas Glück auch ein maßiger Heilbutt. Viele Angeln auch am Ablauf der Fischfabrik (unter Brücke durch rechts) und fangen dort wohl recht gut. Hab ich bis jetzt drauf verzichtet im Müll zufischen. Ich fahre nach Norwegen um das Meer, Sauberkeit und die Weite der Natur zu genießen. An den Küsten kleine Blinker/Wobbler/Jigs schleppen oder werfen kann Pollack bringen. Besonders gut beißen die auf Krebsfarbene/Hautfarbene Twisterschwänze. Habe mein Lackpulver entsprechend gemischt und eine paar schöne leichte Blinker u. Jigheads gebaut. Einige angeln auch in den Futterstömen der Lachsfarm ein paar Km links von Helge. Auch nix für mich. Für die Ausfahrten habe ich mir einen tieflaufenden salzwasserfesten Wobbler gekauft. Für Köhler/Pollack...
Hauptsächlich werden wir wieder dem Naturköderangeln frönen.
So, genug geschrieben. Vielleicht war ja eine brauchbare Info dabei.
Gruß, Jochen

hab jetzt nicht die zentimetergenaue angabe aber helges fishingcamp müßte ca. hier liegen. N63 40.049 E 9 02.893

Danke für die Info.
jetzt bin ich schon wieder etwas schlauer
 

micheal32

Member
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

hallo otti der ossi,
wie war der urlaub und kannst du mir bitte tips geben.
danke michael
 

micheal32

Member
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

danke schwedenklausi
nehme dein angebot gerne an
wir sind vom 07.07.2011 - 21.07.2011 auf dolmoy.
hab dir ne pn mit meiner emailadresse geschickt
danke michael
 

Otti der Ossi

Ostfriese und Norwegenfan
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

hallo otti der ossi,
wie war der urlaub und kannst du mir bitte tips geben.
danke michael

Urlaub war spitze. ein Tipp vorweg. willst du auf Leng, richte dich auf Naturköderangeln bei 250 bis 300m Tiefe ein und pack Blei ein, wir brauchten an einigen Tagen und Stellen mindestens 1 bis 1,5 Kilo und haben leider auch einiges dort gelassen.

Es kommt noch ein kleiner Bericht, versprochen.http://www.norwegen-angelfreunde.de/vbglossar.php?do=showentry&item= Aber das dauert noch etwas.http://www.norwegen-angelfreunde.de/vbglossar.php?do=showentry&item= Jetzt ist erstmal Büroarbeit angesagt.http://www.norwegen-angelfreunde.de/vbglossar.php?do=showentry&item= Hat sich doch einiges aufgetürmt in der Zwischenzeit.http://www.norwegen-angelfreunde.de/vbglossar.php?do=showentry&item=
 

schneiderpro

New Member
AW: Hitra- Helges-Fishing Camp

Hallo,
ich würde mich auch über ein paar Tipps und Spots interesieren wir fahren im Juli zu Helge..

Grüße
Sebastian
 
Oben