Hechtseen in Blekinge

CyKingTJ

Highend-Fishingpro
Hallo Leute,

am Freitag ist es wieder so weit, es geht für eine Woche auf die Seen von Schweden. Ich angele sonst immer an zwei Seen in der Nähe von Svängsta (Blekinge) bei Mörrum (sollte Anglern ein Begriff sein). Oder hat einer Erfahrung mit Hechten an der Küste von Schweden in Blekinge?

Wer von Euch war auch schon in Blekinge und kann gute Seen empfehlen? Würde mich mal reizen andere Seen zu testen, Leihboote sollten vorhanden sein.

Danke für die Tips,

CyKingTJ
 

Timmy

Active Member
AW: Hechtseen in Blekinge

Verstehe nicht wirklich, warum Du in Seen angeln möchtest, wo Du doch die Schären mit den dazugehörenden Rekordhechten fast vor der Nase hast.............

Wir angeln in Blekinge nur dann in Seen, wenn wir Forellen fangen möchten, ansonsten ist das Hechtrevier im Meer - zwar jahreszeitlich bedingt schwankend - das beste was ich je gesehen habe.
Wir fingen beispielsweise innerhalb einer Stunde 3 Hechte über einen Meter....................das hinterläßt Glücksspuren:m .
Aber natürlich kann mann auch eine Woche ohne Hecht verbringen, wenn die Natur den Fisch dahin lockt, wo mann nicht angelt..............
Da hast Du natürlich einen gewissen Vorteil in einem See - da können die Hechte nicht einfach mal verschwinden.
 

sunny

gestatten Schneider
AW: Hechtseen in Blekinge

Timmy schrieb:
Verstehe nicht wirklich, warum Du in Seen angeln möchtest, wo Du doch die Schären mit den dazugehörenden Rekordhechten fast vor der Nase hast.............

Vielleicht weil er einfach kein Boot hat bzw. ein Leihen nicht im Bugdet enthalten ist. ;+
 

Timmy

Active Member
AW: Hechtseen in Blekinge

sunny schrieb:
Vielleicht weil er einfach kein Boot hat bzw. ein Leihen nicht im Bugdet enthalten ist. ;+

Ein Boot in Karlshamn zu leihen kostet 1000 Kronen pro Woche. Natürlich von privat (Kann gerne die Telefonnummer per PN senden).
10PS,4,80....................
Das ist definitiv billiger als die Boote am Asnen und für diesen Preis findet man wahrscheinlich nicht mal eines in Deutschland. Hinzu kommt die Vielfalt der Fangmöglichkeiten gegenüber einem See. Wenn der Hecht mal nicht will, geht man halt auf Dorsch, Hering, Aal, Lachs, Aland, Hornhecht, Barsch oder Mefo.


Also, vielen Dank für Deinen Hinweis @sunny, aber diese Erklärung mit Fragezeichen hättest Du Dir sparen können............................
Übrigens: Man braucht nicht unbedingt ein Boot um in den Schären zu angeln. Es gibt hervorragende Stellen, die von Land zu befischen sind. Allerdings gilt das nicht wirklich für den Sommer, da ist ein Boot durchaus hilfreich. In den heissen Monaten macht es aber wesentlich mehr Sinn, in Flüssen wie dem Bräknean zu angeln. Herrliche Natur, keine Bootskosten, billige Tageskarten, tolle Fangaussichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

sunny

gestatten Schneider
AW: Hechtseen in Blekinge

@Timmy

Nichts für ungut. So wie du das aufgefaßt hast, habe ich das garnicht gemeint #d .

Das war keine Erklärung #d , das war ne Frage, die ich mir selber gestellt habe. Deshalb die Fragezeichen dahinter. Wusste nicht, wie ich das kenntlich machen sollte. Nur der Punkt alleine hätte erst recht nach ner Erklärung ausgesehen.

Braucht man in Schweden eigentlich generell nen Bootsführerschein oder ist das ähnlich wie in Dänemark? Habe in Karlshamn bisher auch nur von Ufer aus geangelt. Nen Hecht war mir aber noch nicht vergönnt.
 

Timmy

Active Member
AW: Hechtseen in Blekinge

sunny schrieb:
@Timmy

Nichts für ungut. So wie du das aufgefaßt hast, habe ich das garnicht gemeint #d .

Das war keine Erklärung #d , das war ne Frage, die ich mir selber gestellt habe. Deshalb die Fragezeichen dahinter. Wusste nicht, wie ich das kenntlich machen sollte. Nur der Punkt alleine hätte erst recht nach ner Erklärung ausgesehen.

Braucht man in Schweden eigentlich generell nen Bootsführerschein oder ist das ähnlich wie in Dänemark? Habe in Karlshamn bisher auch nur von Ufer aus geangelt. Nen Hecht war mir aber noch nicht vergönnt.

O.k. @sunny - alles klar.
In Schweden braucht man keinen Bootsführerschein. Unser Vermieter macht mit "Anfängern" eine kleine Erklärungstour, läßt den Angler ausführlich in seinem Beisein testen, drückt ihm sicherheitsrelevantes Material (Seekarte, Schwimwesten,etc.) in die Hand, gibt noch ein paar Tipps und das wars. Er holt sogar das Benzin, und das mit über 70 Jahren. Die Natur dort hält scheinbar jung und fit!
Wenn man wirklich "hechtgeil" ist, empfiehlt sich ein Guidung mit Bosse, dem schwedischen Hechtpapst. Kostet ca. 100 Euro. Er ist ein wirklich netter Kerl und ärgert sich ohne Ende, wenn einer seiner Kunden keinen Meterhecht fängt...........|supergri |supergri Er holt die Angler in Karlshamn/Vägga mit seinem Boot ab, und ab gehts an die besten Hechtstellen in den Schären und auf dem Meer.
Meiner Meinung ist ein Guiding immer eine sinnvolle Investition am Anfang eines jeden Urlaubs. Zwar schmerzt manchmal der Preis, aber rentiert hat es sich bisher allemal.|wavey:
 

CyKingTJ

Highend-Fishingpro
AW: Hechtseen in Blekinge

Hallo,

sind ja gute Tips die ich da von Euch bekomme. Die Sache ist, wir haben eine hütte an einem See in dem wir auch schon gute Hechte gefangen haben, nur wollen wir während der Zeit auch mal was anderes ausprobieren.

Womit angelt man in den Schären auf Hecht, auch mit Wobblern? Ich denke die stehen doch dort tiefer als in einem See, kommt man dann überhaupt soweit runter?

Über die Telefonnummer von der Bootsvermietung per pn würd ich mich freuen, heut abend nach 21 Uhr geht es los.
 

Timmy

Active Member
AW: Hechtseen in Blekinge

Wir anglen in den Schären eigentlich nur noch mit Zalt- Wobblern. Bekommst Du in jedem guten schwedischen Angelladen. Bspl.Karlshamn/Vägga.PN ist raus.
Schönen Urlaub|wavey:
 

CyKingTJ

Highend-Fishingpro
AW: Hechtseen in Blekinge

Super, vielen Dank für die Info.

Wir werden die Schären wohl mal testen in der Woche, müssen aber auch einige geplante Seen abklappern. Ich werde nach der Fahrt berichten.
 

aerox86

New Member
AW: Hechtseen in Blekinge

Hallo,

wir sind auch nächste woche in Kalshamn und wollen ein Boot mieten.
Bitte schickt mir die Telefonnummer.

Vielen Dank im vorau.

LG
 

thom 81

New Member
AW: Hechtseen in Blekinge

Hallo fahre auch die Woche noch in die Region Blekinge nach karlshamn .....
Hat mir jemand die Kontaktadresse von einem Bootsverleih mit Telefonnummer

Für eure Hilfe danke ich euch
Gruss Thomas
 
Oben