hilfe bei einer entscheidung...feederute

Also ich habe mich lange und ausgibig mit Feederuten auseinandergesetzt und auch damit wofür ich sie brauche, und am ende sind nur noch 2 Modelle übrig geblieben. Ich würde gerne wissen welche ihr mir empfehlen würdet.
1. DAIWA - Team Daiwa Feeder 4.20m 150g[http://www.fishingtackle24.de/produ...Feeder390m420m&cName=Ruten-FeederQuiverruten]
Welche wegen der Spitzen [1.5,2.5,3.5,4.0 oz spitzen alles abdeckt] oder
2.Shimano Speed Master Feeder, L=3,97/4,27m, TL=1,47m, 5T.,WG=150g
welche mir wegen dem zwischenstück gefällt [http://shop.angel-domaene.de/product_info.php?info=p9863_Shimano-Speed-Master-Feeder.html]
also was meint ihr? freue mich auf eure antworten =)

und nein ich habe nich zu viel geld bzw. nur weil ich 18 werde ^^,soll ne feederute sein die lange hält und an der ich viel spass habe :)

danke für eure antworten mfg FeederFan1990:l:l:l:l
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: hilfe bei einer entscheidung...feederute

Hallo FeederFan1990

Ich fische nur noch Jenzi AICAS FeederForce WG:100-160g L 4,2m | G:339g
die kostet bei Pro Fishing nur 90 Euro
Ich Fische Alles da mit, auch Karpfen, Schollen Dorsch, Weißfische.
Diese Rute ist sehr schnell und doch sensiebel.
Preis Leistung = unschlagbar !!!

da kanst du dir für das Geld zwei Ruten kaufen die steht den Großen in nichts nach!!!

und es geht auch noch ein wenig heftiger:
Jenzi AICAS FeederForce | L:4,8m | G:409g | WG:160-250g

Klich mal hier: http://www.fisch-server.de/produkt_11332_Jenzi-AICAS-FeederForce-L-4-8m-G-409g-WG-160-250g.html

Die haben eine Große auswahl.

LG #h Jeff
 
L

Luiz

Guest
AW: hilfe bei einer entscheidung...feederute

und nein ich habe nich zu viel geld bzw. nur weil ich 18 werde ^^,soll ne feederute sein die lange hält und an der ich viel spass habe :)

Die ruten sind doch günstig, ganz normal e preisklasse. Kein plan welche davon besser ist, an deiner stelle würde ich in ein angelgeschäft laufen und schaun welche dir mehr zusagt. Es wird mal wieder 100 antworten geben, letztendlich wirst du nicht viel schlauer sein.

Lg
 

fisherb00n

Feedermonster
AW: hilfe bei einer entscheidung...feederute

Feederruten würde ich (wie jede andere auch) immer erst in der Hand halten und danach entscheiden ob ich sie nehme oder liegen lasse...
Es gibt Ruten, die schwingen lästig nach (mein Bruder hatte so eine, visa feeder 50gr, steinalt)...es gibt welche, die haben weiche Spitzen und Bretterharte Blanks...

Welche mit nur Spitzenaktion, welche mit durchgehender Aktion...

Zu dünner Griff, zu dicker Griff...

Bestellen kannst du eine Rute ruhig, wenn sie dann billiger ist, aber ich würde vorher im Laden nach einer geeigneten Ausschau halten und sie in die Hand nehmen...
 
Oben