Hechte satt!

anguilla

Active Member
Es war wieder einmal so weit. Wie jedes Jahr treffe ich mich mit ein paar Freunden zu einer mehrtägigen „Ausfahrt“… |uhoh:
Da ich der einzige Angler bin, steht die Angelei nicht im Vordergrund, sondern andere Dinge…
Ich nutze lediglich die Gelegenheit (die Örtlichkeiten darf ich aussuchen… ;) ), wenn meine Freunde auf dem Boot Bier trinken, Zigarre rauchen oder einfach nur schlafen!

So war es auch diesmal. Wir waren mit zwei Booten unterwegs und ich hatte schon einige erfolglose Versuche, mit der Spinnrute etwas zur abendlichen Versorgung der Bande beizutragen, hinter mir.
Das Wetter war schlecht und den Jungs ging das Bier aus. Also ließen sie mich im Boot zurück und fuhren Heim.
Ich schaute mich nach einer netten Stelle um und begann zu fischen.
Nach wenigen Würfen bereits der erste Kontakt! Ein schöner 70er Esox zeigte sich und ich versuchte im Drill meine Kamera in Position zu bringen…es gelang so einigermaßen…
Freund Hecht durfte trotzdem wieder schwimmen.
Bereits kurz danach erneut ein Biß! Der Hecht schüttelte diesmal nicht so wild, sondern zog ruhig seine Bahn. Ohje, das ist wohl kein ganz Kleiner, dachte ich mir. So war es dann auch. Nach ca. 15 Minuten konnte diesen schönen Burschen landen.
Was danach geschah, hab ich noch nie erlebt! Ich dachte, so was gibt’s nur im Forellenpuff. Die nächsten drei Würfe brachten erneut drei Hechte zw. 60 und 70cm! Unglaublich!

Nach weitern drei Würfen konnte ich noch einen Esox fangen.
Jetzt ist aber genug, dachte ich und trat die Heimreise an. Das muss ich erst einmal verarbeiten. Sechs Hechte in kürzester Zeit. Bin ich im schwedischen Schärengarten oder auf dem Bodden? Nein, ganz und gar nicht!

In den kommenden beiden Tagen fing ich noch acht weitere Hechte und einige Barsche.
Dabei meinen ersten Hecht mit der Fliegenrute! Das ist einfach nur geil! Selbst ein 25er Barsch macht mit der Fliege richtig Spaß!
Leider hab ich mit Hardmono-Vorfach begonnen, das jedoch schon beim zweiten Kontakt vom Hecht glatt durchtrennt wurde! Niemals wieder! Bin dann auf auf Stahl umgestiegen.
Dabei hatte ich nur zwei Hechtstreamer, so das ich es mit kleineren Streamern versuchte.

Heir noch ein paar Bilderchen... |wavey:
 

Anhänge

  • Kopie von Männertach 059.jpg
    Kopie von Männertach 059.jpg
    26,3 KB · Aufrufe: 192
  • Kopie von Männertach 061.jpg
    Kopie von Männertach 061.jpg
    60,5 KB · Aufrufe: 197
  • Kopie von Männertach 064.jpg
    Kopie von Männertach 064.jpg
    82,4 KB · Aufrufe: 219
  • Kopie von Männertach 073.jpg
    Kopie von Männertach 073.jpg
    78 KB · Aufrufe: 254
  • Kopie von Männertach 084.jpg
    Kopie von Männertach 084.jpg
    78,6 KB · Aufrufe: 243

Franz_16

Mitglied
AW: Hechte satt!

Wahnsinn ....

Man oh man.. das sind Sternstunden #6

und ich sitz hier und kann nicht raus :c :c
 
AW: Hechte satt!

Petri zu den schönen Fischen!!!!#6

Wie groß war denn der,den Du hältst?
Oder hab ich´s überlesen??

Gruß Zanderkisser
 

Alexander2781

Quadfahrer
AW: Hechte satt!

Petri Heil, tolle Fotos/Fische!!!
 

Ossipeter

Active Member
AW: Hechte satt!

Tolle Fänge und Bilder, da kann man neidisch werden. Bei uns ist noch bis 1.8. Schonzeit!!
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Hechte satt!

Auch von mir ein dickes Petri zu den Fängen......

Darf man erfahren, wo Ihr da gewesen seid?
 

anguilla

Active Member
AW: Hechte satt!

der größte Hecht (Foto) war 94cm und hatte 6,6kg!

@Jana:

Wir waren in der Nähe von Berlin...
 

Rossitc

Quappenjäger
AW: Hechte satt!

Saubere Arbeit, herzlichen Glückwunsch!

LG
Andy
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Hechte satt!

wahnsinn !!!!! #6
zur richtigen Zeit am richtigen Ort
schöne Fotos !!! #6
 

Regentaucher

Werbekunde
AW: Hechte satt!

Dickes Petri auch von mir #6

Was hattest du denn für ein Hardmono drauf, würde mich interessieren...
 
AW: Hechte satt!

Mein lieber Freund - ich verleihe dir hiermit schonmal zu Beginn der Saisson den bekannten und begehrten Titel "Hechtpapst". Tolle Show und dickes Petri Heil!
 

EgoZocker

Member
AW: Hechte satt!

Schöner Bericht und ebenso schöne Fische #6
Manchmal kann man Qualität und Quantität doch unter einen Hut bringen!
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Hechte satt!

@anguilla
Macht Spaß wenn die Biester wirklich jagen und beissen, nicht wahr? #h Aber Vorsicht: an solchen Tagen sollte man wirklich nicht mit dem Finger im Wasser rumspielen. :q

Besondern Glüchkwunsch zu den One-Hand-Shots, ist schon nicht ganz einfach einhändig zu drillen und einhändig zu knipsen, net war #h

Wann war das genau? Sag mal Datum & Uhrzeit.
Ist interessant wegen den Mondphasen-Beißzeitenkalender und weil solche Beißtage recht selten sind (etwa 1:20) .
 
Zuletzt bearbeitet:

anguilla

Active Member
AW: Hechte satt!

Ich hatte das Hard Mono "Climax" mit 4,5kg Tragkraft verwendet.

Der Hecht war kaum dran, da war das Vorfach schon durch! :r

ist mir beim Spinnfischen schonmal passiert! Werd dieses angeblich "Bissfest wie Stahl" - Vorfach aus meinen Beständen auf Immer und Ewig verbannen!

Mir tut nur der Hecht leid, der jetzt meinen Streamer spazieren trägt. Hoffentlich wird er ihn bald los!
 
Oben