Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Anderson

Member
07.06.05
Der Wind wird stärker nur noch annhembares Angeln im Sund oder zwischen den Schären.Nicole erwischt am Sundausgang mit Naturköder schöne Portionslengs ich bleibe Schneider,hab zwar Bisse kann sie aber nicht verwerten.Hab so das Gefühl als wirds meiner Frau schon langsam peinlich das sie immer was gut verwertbares an der Rute hat.Denke noch so beim starken Wind gemischt mit Regen und Graupelschauer.Na so wie die 2 da an der Lachsfarm möchte ich auch nicht arbeiten bei sonem Mistwetter.Bei der Heimfahrt als wir näher kamen erkannte ich erst das es Angler aus dem gegenüber von Halvar liegendem Camp waren(es war zumindest geanu so ein weisses Boot wie es die Flotte besitzt) die bis auf ca 5 m neben den Netzen fischten :r :r .
Abends besuchten wir den alten Handelplatz Hopsjøbrygga wo wir an einem Buffet mit einheimischen Essen und z.T einheimischer Livemusik (abgesehen von "An der Nordseeküste")vorgetragen von Bjørn teilnahmen.Sehr empfehlenswert.Jürgen zeigte uns im Obergeschoss eine Ausstellung über alte Gerätschaften vom Walfang wirklich faszinierend.

08.06.05
Starker Wind nichts geht ,wir machen eine Tour über die Insel ,was einkaufen ,rüber nach Frøya über Sistranda in den Norden Frøyas.Auch eine Reizvolle Ecke.Sehen unterwegs die erste Frigg festgemacht.

09.06.05
Letzer Tag ,morgen gehts leider wieder nach Hause.Wetter gut wir fahren raus Richtung Tirevet.Herrliches leichtes Angeln auf Köhler.Nehmen einige brauchbare mit und beenden das Fischen weil noch vakumiert ,aufgeräumt und naja ihr wisst ja was alles noch so am letzten Tag geschehen muss.
Fahren noch bei Jürgen vorbei zum verabschieden.

10.06.05
Gestern abend den Wagen gepackt und um 5.30 Uhr den Heimweg über die E6 angetreten.Zwischenstop in Dombas auf einen Kaffe und Lillehammer, dort eigene sightseeingtour mit anschliessendem Picnic mit Aussicht auf Lillehammer.
Kurios:Auf der E6 überholt uns ein Motorradfahrer mit über 90 km/h .Noch lustiger 5 Minuten später überquert er die E6 auf einer Brücke in der selben Fahrweise.
Angekommen in Oslo wollten wir uns noch was im Hafengebiet umsehen und fuhren zu unserem erstaunen an einem Spalier an Bordsteinschwalben #6 entlang.
Sowas gibts hier auch ???????????
Auf der Festival kurz ins Internet rein ,sehen was das Board macht,hatten aber oft Verbindungsprobleme. :r.Platz fürs Buffet war erst um 22 Uhr das war uns zu spät, also ab zum Captain's Grill und dort gespeist.
Wie so oft begrüssen wir Dänemark mit einer Handvoll vollgetrunkener junger Norweger sehen nochmal die Ragnhild im Hafen.

So das wars !Dies war zum ersten mal ein ausführlicher Bericht von mir.Bin ja auch schon lang dabei und dachte mir ,jetzt schreibst du auch mal einen etwas ausführlicheren Bericht.

Hoffe Euch hats gefallen

P.S.:Wir lassen uns nicht scheiden,meine Frau will nächstes Jahr etwas kürzer treten.
Grüsse auch von meiner Frau an alle die sie kennen.
Tschööö Anderson
 

Anhänge

  • Hopsjø aussen.JPG
    Hopsjø aussen.JPG
    51,2 KB · Aufrufe: 166
  • Hopsjø innen.JPG
    Hopsjø innen.JPG
    42,3 KB · Aufrufe: 139
  • Hopsjø Museum.JPG
    Hopsjø Museum.JPG
    59,6 KB · Aufrufe: 134
  • Haus auf Stein.JPG
    Haus auf Stein.JPG
    60,8 KB · Aufrufe: 182
  • Sonnenuntergang Meer.JPG
    Sonnenuntergang Meer.JPG
    46,1 KB · Aufrufe: 129

Anderson

Member
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Bild1)Nicole mit Durchschnittsköhler
Bild2)Robert Stadsvik ,immer gut drauf!
Bild3)Märklin Eisenbahn oder E6
Bild4)Akrobat auf der E6
Bild5)Ankunft Hirtshals und Prinsesse Ragnhild
 

Anhänge

  • Heimfahrt Bahnhof E6.JPG
    Heimfahrt Bahnhof E6.JPG
    71 KB · Aufrufe: 148
  • Robert Stadsvik.JPG
    Robert Stadsvik.JPG
    57,7 KB · Aufrufe: 138
  • Nicole mit Köhler.JPG
    Nicole mit Köhler.JPG
    35,5 KB · Aufrufe: 166
  • Heimfahrt Motorrad.JPG
    Heimfahrt Motorrad.JPG
    52 KB · Aufrufe: 202
  • Hirtshals Ragnhild.JPG
    Hirtshals Ragnhild.JPG
    41,6 KB · Aufrufe: 125

adi35

Member
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Meine Frau will dieses Jahr erstmals mitangeln in Norge.
Ich glaube ich rede Ihr das aus.....
 

Jirko

kveite jeger
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

hallöli ihr beiden #h

nen feiner dreiteiler mit grandiosen eindrücken und ner recht hohen, zukünftigen meßlatte für dich :)... alder schwede nicole... genialer leng... grandios und nen digges petri nachträglich #6
 

ralle

Leichtangler
Teammitglied
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Es scheint so als sind die Frauen in diesem Jahr die besseren Angler .

Hatte die selben Erfahrungen machen müßen :)

So solls sein - und der nächste Norgeurlaub ist uns (fast) sicher!
 
N

Nauke

Guest
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Hallo,

ein schöner Bericht.
Haste schon einen Verleger #6 :m

Ja, so ist das mit den Frauen, an sie ein herzliches Petri. #6

Aber deine Liebe angelt wenigstens jeden tag mit, schlimmer ist es mit
meiner. Beim letzten 14 Tage Urlaub kam sie nur einen Tag mit raus
zum Angeln und hat mich vorgeführt. #q

Hauptsach aber es hat gefallen, und Euch bestimmt sehr.

Ich wünsche Euch fürs nächst Jahr mindestens den gleichen Spass. |wavey:
 
B

buddha

Guest
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Hi Anderson,
klasse Bericht mit schönen Bilder!!
Da hattet ihr ja einen schönen Urlaub!!
Dann wünsch ich Euch doch direkt mal
viel Spaß für´s nächste Jahr!!
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Ein blitzsauberer Dreiteiler. #6
Aber ein Scheidungsgrund wäre das für mich nicht. Eher ein Grund nachzuforschen, warum meine Frau besser gefangen hat als ich. :m
 

Nobse

Member
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Das muß am Geruch liegen. Meine Frau hat die größten(zb Dorsch 22,5kg), die seltensten und die meisten Fische gefangen .Und hat keinerlei Ahnung vom Angeln. Bis auf voriges Jahr immer das selbe , da habe ich sie mit 23,5 kg überflügelt.
Aber ansonsten stimme ich dem . Die hatte noch nie eine Spinnrute in den Händen und fängt genausoviel Barsche wie ich.
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Ich kann nur auf meine Antwort in Bericht 2 verweisen echt klasse! :)
 

Lofote

Kleinfischspezialist
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Wenn ich mir das so durchlese muß und kann ich nur sagen...die Erfahrungen, das Mädels immer die Größeren oder mehr Fische fangen, durft ich auch schon am eigenen Leib machen!!
Es ist aber doch nicht ganz so tragisch da man ja meißt von diesen tollen Fischen mehr zu sehen bekommt als einem lieb ist...meißt wenn man sie filetieren darf und die Frau dabei steht und sich einen lacht...

Ist halt schon witzig mit Frauen Angeln zu gehen!!:):)

Gruß Lofote
 

Anni

Active Member
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

spannender super guter 3 teiler#6 #6 #6

du kannst mächtig stolz sein dass du so eine tolle frau hast #6
 

Donsteffi

Member
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Hallo,

Ich nehme meine Frau schon seit 2 Jahren nicht mehr mit.
Ich habe ebnfalls ein solches Erlebnis gehabt und werde noch Jahre brauchen das Trauma zu verarbeiten. Ich komme als Schneider heim an die Mole und Sie hat mit meiner leichten Spinnangel am Ende einen Wirbel und direkt daran
einen 4/0 Einzelhaken auf Makrelenfetzen in ca. 5 Mtr Wassertiefe und 3 Mtr.
vom Steg weg einen 60 er Pollak aus dem Wasser (gehoben). #q

Spass bei Seite, Sie hat einfach keine Lust mehr.
Aber 1 Woche im Jahr Solo ist auch mal ganz fein.

Gruß Donsteffi|wavey:
 

dogfish

aka Papa Bär
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Mööönsch Anderson,

geiler 3-Teiler und nachträglich ein dickes Petri an Deine Frau #h
Du hast direkt "mein Boot" (Nr. 10) bei Halvar übernommen, wir
sind am 27.05. abgereist. Auch unsere Fänge waren sehr unterschiedlich,
größter Köhler 23 Pfund - 103cm, ein Seeteufel 5,3 kg und auch Tage
an denen gar nichts lief.
Nächstes Jahr wollen meine Frau und ich mit einem Wohnmobil durch
Süd-Norge - schaun wir mal ob sie mich auch rasiert ;)

Bis denne

Achim
 

Bolle

Doch...der ist sooo groß ;-)
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Hi Anderson und Nikol,
sehr schöner 3-Teiler den ihr uns da geliefert habt...hatte meine Liebste vor zwei Jahren mit in Sunde...sie hat keine Angel angerühert (hatte im stillen gehofft sie dort oben zu infizieren)...wenn ich jetzt deine Zeilen so wirken lasse, komme ich unweigerlich zu dem Schluß, das es eine "Höhere" Fügung war, die mich vor einem "Debakel" bewahrte |supergri.
Nikol...Kappe vom Kopf und Kniefall machend schicke ich dir ein dickes Petri Heil rüber für diese "Prachtschupper". #6 #6 #6 #6
Was hat denn der gute Halvar angestellt, das er sich die "Ruten" gebrochen hat...als wir ende März bei ihm waren, ist er noch kern Gesund übers Gelände geflitzt...hatte er vielleicht einen kleinen Zwischenfall mit seinem Quad...würde mich nicht sehr wunder...mit dem Teil isser immer wie ne "jesengte Sau" unterwegs gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lauben-Lothar

schööööner Fisch !
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Was soll man dazu noch sagen außer :
#r #r #r

und Danke für einen so tollen Bericht.
 

Anderson

Member
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

@all
Vielen Dank fürs Lesen und für Eure Kommentare. #6
Schön zu hören das ich nicht der einzige bin der dem Eheweib anglerisch hinterherhingt! :m
Danke euch dafür |wavey:

@Jirko
Ich kann nur hoffen ,das sie bei der nächsten Tour die Messlatte nicht noch höher schraubt :r .Das sind ja unerreichbare Galaxien |supergri |supergri für mich zumindest bis dato.Soll Dir Grüsse ausrichten,freuen uns auf Berlin 06.
Werde diesmal bei den Vorträgen genaustens hinhören . #6

@dogfish
Hallo dogfish.Boot war super und sauber hinterlassen worden von Dir.Danke dafür .Das wäre auch mal so ein Traum mit dem Wohnmobil in Norge unterwegs zu sein und hier und da mal die Ruten zu schwingen.Freu mich jetzt schon auf Euren Bericht.Schreib aber auch was.Okay???

@Bolle #6
|supergri
Das war bestimmt höhere Fügung,da bist Du sicherlich mit einem blauen Auge davon gekommen,nicht auszudenken wenn deine Frau in Sunde.....ich hör besser auf mein Blutdruck steigt wieder. |supergri |supergri
Halvar wollte eine Streitigkeit schlichten und ist wohl zwischen die Kontrahenten geraten und musste dann in Orkanger unters Messer.
Um den Service kümmert sich solang sein Bruder der Robert.Nur das Finanzielle (Benzin,event.beschädigte Propeller :r :) ) regelt Halvar noch selber in seiner Hütte.
Sieht schon lustig aus wenn er mit seinem Quad und den Krücken in der Anlage erscheint. |wavey:

Tschöö
Anderson
 

Anderson

Member
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Hallo Lauben- Lothar ;)
Kann mich glaub ich an ein Gespräch am Rhein mit Dir erinnern bezüglich ersten Norwegenurlaub.Wie siehts aus ,wann ists bei Dir soweit? |wavey:

Grüsse
Anderson
 

dogfish

aka Papa Bär
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Tja, Halvar war auf einer Hochzeitsfeier bei der die Gäste (und Halvar |supergri ) gewaltig am Nektar #g geschnuppert haben und ist dabei "unter die Räder" gekommen. Diese Info haben wir von Jürgen bei unserer Guidingtour am Montag nach der Feier erhalten. Halvar haben wir erst am Tag unserer Abreise wieder gesehen, bis dahin haben sich Sohn und Bruder um den Betrieb gekümmert.
Auf diesem Wege die besten Genesungswünsche nach Stadsvik Brygger!!

Bis denne
Achim
 
AW: Hitra, ein Scheidungsgrund ? Teil 3

Moin Looser! :m

Beste Glückwünsche an deine Frau! #6

Pass bloß auf, daß sie nicht auch noch etwa zum Kölner Boardietreffen mitkommt, dann ist die Saison für dich dieses Jahr ganz gelaufen. :g
(Quatsch, die Einladung steht hiermit!)

Ich hab noch gut tönen, mein Waterloo steht ja noch kurz bevor. In der ganzen Hektik hatte ich erst vor paar Tagen gemerkt, daß mir für Norge noch unheimlich wichtige Dinge fehlten (natürlich), also hab ich mich dann auch mal bei DEINEM Händler des Vertrauens nur mit dem noch Allernötigsten (natürlich) eingedeckt. :g

Nä, wat war dat 'n schöner Bericht von dir, danke! Na, wir sehen uns ja dann spätestens am Edersee, beim Kölner Boardietreffen, an Halloween oder bei allen 3 Gelegenheiten wieder, bes demnäx! :m
 
Oben