Hilfe!!!

Luc90

New Member
Hallo,
Ich habe ein großes Problem.
Ich habe dieses Jahr meinen Schein gemacht und will im Winterurlaub Angeln, meine Mama hat mir heute meinen Fischerrei Schein abgeholt da die ja so Super Öffnungszeiten haben (8:00-12:30) mein Problem ist jetzt das die Dane noch mehr auf das ja 2011 zugreifen konnte....
Ich aber vom 26.12-01.01 Angeln möchte aber jetzt nur einen Schein ab 01.01.2012 habe.
Gibt es da eine Möglichkeit??
Wie hoch sind die Strafen?
Der Urlaub sollte ein Sbschluss Angel Urlaub werden..


Gruß
Lucas
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: Hilfe!!!

Ohne gültigen Schein bekommst Du doch gar keine Tageskarten für ein Gewässer....|kopfkrat
 

Tradnats

Member
AW: Hilfe!!!

Ohne gültigen Schein bekommst Du doch gar keine Tageskarten für ein Gewässer....|kopfkrat

Das würde ich so nicht sagen.
Ein Kollege von mir hat schon mehrere male einen Tagesschein, trotz abgelaufenen Fischereischein, bekommen. #q
Es scheint als würden manche sich die Scheine nur grob anschauen -.-


Vorweg: Ich wusste anfangs garnicht, dass er seinem Schein keinen Stempel hat geben lassen.


@TE

Wie schon geschrieben worden ist, hilft dir wahrscheinlich nur ein Stempel für dieses Jahr.
 

Luc90

New Member
AW: Hilfe!!!

Hallo,
danke für eure schnellen Antworten.
Wo bekomme ich so einen Stempel her?
Die Dame von der Fischerreibehörde sagte meiner Mutter das Sie nicht mehr
Auf das Jahr 2011 zugreifen kann und ich daher erst ab 01.01.2012 Angeln kann.
 

pago

Member
AW: Hilfe!!!

Wenn das wirklich so sein sollte,
dann wirst du schlechte Karten haben,
da du diesen Stempel nur von der Fischereibehörde bekommst.

Und das auch nur an deinem Heimatort (Hauptwohnsitz)
 

u-see fischer

Traurig ich bin
AW: Hilfe!!!

Der Urlaub sollte ein Sbschluss Angel Urlaub werden..

Wo soll es den hingehen. In manchen Bundesländer bekommt man einen Touristen-Schein, damit könntest Du dann angeln.

Wenn Du allerdings irgendwo schwarz angeln solltest und dabei erwischt wirst, kann es sein, das Dein Angelschein eingezogen wird. Mit bestandener Prüfung kannst Du Dich nichtmehr auf Ahnugslosigkeit berufen, wobei auch Ahnungslosigkeit schützt vor Strafe nicht
 

Andy007

Marinapark Emstal Fan
AW: Hilfe!!!

Wenn das wirklich so sein sollte,
dann wirst du schlechte Karten haben,
da du diesen Stempel nur von der Fischereibehörde bekommst.

Und das auch nur an deinem Heimatort (Hauptwohnsitz)

|kopfkrat
Also ich hole mir meinen "5-Jahresstempel" immer beim zuständigen OA meiner Gemeinde ;)

Aber ich würde bestimmt nicht für die paar Resttage des Jahres einen Stempel haben und bezahlen wollen, denn soviel ich weiß sind das immer Jahresscheine/Stempel.

Trink dir dafür lieber ein paar Jahresabschlußbierchen oder ähnliches :)
 

pago

Member
AW: Hilfe!!!

Ok, dann Schildere ich das ganze nochmal ganz genau ;)

Zuständig für die Erteilung von den Scheinen können verschiedene Stellen sein (allerdings immer da wo der Hauptwohnsitz gemeldet ist):

* Ordnungsamt
* Fischereibehörde ( Ist nicht überall vertreten)
* Kreisverwaltung
* Stadtverwaltung

(Das kommt halt immer darauf an, wie das bei euch aufgeteilt ist)

Die Stempel gelten jeweils für ein Kalenderjahr oder für fünf Kalenderjahre.

Was bedeutet, wenn du dir jetzt einen Stempel kaufst, dann bekommst du den für noch genau 14 Tage, da du ja frühestens am Montag morgen den Stempel kaufen gehen kannst.
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Hilfe!!!

Mal ganz ehrlich: was soll der Blödsinn von "nicht mehr zugreifen"???

Nochmal hin und wenn die Dame immer noch zickt sie höflich bitten das man ihren Vorgesetzen sprechen möchte.

Wo gibt es denn sowas... im laufenden Jahr kann sie nicht auf auf die Daten zugreifen??
 

Luc90

New Member
AW: Hilfe!!!

Wenn das mal so einfach wäre...
Ihre Aussage war es geht nicht mehr da dass Haushaltsjahr 2011 schon vorbei ist.
Und da gibt es keine Möglichkeit mehr.
 

pago

Member
AW: Hilfe!!!

Da kann ich dir sagen, dass das Haushaltsjahr noch nicht vorbei ist (Arbeite selbst auf einem Amt).

Die Dame ist sehr wahrscheinlich schon mit den Gedanken in den Ferien gewesen ;) das kann schon mal Passieren.

Es geht übrigens viel, wenn man es denn will (bzw. derjenige der vor einem Sitzt), dabei kommt es aber auch immer darauf an, wie man Fragt und wen der jenige an dem Tag schon alles ertragen musste ;).

Vll. war die Dame auch einfach nur eine Vertretung und kannte sich mit dem Programm nicht aus.
Oder es war kurz vor der Pause / Feierabend.

Ruf doch einfach am Montag mal bei der entsprechenden Stelle an und Frag mal nach, was der Schein für ein Jahr kostet und bis wann er gültig wäre, wenn du ihn jetzt holen würdest, dann wirst du sicherlich alle benötigten Informationen bekommen. (Bitte daran denken, Freundlich zu bleiben, dass Hilft auf Ämtern oft weiter.)
 

Marlin-1

Member
AW: Hilfe!!!

Wenn das wirklich so sein sollte,
dann wirst du schlechte Karten haben,
da du diesen Stempel nur von der Fischereibehörde bekommst.

Und das auch nur an deinem Heimatort (Hauptwohnsitz)

Hallo,

meinen Stempel bekomme ich in Duisburg beim Bürgeramt.
Und das ohne Probleme...
Ich würde noch mal die "Tante" höflichst fragen.....

Gruß

Axel
 

pago

Member
AW: Hilfe!!!

@ Marlin-1:

Wenn du Kommentierst, dann würde ich das Thema erst einmal bis zum ende durchlesen, denn da steht doch inzwischen etwas genauer (Da wir anscheinend ein paar Leute hier haben, welche es ganz genau nehmen). Nur wenn man es so genau nimmt, dann sollte man auch in der Lage sein, genau zu lesen.
 

Micha85

Freihandflexer
AW: Hilfe!!!

Mal ganz ehrlich: was soll der Blödsinn von "nicht mehr zugreifen"???

Nochmal hin und wenn die Dame immer noch zickt sie höflich bitten das man ihren Vorgesetzen sprechen möchte.

Wo gibt es denn sowas... im laufenden Jahr kann sie nicht auf auf die Daten zugreifen??

Genau das würde ich nicht machen.

Wenn es drum geht für die 2012er Gebühr versehentlich den 2011er Stempel zu kriegen wirkt ein Pfund Kaffee oder ein Päckchen Tee wahre Wunder. ;)

Auf die Art ist es zwar immernoch ein teurer Stempel aber allemal Preiswerter als beim Schwarzangeln erwischt zu werden.

Das ganze klingt nach einer eher kleinen Gemeinde. (Welche eigentlich?)
Da könnte ich mir durchaus vorstellen das man schlicht nichtmehr damit gerechnet hat das noch jemand nen 2011er Stempel haben will und die ganze Kiste schon abgerechnet ist.
Manch einer sollte sich fragen ob es wirklich so falsch ist das, zumindest in einigen Amtsstuben, noch Leute sitzen die sich gedanken um wirtschaftliches Arbeiten machen. ;)
 

Luc90

New Member
AW: Hilfe!!!

Ich bin echt begeistert das so viele Leute geantwortet haben danke ;)
Naja klein würde ich nicht sagen Wohne in Wuppertal
Die Dame sitzt in der Untern Jagd.... und Fischerreibehörde.
Hier ist immer die Rede von einem Stempel :p
Also auf meinem Schein ist jetzt Gedruckt gültig ab 01.01.2012
Ich war auf Grund der Arbeitnehmer Freundlichen Öffnungszeiten (8:00-12:30) nicht Persönlich da. Aber die Aussage der Frau war das es keine Möglichkeit gibt das ich noch einen Schein für 2011 bekommen kann.

Ja ein Paar Bierchen werde ich mir auch Trinken.
Aber alle die mit Fähren haben schon länger einen Schein der für 2011 gültig ist.. und wenn ich jetzt nicht mit Angeln kann weil ich keine gewässerschein bekomme ist echt Sch****

In dem BL gibt es leider keinen Gastangler Schein ;)


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie Behalten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha85

Freihandflexer
AW: Hilfe!!!

Achjaaaa... wir reden ja von einer Erstausstellung...

Klapp das Ding mal auf. Da sind 4 Felder mit "gilt weiter vom ... bis..."

Wenn natürlich im Schein selbst drin steht "gültig ab 2012" und da steht "gilt weiter 2011" kommt das Doof...

hmmmm... |kopfkrat

In dem Fall bleibt wohl nur Glücksspiel. Ein paar Kisten Bitburger mit Aktionskronkorken und auf einen Gewinn hoffen. ;)

Sorry.
 

Hardyfan

Member
AW: Hilfe!!!

Das Problem ist behördenintern. Die Kämmerei (die Finanzbuchhaltung) bereitet zum 31.12. den Jahresabschluss 2011 vor. Daher gibt es in allen kommunalen Behörden die interne Anweisung, dass ab - sagen wir mal 15.12. oder 10.12. oder 17.12 - Einnahmen oder Ausgaben nicht mehr für das Haushaltsjahr 2011 gebucht werden können.
Aber: Das ist eine interne Regel, das hat nichts mit dem Aussenverhältnis zum Bürger zu tun.
Die Lady da soll auf 2012 buchen, dass machen die da massenhaft, garantiert. Machen sie alle, geht auch nicht anders.
Du bezahlst dann zwar für ein ganzes Jahr und kannst nur wenige Tage angeln, aber das wäre es mir bei Deinem Vorhaben auch wert.
Deine Mutter soll da ruhig nochmal hingehen und auf einem Fischereischein für 2011 bestehen. Wenn die Mitarbeiterin da nicht will gibt es Vorgesetzte.
Wenn sowas einer von meinen Leuten machen würde, gäb´s Dunst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben