Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Dorsch Adi

Dorschverrückter
Moin moin,
ich fahre am Mittwoch für 10 Tage nach travemünde und hab so gut wie keine Ahnung was da so geht ;+
Ich hab zwar schon weng rumgestöbert :b aber ein paar Fragen sind immer noch offen |kopfkrat
Erstma wollt ich wissen ob es sich überhaupt lohnt Brandungsgeschirr mitzunehmen?? Auf einer Seekarte habe ich Löcher von über 12m gesehen #6
http://www.nv-portpilot.de/contentl.../Port_ID/1FF80575-4ED9-4EA8-A378-CBFF5C633BEC
also von der Tiefe her müsst doch da was gehen
Aber was geht überhaupt in Travemünde Dorsch,Butt,Aal oder Meeräsche ( kann man diese Hafen-Meeräschen überhaupt essen??)
Von wo aus sollte ich es versuchen??
Lotsenstation...Ostpreußenkai oder Priwall am Passat???
Woher bekomme ich überhaupt Wattwürmer ( nur Angelsorium??) her kann ich irgendwo plümpern gehn???
Also wäre echt klasse :m wenn mir jemand helfen kann auch wenn weng viel Fragen sind würd mich echt freuen un wenn jemand Lust hat kann er mich auch besuchen und mir so ein paar Tipps geben
Ich sag scho ma Danke....

Gruß |wavey: |wavey:

Adi
 

caruso

Member
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Moin Dorsch Adi

Ob jetzt in Tr. was läuft , keine Ahnung.

Erstaml solltest Du Dir den Traveschein holen. Wichtig!!!!

Wattis bekommst Du im Angelsorium, Angelcenter Bad Schwartau und in Neustadt direkt am Hafen. Ob es noch mehr Läden gibt? Sicher . Doch hole ich mir meine Wattis dort.

Stell Dich auf ne harte Strömung ein. Wenn der Wind richtig pustet, wird die Trave hin und hergeschupst. Kann aber auch nur ne leichte Str. sein , die dann natürlich einfacher zu angeln ist.

Für Butt bietet sich ne ganz einfache Grundmontage an. Sagblei- Wirbel- Vorfach. Das sollte aber mind. 1m lang sein.

Köder : natürlich Wattis. Wenn der Barsch beißt auch Tauwürmer.

Auf dem Traveschein steht auch wo Du angeln darfst und wo nicht. Würde auf jeden Fall darauf achten. Hatte schon drei Kontrollen an einem Tag.


Gruß und viel Spaß in Travemünde.


Petri Heil
caruso
 

Louis

Member
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Wenn Du kannst und Lust zu hast, dann mach ne Kutterausfahrt mit der MS Peter II. Kann ich nur empfehlen.

Gruß


Louis
 

Dorsch Adi

Dorschverrückter
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

moin #h
@caruso
danke erstma #6
Des mim Traveschein is klar kostet 8€ un gibts im Angelsorium da werd ich mir auch Wattis holen....aber wo kann ich se plümpern??

Des mit der Strömung wird wohl das größte Problem da das Wurfgewicht max. 50g #q #q #q sein darf habe ich beim Anruf im Angelsorium erfahren :r :r .............un ich hab gedacht das gilt nur fürs Spinnfischen aber wie soll bitteschön ein 50g Blei auf dem Grund bleiben ;+ ;+
Hab auch noch nen paar Buttlöffel ( unter 50g ) die werd ich denn ma testen |supergri

Weiß jemand ob der Aal läuft?


@Louis
werd ich machen |jump:
Lust mitzukommen??

Gruß |wavey:

Adi
 

caruso

Member
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Das mit den 50g würd ich nicht so genau nehmen. Hat bisher noch keiner ( Fischereiaufsicht nicht und auch nicht die Wasserschutzolizei )nachgefragt. Es soll Dir mal einer zeigen , wie dieses Gewicht bei einer starken Strömung liegen bleiben soll. Das müßte man noch zusätzlich ja andübeln. Habe wenigstens 80g dran, um in der Nähe der Fahrrinne zu angeln.

Aal? Keine Ahnung. Sollte aber anzunehmen sein.

Gruß caruso
 

Dorsch Adi

Dorschverrückter
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

@caruso
ja werd ne 80g Kralle nehmen un dann hoffen, dass "die" Keine Waage dabei ham.............wie kreativ und gleichzeitig reallitätsfern muss man sein um so ne Regelung zu erfinden :e :e :e

Gruß |wavey:

Adi
 

Guenterm

New Member
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Moin Dorsch Adi

Das mit der 50 gr Beschränkung steht so nicht in der
Travekarte, es steht nur : Grundangeln mit einem
Angelhaken. Keine Gewichtsbeschränkung!
Wattwürmer kannst du in Sierksdorf oder in Niendorf,
in der Bucht hinter dem Hafen in Richtung Timmendorferstrand
plümpern.


Gruß Günter
 

Schnasselpeter

New Member
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

also das mit den 50g ist quatsch. das habe ich noch nirgends gelesen.
in der travekarte steht es definitiv nicht. aal kannst in der trave fangen.
mein vater hat am samstag ein von 800g und einen von 450g gefangen. ist aber nicht die regel. ich habs dies jahr schon 4mal in der trave auf aal probiert und keinen erfolg gehabt.
 

Dorsch Adi

Dorschverrückter
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

@ Günter
danke für die Antwort #6
joa also keine Gewichtbeschränkung des klingt ja scho ma gut!
Wo ist in Niendorf ein Angelgeschäft (haste ne Tel.-Nr? )???
Danke für den Tip mim plümpern der is ja bei den Preisen goldwert #6

@Schnasselpeter
ok keine Gewichtbeschränkung des war wohl ein schlechter Witz der Dame am Telefon #q
Wo hat dein Vater die Aale genau gefangen un auf welchen Köder Watt-oder Tauwurm???

DAnke für die Hilfe :m

Schönen Gruß |wavey:

Adi
 

Wulli

Papi2001
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Moin,

ich kann Dir auch dringend empfehlen, mit der MS Peter II zu fahren. Die liegt auf dem Priwall. Fährst mit der Fähre rüber und dann gleich links abbiegen. Parkplätze direkt am Boot. Der Weg von der Fähre zum Boot ist aber auch zu Fuß zu bewältigen, wenn man es mit seinem Geraffel nicht übertreibt. Das einzige Problem wird der Rückweg sein - mit 25 Dorschen - :) ! Nimm für die MS Peter leichtes Pilkgeschirr mit. Meistens bleibt er relativ dicht unter Land. Aber bisher war das Anglen mit Peter immer klasse!

Fürs Brandungsangeln kann ich Dir derzeit nur das Fahrwasser empfehlen. Du brauchst zu dieser Jahreszeit aber Geduld und Glück. Eine Angel würde ich ruhig mit Tauis bestücken.

Ansonsten sind natürlich die Seebrücken besser, da Du schneller im tieferen Wasser bist. Wenn Dich die anderen Amateur-Angler und Turis nicht allzu sehr nerven, würde ich eine Brücke bevorzugen. Ich habe auch mal gehört, daß man in Niendorf im Hafen irgendwo auch gut und schnell in tiefere Zonen kommt. Ich habe es aber noch nicht probiert. Am besten ist, Du fragst immer mal einen Angelhändler vor Ort. Ich kann Dir die Brücke in Grömitz, Scharbeutz und - wenn Du etwas weiter fahren willst - in Dahme sehr empfehlen. Die dicken Fänge wirst Du aber zu dieser Jahreszeit sicherlich nicht haben. Aber ich war vor Kurzem in Dahme und hatte immerhin 3 maßige Dorsche, bin dann aber aufgrund des extremen Andrangs wieder abgehauen. nachts wären sicherlich noch ein paar dazugekommen....

Viel Spaß im Norden. Lass mal hören, wann Du auf die Peter gehst, vielleicht habe ich ja Zeit...

Gruß |wavey:

Wulli
 

Dorsch Adi

Dorschverrückter
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Moin

@Wulli
Danke für die Antwort :m
Auf der Ms Peter 2 hab ich mir von Di bis Fr. ein Platz reserviert.......es sind aber auch sicher noch welche frei also wenn du mit willst bis zum 10.9 bin ich da.........würd mich freun #6
Ne leichte Pilkrute ( Penn Carisma Senso Pilk 30-120g) hab ich un ne schöne mittlere 3m Spinnrute dazu ne Shimano mit 0,20 Geflecht damit hatte ich immer Erfolg!
Zwecks "Brandungsangeln werde ich mal schaun ..........in Travemünde ( bis 12m in Wurfweite) oder ich werde zur Seebrücke Timmendorfer Strand ( welche Tiefe ist dort erreichbar???) gehn!
Niendorf in der Fahrrinne soll auch ganz gut sein ist jedoch nur 3-4m tief bei den Temperaturen wirds schwer da solltens scho 6m sein für nen schönen Butt!
Dahme ist mir dann doch zu weit #d


Schönen Gruß |wavey:

Adi
 

Guenterm

New Member
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Moin
In Niendorf gibt es keinen Angelladen.
Die Seebrücke in Timmendorfer Strand würd ich nicht beangeln,
die in Niendorf, Scharbeutz und Hafkrug sind eindeutig fängiger.
Die Hafeneinfahrt neben der Steinmole in Niendorf ist zum
Brandungsangeln auch nicht schlecht. 17.11.04 18 Dorsche in
2 Stunden, von 42-58cm. Jetzt müßte es dort auch mit dem Aal gehen.


Gruß Günter
 

raubfischfreunde

...42° Hechtfieber!
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

kann ich mich nur anschließen: ist blödsinn mit den 50 gramm. 80 gramm sind da trumpf! wenn du richtig brandung angeln willst, brauchst du die brodten-karte! da ist auch HOTSPOT zum spinnen! (abends gute dorsche!!!)

ansonsten gilt für travemünde immer "versuch macht kluch!"

gruß aus lübeck,
lars.
 

Dorsch Adi

Dorschverrückter
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Moin, moin
@Guenterm
joa dann werd ich wohl nach niendorf gehn da kann ich dann schaun entweder Hafen oder Seebrücke....ich denke es ist besser frühs um 5 oder 6 auf die Seebrücke zu gehn als Abends .....so viele Frühaufsteher-Touris wirds net geben ;)
Danke für den Tipp #6

@raubfischfreunde
brodten ufer werd ich wohl nicht versuchen ........lieber wenn wieder Mefo-Zeit ist ( dann lohnen sich auch die 15€)
Ich werds in Travemünde un Niendorf probieren........un natürlich berichten |supergri

Gibts aktuelle Fangmeldungen aus Travemünde (bzw. Niendorf) ???

Danke für die Hilfe #r

Schönen Gruß |wavey:

Adi
 

raubfischfreunde

...42° Hechtfieber!
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

Aktuellste Meldung von unserer Seite:


13. August - Die ganze Nacht in Niendorf gehockt für einen Mini-Dorsch...morgens um halb 4 plötzlich Rute krumm!...RIESEN Widerstand, an der kompletten Seebrücke entlang gedrillt bis zum Strand und siehe da: ein Dorsch von 78 cm! Glückliche Gesichter, zufrieden nach Hause und seelig geschlafen! :m


(ohne den Dorsch wär es aber ein riesen Reinfall gewesen...)

Bild dazu folgt in Kürze!

gruß, Lars und Flo.
(Die Raubfischfreunde)
 

Dorsch Adi

Dorschverrückter
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

@ raubfischfreunde

Glückwunsch zu dem Fang!

joa danke für die Meldung ..........das gibt ja Zuversicht es selbst es zu versuchen!
Hoffe ich werde genauso viel Glück haben!

Gruß


Adi
 

Schnasselpeter

New Member
AW: Hilfe! Was, Wo, Wie, Travemünde??

mein vater hat die aale am "kategat" (ist garantiert falsch geschrieben) gefangen. ist an der herrenbrücke. wenn du aus lübeck die b75 fährst, auf der linken seite direkt vor der brücke.
 
Oben