Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

angelfan2801

New Member
Hi Freunde/ninnen des Angelns,
ich fahre am 27. April, am Morgen gegen ca. 8 Uhr an ein Zucht-/Futterteich. Der Besatz ist gut mit Karpfen bis ca. 5-10 Kilogramm, Stören bist gut 10 Kilogramm, Forellen bis 1 Kilogramm, Welsen und Döbeln. Also nicht nur Kleinzeug. Ich habe mal nach dem Wetter geguckt und es sollen bis 21°C werden. Hier ein paar Links zum See:
1.http://www.go-waldsiedlung.de/images-neu/bi-angel.jpg

2.http://www.go-waldsiedlung.de/images-neu/bi-lubi-garten.jpg

Meine Ausrüstung würde 1ne 2,40m lange Rute mit einem WG von 40-80g und einer Picker mit einer Länge von 3m und nem WG von 100g. Außerdem fische ich mit einer Freilaufrolle (0,35mm Sehne) und einer Heckbremse (0,35 Sehne). Auch zwei Stippen stehen zu der Verfügung.

Ich möchte noch vorher in den Angelladen was würdet ihr mir an Tipps geben oder über Futter sagen?!?!

MFG Max!|wavey:
 

Anhänge

  • bi-angel.jpg
    bi-angel.jpg
    17,7 KB · Aufrufe: 63
  • bi-lubi-garten.jpg
    bi-lubi-garten.jpg
    18,7 KB · Aufrufe: 56
AW: Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

ich finde das dein gerät übertrieben groß ist

es wäre hilfreich wenn du sagst welche fischart du beangeln möchtest
 

angelfan2801

New Member
AW: Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

Das mach ich gern im Vordergrund stehen Karpfen und Störe aber mit der Stippe kann man mit Pose und Made direkt am Ufaer geil Forellen fangen!!!!
 

angelfan2801

New Member
AW: Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

Ich würde auf Empfehlung auch was anderes nehmen!?!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

nimm frolic das ist der allrounder schlecht hin


wenn du geziehlt auf störe möchtest nimm eingelegte fische
rollmops
teig(fetiger oder aus wels/karpfen pellets)
 

angelfan2801

New Member
AW: Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

Danke aber hast auch schon Erfahrung auf Störe mit Käse gemacht hab gehört soll wohl auch gehn!?! Und Womit (Motage) würdest du gehn?
 

maxxi94

New Member
AW: Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

Wenn du zu einem Zuchteich fahrst, solltest du so ziemlich alles ausprobieren, da die Fische in Zuchtteichen meist sehr angefressen sind und daher beisfaul. Deswegen musst du schon was besonderes anbieten. Mit Boilis liegst du bei Karpfen nie falsch. Ausch Regenwürmer würde ich empfehlen (auf die beist fast alles). Mit Käse habe ich meinen größten Stör gefangen (1,05m).
Für die Forellen, Blinker oder Sonstiges, bei den Wallern kenn ich mich zu wenig aus.
Noch einen schönen Angeltag und viele Fische!!!#:
 

Thecatfisch

Boards verändern sich
AW: Hilfe! Brauche Tipps zum Karpfenangeln!!!

kann mcih Karpfencrack da anschließen,nimm FROLIC.

Ist en Alroundi,kannst damit ganz gut Störe,Karpfen,Welse,Großforellen ect fangen.

Zu den Stören,mein Verein war heute am Forellensee ,,Wallerstube'' in Wegberg.
3 Störe um 70-100cm wurden gefangen.Auf binenmaden und so.

Würde dir Auch empfehlen zur Tanke zu fahren und dir da ein zwei ,,Riegel'' >>ORIGINAL SCHWEITZER GOUDA<<( :) ) oder innen Supermarkt dir Baby-Bell zu kaufen.

Sollte ein starker befischungsdrang auf Störe sein,nimm Stinkekäse!!!

Ein bischen größer als ein normaler Würfel sollte son Stück schon haben.

Zur Montage:

Schnur:0.30mm reicht da völlig aus.Habe schon Störe von 15kg und +1,30 mit ner MAtchrute un ner 0.15er schnur gefangen.Also schnur mit gut 5-7kg oder mehr nehmen :)

Haken:2-4

Rute:40-80g reichen da völlig.

Rolle:eigentlich egal.

Als Bissanzeiger:Nimm ne +4g Pose und lote sie so aus der der Köder auf Grund liegt.

KAuf dir fpr 1,50Euro im Angelladen en bissel Forelli und fütter so ein-zwei hände an ,so finden die Störe wesentlich schneller deinen Köder :)

Du wolltest noch in den Angelladen?Kauf dir Käse,normale Maden und Binenmaden damit bisste bedient :);):)
 
Oben