Herrenwiesenweiher Birstein

MartinD

New Member
Hallo Zusammen!
Bin neu hier im Forum....

Kann mir hier jemand was über den Herrenwiesenweiher und den Waschweiher in Birstein erzählen. Bin desöfteren beruflich in der Gegend und zufällig an diesen beiden Gewässern vorbei gekommen.

Vielen Dank im voraus!
 

paul2012

Member
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Über den herren.... kann ich sagen das dort viel Forelle drin ist habe aber nur 1 mal dort geangelt und nix gefangen
 

MartinD

New Member
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Danke für die Antwort.

Kann man dort seinen Schein in dem Vereinsheim irgendwo einwerfen wenn man dort evtl. Sonntags morgens hinmöchte?
 
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Hallo Martin,

du musst im Angelshop in Birstein vorher ne Karte erwerben.

Zum Waschweiher kann ich sagen, dass dieser schon über 20 Jahre nicht mehr abgelassen wurde. Entsprechend ist der Bestand etwas verbuttet. Aber es lassen sich ganz gut Karpfen fangen.

Zander und Hecht kommen ebenfalls vor.

Die Karte für den Waschweiher bekommst du auch im Angelshop.

Gruß
 

MartinD

New Member
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Danke dir für die Infos!
Der Waschweiher macht auch den Eindruck, dass er nicht besonders tief ist.

Will am Sonntag mal nach Birstein.... Mal schauen an welches Wasser es mich zieht. Ich denke für einen kurzfristigen Erfolg ist der Herrenwiesenweiher wahrscheinlich besser....
 

Schnix89

New Member
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Ich bin Mitglied im ASV Eisvogel Birstein Steinau der den Herrenwiesenweiher in Birstein bewirtschaftet. Ich Angele auch selber des Öfteren dort. Karten bekommt man im Angelladen in Birstein bzw Sonntag im Anglerheim das ab 5 oder 6 uhr geöffnet ist. Der Herrenwiesenweiher ist gut besetzt und es geht eigentlich fast immer was. Fischarten: Karpfen, Schleien, Forellen ( auch große über 5 Kilo ), Zander, Brassen, Aal, Barsch, Rotfedern. Auch Welse wurden schon gefangen. Ich hoffe ich konnte etwas helfen:)
 

MartinD

New Member
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Hey Schnix

Vielen Dank für die Infos. Ich war vor ca. 3 Wochen Sonntags mal dort.... Leider außer kleinen Barschen nix gewesen. Hatte den Weiher anscheinend unterschätzt hatte mir das einfacher vorgestellt|kopfkrat
Naja war bestimmt nicht das letzte mal. Die anderen an diesem Tag hatten auch nicht viel mehr Erfolg.
Hast du vielleicht konkretere Tips für Forelle und Zander was Zeit, Stelle und Köder angeht?

MfG
 

Schnix89

New Member
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Zander ist dieses Jahr schwer. Am besten an der Straßenseite Angeln möglichst weit hinten wo der See schmaler wird ruhig auch in der letzten Ecke mit Fischfetzen. Beste Zeit ist die Abenddämmerung. Vor 2 Wochen habe ich eine Forelle direkt am Turm gefangen beim Weißfischangeln. Und 2 Wochen vorher 10 meter vom Turm entfernt eine beim Vereinsangeln. Der Turm ist die tiefste Stelle im See. Hoffe das sind genug Informationen:)
 

MartinD

New Member
AW: Herrenwiesenweiher Birstein

Super!#6
Damit lässt sich ja mal was anfangen....
Werde demnächst mein Glück mal wieder versuchen.
 
Oben