Henne Strand

Halloechen,

ich fahre Mitte Oktober nach Henne Strand (Daenemark) und wollte mal fragen ob jemand dort Erfahrungen mit Brandunsangeln gemacht hat, die Jahreszeit ist ja eig. gar nicht so schlecht und die Nordsee direkt vor der Tuer... ;)

Freue mich ueber jeden Bericht... :vik:


Lg
 

MefoProf

Strandläufer
AW: Henne Strand

Moin,

ich kann dir leider keine aktuellen Infos geben, aber ich habe viele viele Jahre Urlaub in Henne Strand gemacht. Damals wurde hauptsächlich mit schweren Pilkern an der Mündung der Henne Mölle Au gefischt.

Die Pilker wurden über den Meeresboden gezogen, um so die Plattfische zu haken. Diese Methode ist heute wohl so nicht mehr anzuwenden und auch das Fischen direkt an der Mündung ist nicht mehr zulässig. Da gibt es jetzt eine Schutzzone von 500 m links und rechts der Mündung wie bei allen Süßwassereinläufen.

Aber auch heute ziehen bei Flut die Plattfische in die Au. Von daher würde ich es dort (natürlich ausserhalb der Schutzzone) mal versuchen. Ab und an wurde da übrigens auch mal ein Lachs oder eine Meerforelle von Land aus gefangen, aber da braucht man wohl ziemlich viel Glück. :q

#h
 

SundRäuber

Member
AW: Henne Strand

Komme gerad aus DK Blavant , war einen Tag Vejer Strand...dort waren 2 Dänen in der ersten Welle also knietief am angeln.Methode dort..war MefoBlinker an der Spinnrute...über dem Blinker...nen Beifänger mit Butthaken und Perlen/Spinnerblatt...und hinterm Blinker als Nachläufer genau das gleiche wie beim Beifängerseitenarm...der Blinker ohne Drilling .Dann Fischfetzen an die Butthaken ca 4-5 cm schmal...und das ganze dann im knietiefen Wasser Richtung Ufer oder parallel geschmissen und langsam eingeholt.Während meiner 25 minütigen Beobachtung haben die beiden keinerlei Fisch verhaften können. In einem Angelführer für die Region ist jedoch dies als erfolgreiche Methode beschrieben bei auflaufendem Wasser um Butt aller Art dort zu verhaften.Auch Steinis werden dort wohl so gefangen.Brandungsgeschirr vom Strand aus hab ich dort nicht gesehen.Bei der Dühnung wirst du dann wohl mit 250Gramm aufwärts fischen müssen.
 
Oben