Hilfe für unsre kleine angelwette

Nailuj

Member
Hallo Boardis, meine 2 Kumpels und ich wollen für nächste Saison eine kleine Wette abschließen. Wir wollen das so machen das wir für bestimmte Fische Punkte geben wollen aber damit das fair verteilt wird fände ich es toll wenn ihr die folgenden Fische bewerten würdet, un ihnen Punkte von 1-10 geben könntet. Es ist mir klar das da jeder seinen eigenen geschmack hat, deswegen ist es wichtig so viele bewertungen wie möglich zu bekommen. Danke schonmal im Vorraus

Folgenden Fische sollen bewertet werden:
Forelle (Bach und Regenbogen)
Hecht
Zander
Wels
Aal
Barsch
Schleie
Rapfen
Karpfen
Brassen ab (1.5 kg)
Barbe
 

Pikepauly

Mitglied
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

Hallo Boardis, meine 2 Kumpels und ich wollen für nächste Saison eine kleine Wette abschließen. Wir wollen das so machen das wir für bestimmte Fische Punkte geben wollen aber damit das fair verteilt wird fände ich es toll wenn ihr die folgenden Fische bewerten würdet, un ihnen Punkte von 1-10 geben könntet. Es ist mir klar das da jeder seinen eigenen geschmack hat, deswegen ist es wichtig so viele bewertungen wie möglich zu bekommen. Danke schonmal im Vorraus

Folgenden Fische sollen bewertet werden:
Forelle (Bach und Regenbogen) 7
Hecht 5
Zander 3
Wels 8
Aal 4
Barsch 3
Schleie 8
Rapfen 6
Karpfen 6
Brassen ab (1.5 kg) 2
Barbe
6

Wäre so meine Meinung!:)
 

Tigersclaw

Well-Known Member
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

huhu :)
ich würd es einfach nach der häufigkeit/vorkommen in eurem gewässern abhänig machen. also seltene, schwer befischbare fischarten viele punkte. Häufige Fische wenige punkte.
da ich die gewässer bei euch sicher nicht kenne, müsst ihr das selber festlegen :)

ach ja und vielleicht auch für bestimmte größen Punkte geben. also alles was besonders groß is zusatzpunkte ;). untermassige fische würd ich gar nicht werten!! sonst beginnt der ein oder andere sich auf die kinderstuben zu spezialisieren
 

funnybutt

New Member
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

Hi,
ich würde die Bewertung nicht nach Fischarten einstufen. Mein Vorschlag wäre vielleicht, 20 Punkte für jeden gefangenen Fisch zu geben und für jeden Zentimeter Länge einen Punkt.
viel Spass,
Klaus
 

Tigersclaw

Well-Known Member
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

da fang ich dir hier wenns gut kommt an einem nachmittagtag um die 30 rotfedern/augen um die 30 cm ... und brassen bis 50-60 cm.. ich denk mal grade als jungangler is das n ansporn ne breite palette an methoden und gewässern zu fischen und deshalb find ich das keine so schlechte idee ;)
 

leopard_afrika

Active Member
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

ich habe so einen wettstreit schon mal bei freunden gehabt, die vergaben punkte nach folgendem system:
mindestmaß des zu wertenden fisches gewählt und rekordfisch. differenz durch 100 punkte und danach den gefangenen fisch bewertet. dieses aber ein mal nach länge und einmal nach gewicht. beide wertungen addiert ergab die fischwertung. am ende des jahres wurde durch die fischanzahl dividiert, da unterschiedlich viele fische auch durch beruflich bedingt unterschiedlich viele angeltage gefangen wurden. damit hatte man eine unterschiedliche durchschnittszahl, die für die wette gezählt wurde. man könnte aber auch durch die angeltage dividieren, dann hat man den durchschnitt/wertungstag.
 

Nailuj

Member
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

Also wir werden das dann wahrscheinlich so handhaben das wir schon für jede Fischart Punkte ausmachen, aber das da keine untermaßigen dabei sein dürfen war von anfang an klar. Die Idee von funnybutt finde ich zwar nicht schlecht aber das problem ist das es bei uns einige Fischarten wir z.B. den Barsch massenweise gibt, das dann die kleine Wette zu sehr beeinträchtigen würde. Wir werden dass dann so machen das wir z.B. wenn ne forelle gefangen wurde dann die mindestgröße mit eben 7 Punkten bewertet wird und dann eben mal sehn für alle 5 cm noch punkt oder so.
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

Hm - also ich will jetzt keinen Ärger lostreten, aber Ihr solltet die Fische versuchen so zu fangen, wie ihr sie einer sinnvollen Verwertung zuführen könnt und wollt!

Bin kein Freund vom Wettkampfangeln, wobei derjenige, der am meisten "punktet" der Sieger ist und ein Haufen Fische, massiv darunter leidet, nur noch ein "Wettkampfobjekt" zu sein, damit vermeintliche "Sportangler" mal sehen können, wer der tollste ist!

Das läuft doch u.U. auf ein "ich fange soviele "Punkte" wie möglich, *******gal, ob ich den Fisch dann auch haben / verwerten will" hinaus...!

Naja - ist wohl ne Einstellungssache, aber für mich ist ein Fisch ein Lebewesen und kein Sportgerät!!!

Aber da ne Wette zu starten - naja - solange ihr das Wohl der Fische dabei nicht aus den Augen verliert und nur noch "punkten" wollt - bin ja kein Moralapostel, aber es könnte wirklich dazu führen, dass man auf Biegen und Brechen versucht "Masse" zu angeln, ohne Sinn und Zweck außer für´s Punktekonto !

Bin da halt eher der Kochtopfangler, der aber auch nur mitnimmt, was gut verwertbar ist und versucht selektiv zu angeln!

Aber angeln für´s Punktekonto oder ne "Wette" ???

...finde ich etwas merkwürdig!

...und mir fällt durchaus auch oft wieder ein schöner Fisch mit Fortpflanzungspotential ins Wasser, ohne dass ich ein echter C&R Fan bin.

...aber ihr seid ja alt genug!?! ( 16 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

PS:
Die Strafmündigkeit beginnt in unserem Land mit 14 - und wenn sowas die Peta - Ottos mitbekommen, dann hagelt es wieder Anzeigen, weil hier Fischfang u.U. ohne Verwertungsabsicht stattfindet, oder die Verwertungsabsicht beim "Punkten" nur noch Nebensache ist!!!

Ernie
 

Aalhunter33

Es kann nur einen geben....
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

@ ernie1973

gebe dir recht mit dem was du schreibst.....
bei uns im verein wurde das auch mal von ein paar sportsfreunden gemacht und zwar nur mit aalen.....da kannste dir ja denken,dass auf teufel komm raus auch die strippen mitgenommen wurden,hauptsache sie waren maßig (40cm).
ich meine ihr solltet wenn möglich zusammen fischen und euch über schöne* fänge freuen ! gemeinsam freuen !
#6
 

Nailuj

Member
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

Wir wollen daraus keinen Wettkampf machen, es ist nur zum Spaß gedacht. Deswegen gehen wir auch nciht in jeder freien Minute zum angeln un ziehn alles raus nur um die wette zu gewinnen. Wir verwerten alles was wir fangen und mitnhemen und würden das auch ohne diese Wette machn.
 

Thomas W.

Member
AW: Hilfe für unsre kleine angelwette

hallo nailuj,
wie wäre es mit dieser idee:

die fische habt ihr ja schon gewählt, jeder hat die möglichkeit in der festgelegten saison je einen fisch der gewählten fische mit gewicht und länge zu melden.
sollte man einen fisch in der saison nicht fangen, somit gibt es auch keine meldung für diesen fisch (ergo, keine punkte).
sollte man einen fisch gemeldet haben und fäng evtl. zwei wochen später einen größeren und längeren kann man ihn auch nicht mehr melden, weil man ja schon zuvor einen dieser art gemeldet hat.
das macht den reiz noch etwas größer, welchen man meldet, die meldung sollte allerdings noch am selbigen tag eingehen.

länge/cm + gewicht/gr
1000 = punkte
 
Oben