hilfe bei wels in köln

colognecarp

Karpfen auf gut Kölsch
ich bin eigentlich spezialisiert auf karpfen.
mach auch mal gern ne aal nacht, ich möcht mich nicht in die karpfen spezi ecke drengen lassen und mach auch schon mal was anderes.
so ! jetzt hole ich mir grade irre viele infos über wels rein weil ich die als beifang im rhein gefangen hab und weis von der besatzung vor ein paar jahren.
das ganze kommt mir so einfach wie schwer vor. jetzt hab ich mir hacken geholt die eigentlich unter das waffen schutzgesetz fallen müssen. wirbel, damit kannste autos abschleppen. das mit den tauwurmbündeln erscheint mir logisch und, keine grosse kunst. aber unterwasserposen und solches sind, so offt ich mir auch artikel oder gut gemeine tackel tips bei bissclip angucke, so ganz blick ich da nicht duch !

wenn jemand mal lust hat mit mir auf wels zu angeln in köln um mir das mal näher zu
bringen fände ich das total super.
ich kram dann auch aus der geheimratskammer des karpfenangelns, wenn gewünscht...
das ist der einzigste fisch den ich hier in meiner umgebung noch nie beangelt habe...
lg


bis dahin
petri heil
 
Zuletzt bearbeitet:

mlkzander

UpDater
AW: hilfe bei wels in köln

bevor du dir hackenschuhe holst
hol dir doch erstmal ne wallertaugliche rute rolle und schnur
dann hauste deinen drilling voll mit würmern an 150 oder 200gr blei
auf grund oder mit ner kleinen upose aufm vorfach kurz vorm ha k en
 

mlkzander

UpDater
AW: hilfe bei wels in köln

na hoffentlich kommt keiner über 1,50m
auch im rhein ist jederzeit mit größeren zu rechnen,
die dir entweder die ganze schnur abziehen weil du
angst um deine rute haben wirst oder du opferst die
rute und hälst gegen, was man eigentlich so macht
beim welsfischen

außerdem ist es nicht schön für den fisch
mit ner halben rute umher zu schwimmen
 

*Homer*

Member
AW: hilfe bei wels in köln

das mit der u-pose is eigtl. ganz easy^^..aaaaalsoo..des is praktisch nur en kleiner- großer auftriebskörper, der so mit stoppern auf dem vorfach montiert wird, dass er den köder auf gewünschte höhe über dem grund bringt, was es dem waller erheblich einfacher macht deinen köder wahrzunehmen un zu nehmen...also viel glück und poste bitte deine erfolge^^...mfg homer
 

*Homer*

Member
AW: hilfe bei wels in köln

achja die dinger gibts auch mit rasseln innnen drin ...dann wird der waller noch zusaätzlich gelockt und gereizt..
 

M_Marc

Member

Anhänge

  • u-pose.gif
    u-pose.gif
    8,9 KB · Aufrufe: 230

mlkzander

UpDater
AW: hilfe bei wels in köln

15kg karpfen ist wohl kaum mit 50kg wels zu vergleichen
50kg ist aber lange nicht das maximum
unterschätze nie den wurm, die größe des köders sagt nix
über die zu erwartende größe das wallis aus
ich hoffe du versuchst das nicht ernsthaft........
 

cheech

Member
AW: hilfe bei wels in köln

also für die ersten versuche lankt es alle mal musst ja erst ma schauen ob das dein ding ist#h
 

colognecarp

Karpfen auf gut Kölsch
AW: hilfe bei wels in köln

15kg karpfen ist wohl kaum mit 50kg wels zu vergleichen
50kg ist aber lange nicht das maximum
unterschätze nie den wurm, die größe des köders sagt nix
über die zu erwartende größe das wallis aus
ich hoffe du versuchst das nicht ernsthaft........



Na irgentwo will ich mal anfangen ohne direkt viel geld da rein zu stecken, ich weis ja garnicht ob mir die anglerei zu sagt.
Ich trau den ruten schon was zu !!!

ich hab die fox warrio elite, vieleich kannste damit was anfangen...

lg
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: hilfe bei wels in köln

Hallo colognecarp

Ja das Wetter ist genau richtig!!!!!
warte nicht zu lange! jetzt beißen sie!

ich habe da die gleiche Angelgesinnung wie du.
"Karpfen, Aale, Waller, Barben."
Würde am liebsten mit dir losziehen aber.......
Leider habe ich keine Zeit #q ScH....

:m Mach et fang en großen !

Ich habe beim Aalangel schon so manches Waller-Monster ( Die Aal-Rute 40-120g tanzte Buggy Wuggy ) abgerissen.|bigeyes

Da würde ich an deiner Stelle lieber mit einer Pilke angeln wie mit der 360 - 390 Gerte. (Das hat Nachteile glaub mir !!) #t
Der Haken im Welsmaul sitzt meistens Bomben fest wenn´s einer schafer über 0/4 ist da kanns´t du dem Fisch schon Paroli bieten!
Die Kleinen sind schnell versorgt und die Cancen auf den ü 1,2 sind dir sicher.

Fette Pose mit 10 Tauwürmern ist besser als auf Grund wegen der Krabben.
Denke daran das Waller dicke Bleie die im Wasser hängen orten können, ich angel immer mit Reißleine und Stein der auf grund liegt.

Achtung!! Die Meisten Waller werden falsch angeschlagen.
Wenn du einen drann hast erst gegenan ziehen (bis die halb eingestellte Bremse knarrt) und dann "Haken setzen" (Spule
festhalten) das mag der Waller nicht und er gibt Gas!!
Bremse erst wenn´s geht was mehr zu drehen und druck erhöhen.

Der muss raus!

So schreib ob es geklappt hat!!

LG Jeff
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: hilfe bei wels in köln

Starkes Gerät muß schon sein, aber wir sind am Rhein und nicht am Ebro - denke die Karpfenruten tun es erstmal!

Ansonsten dürfte ja keiner mehr mit ´ner 30ér schnur und Tauwurm auf Aal angeln, weil ja ein Großwels drangehen könnte!

...ja, passieren kann das - aber im Rhein ist es schon ok, mit gutem Carp-Tackle mal loszulegen!

Erst wenn Du so große Köder benutzt, dass eigentlich NUR ein Riesenwels drangehen kann, solltest Du wirklich entsprechend stärkeres Gerät auffahren, damit der Wels nicht mit Deiner Montage und u.U. Deiner halben Rute umherschwimmt!

Petri & vielleicht komme ich mal mit zur Wallerjagd - aber mir reicht einer bis max. 1 m völlig aus, da ich Wels gerne esse!

Größere würden mir jederzeit aus den Händen fallen - das kann ab 80 cm aber durchaus schonmal passieren! *grins*

Ernie
 
Zuletzt bearbeitet:

colognecarp

Karpfen auf gut Kölsch
AW: hilfe bei wels in köln

Wegen den sch.... krabben im Rhein bin ich auch schnell auf eine Posenmontage gekommen.
Was hälst du denn von den unterwasserposen, die sind ja schon etwas gemütlicher als sich immer um die pose die ganze nacht zu kümmern ?
Bringt die es überhaupt in so einem großen Fluss oder wedelt die ganze Montage viel zu stark hin und her und macht somit Probleme ?
 

colognecarp

Karpfen auf gut Kölsch
AW: hilfe bei wels in köln

Starkes Gerät muß schon sein, aber wir sind am Rhein und nicht am Ebro - denke die Karpfenruten tun es erstmal!

Ansonsten dürfte ja keiner mehr mit ´ner 30ér schnur und Tauwurm auf Aal angeln, weil ja ein Großwels drangehen könnte!

...ja, passieren kann das - aber im Rhein ist es schon ok, mit gutem Carp-Tackle mal loszulegen!

Erst wenn Du so große Köder benutzt, dass eigentlich NUR ein Riesenwels drangehen kann, solltest Du wirklich entsprechend stärkeres Gerät auffahren, damit der Wels nicht mit Deiner Montage und u.U. Deiner halben Rute umherschwimmt!

Petri & vielleicht komme ich mal mit zur Wallerjagd - aber mir reicht einer bis max. 1 m völlig aus, da ich Wels gerne esse!

Größere würden mir jederzeit aus den Händen fallen - das kann ab 80 cm aber durchaus schonmal passieren! *grins*

Ernie






Mehr als 1 bis 1,5 wollt ich für den Anfang eh nicht haben..
So ne Riesen dinger fressen ja kleine Kinder |bigeyes
 

mlkzander

UpDater
AW: hilfe bei wels in köln

@ernie
mir ists doch egal wie ers am ende macht
er wollte ratschläge und hat sie bekommen.....

aber wer fox ruten hat, kann auch ne tripple xxx und ne medalist mit ner
0,50er geflochtenen kaufen (um die 100€ zusammen)

mit dem tauwurm haste recht, wir reden hier aber von nem wurmbündel auf
drilling und nicht wie beim aalangeln einem wurm aufm einzelhaken

ansonsten so machen wie isski geschrieben hat, auch wenn es mit
entsprechendem gerät etwas anders gemacht wird
mit dem hier angestrebten gerät ist es wohl besser mit bremse auf......

das mit dem blei orten ist unsinn, würde ja niemand was fangen sonst.......
 
Oben