Hechtangeln

Hallo zusammen,

heute hatten wir an der Altmühl unser Jugendfischen. Wie immer begleitete ich unseren Sohn Andreas dabei.

Start war frühmorgens um halb sieben ab Nürnberg. Um Punkt 8 Uhr sind wir im Altmühltal eingetroffen.

Schnell noch einen DAM-Wobbler montiert und los gings zum Hechtfischen.

Andreas entschied sich mit einem Freud fürs Karpfenfischen.

Also zog ich alleine los.

Nach ca. 15 Minuten hatte ich den ersten Biß.

Sah den Hecht und schon war er wieder weg. Sch... das war bestimmt ein 80er, wie ich es sehen konnte.

Nun vergingen die Stunden ohne Biß wie im Flug.

Total erschöpft kam ich am Treffpunkt ohne Fisch an.

Auch Andreas hatte nichts gefangen.

Insgesamt wurden drei Hechte, ein 76er, ein 74er und ein 56er gefangen.

Alle aus Drachkowitch-System !


Nun neigt sich unser schöner Angeltag dem Ende.

Wir hatten Gott sei Dank keinen Regen.

So ist mal das Angeln, einmal mit .. und dann mal ohne Fisch.


Wir wünschen euch allen vom Board ein kräftiges Petri


Euer
Dorsch-und Hechtjäger
 
Oben