hecht angeln

Manzui

Member
Hi,
Ich bin 14 jahre alt und bin bis jetzt nur auf Forellen gegangen, würde aber diesen sommer gerne auf hecht gehen, weiß aber nicht was für einen köder ich holen soll und welche grösse vom haken #c . Könnt ihr mir da weiter helfen ?
 

Hechthunter21

Ranjith_01
AW: hecht angeln

Hey geh mal in das Forum unter Raubfisch & Forellenangeln...
Denke da steht vieles an Inressantem für dich zum nachlesen!
Viel Spaß beim Lesen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Mumpitz

Member
AW: hecht angeln

Huhu!

Deine Frage ist wirklich nicht einfach zu beantworten. Es sind zu viele Punkte unklar, die Du noch weiter einschränken solltest damit Du gezielte Ratschläge bekommen kannst.
In punkto Methoden und Techniken gibt es keine Einigkeit, jeder bevorzugt bestimmte Köder und Montagen für sich und diese sind dann meist dem Gewässer und anderen Faktoren angepasst. Um gute Tips für den Start zu erhalten solltest Du noch mitteilen, um was für ein Gewässer es sich handelt: (Fluß, Natursee, Baggerloch, etc., Tiefe, Klarheit, vorkommende mögliche natürliche Beutefische der Hechte, besondere Gewässerzonen (Schilf, Kraut, Seerosenfelder, viele versunkene Bäume, etc.)
Auch spielt es eine Rolle, welche Möglichkeiten Du dort hast (Fischen vom Boot aus, Landzungen, Buhnen, die ins Gewässer hinausragen, etc.).
Dein Material spielt auch eine nicht unerhebliche Rolle. Es macht zum Beispiel keinen Sinn, Dir Jerkbaits von 95 Gramm ans Herz zu legen, wenn Du nur über eine leichte Spinnrute/ -rolle verfügen kannst usw.
Gib ein bischen Einblick in diese Dinge, dann wird Dir auch bestimmt geholfen werden!
Nebenbei muß ich mich Guido anschließen. Wenn Du hier eine Zeit lang herumstöberst, suchst und liest, wirst Du wahrscheinlich schon so viele Anregungen bekommen, daß Du diese in einem Jahr nicht alle ausprobieren kannst :)


Gruß,
Oliver
 

Manzui

Member
AW: hecht angeln

also hier noch angaben: es ist ein stausee tiefste stelle :ca 15 meter es gibt docht barsche, forellen, hechte, aale, rotaugen, karpfen,rotfedern und sehr viele andere fische werde mich besser informieren welche fische es dort noch gibt.

dann ich glaube keine versunkenen bäume mann kann mit bott fischen muss aber nicht da nn gibts stege die gehen gute 5 meter aufs wasser hinaus das wasser ist nicht sehr klar und um den ganzen see sind bäume gepflantzt.am ufer steht schilf keine seerosen undkräuter ist das so gut wenn du noch mehr brauchst gehe ich mich viel besser informieren

gruß derforellenflüsterer
 

Pfandpirat

Hängerkönig
AW: hecht angeln

servus!

mal abgesehen vom spinfischen - probiers ruhig auch mal mit köfi!

grundmontage oder mit pose (einzelhaken durchs maul und drilling durch rückenflosse)
 

Mumpitz

Member
AW: hecht angeln

Wie gesagt, Deine Ausrüstung spielt schon eine Rolle. Wenn Du keine Rute und/oder Rolle dazukaufen möchtest, solltest Du uns noch wissen lassen, mit welchem Gerät Du angelst, sonst könnten mögliche Köderempfehlungen schnell zu groß oder zu schwer für Dein Material sein.

Möglichkeiten scheinst Du dort generell viele zu haben.
Mit Wobblern an der Schilfkante entlang wäre eine Möglichkeit. Wobbler gibts es ja nun nahezu unendlich viele. Ich persönlich fische mit einigen Klassikern aber auch neue Modelle (Shakespeare Big/ Midi S, Grandma, Turus Ukko, Teile von meinem Großvater, die heute kein Mensch mehr kennt...).
Wenn es erlaubt ist, bietet sich in den Morgen- und Abendstunden auch die Köderfischrute kurz vor dem Schilf an (auf Grund oder an der Pose). Da das Wasser dort recht flach sein dürfte, und sich dort auch Kleinfische tummeln, könnte sich der Erfolg dort einstellen.
An den Stegen mit größerem Spinner (ab Gr. 5), wobei ich an Steganlagen eher mit Barschen rechnen würde.
Vom Boot aus im Freiwasser geschleppte Wobbler sind auch immer einen Versuch wert (besonders an den Kanten entlang).
Unter herabhängenden Ästen oder vor dem Schilf könnten Jerks, oder Streamer (an der Fliegenrute oder mit Sbirolino an der Spinnrute geworfen) einen Hecht bringen.
Letztendlich hängt es davon ab, was Du an Material schon hast, oder noch bereit bist für neues Gerät auszugeben.

Schreib doch mal was dazu, dann kann man die Ratschläge auch weiter einschränken.

Gruß,
Oliver
 

Manzui

Member
AW: hecht angeln

ich habe noch eine hechtangel aber ich muss mal gucken . habe die schon länger nicht mehr benutzt

aber trotzdem thx
 

Manzui

Member
AW: hecht angeln

und mit blinker? kann man die auch mal dran tun?

und da sind überall kleinere fische am ufer und überall weil man dort auch schwimmen gehen darf weiß ich das.
und da sind schilder wo steht wie groß die fische ca sind da stand da können hechte von 1,90 drin sein also chancen hab ich dort doch viele ?
 
S

Schmoeller

Guest
AW: hecht angeln

derforellenflüste schrieb:
und da sind schilder wo steht wie groß die fische ca sind da stand da können hechte von 1,90 drin sein also chancen hab ich dort doch viele ?
Hechte von 1,90 m??? Sag mir, wo und ich setz mich ins Auto.... :q :q :q

Zu Deiner Frage: Falls Du keine Spinnrute hast, sondern nur Allround oder Grund, versuchs mit totem KöFi auf Grund oder an der Pose über Grund. Montagen und Ködergrößen findest Du hier im Board. Lies einfach mal ein bißchen. Hab mir so auch schon den ein oder anderen guten Tip geholt. |wavey:

Gruß
Schmoeller
 

Hechthunter21

Ranjith_01
AW: hecht angeln

190cm...!?!?!?Hechte...
sende mir Bitte per PN nur den Namen von dem Gewässer die Adresse bekomme ich selber raus!
 

Manzui

Member
AW: hecht angeln

und kann sein das die schilder nicht mehr sehr aktuell sind weil die älter sind

die haben letztes jahr den stausee ablaufen lassen weil die die staumauer noch repariert hatten und die fische haben die in künstlich angelegte weiher hineingesteckt und die haben gesagt da wären noch große hechte drin also könnt kommen wenn ihr wollt die sid aber harpnäckig mein vater hatte mal einen bis 2 meter vom ufer aus rausgeholt der ist ihm dann abgerissen er sagte das wäre ein fiech gewessen so was hätte er noch nicht gesehen

gruß derforellenflüsterer
 

dacor

Member
AW: hecht angeln

alles klar mein spätsommerziel 2005 wird doch nciht schwede sein - ich fahr ins hechtparadies BELGIEN :)
 

Manzui

Member
AW: hecht angeln

mann brauch aber den belgischen angelschein der kostet 14,40 ohne boot und über 40 euro mit boot

und die rotaugen sind auch groß so nebnebei
 

Hechthunter21

Ranjith_01
AW: hecht angeln

Mike sorry doch ich
& ich denke da nicht alleine zu sein
bezweifel die Längenangaben der Belgischen Hechte...!
 

Manzui

Member
AW: hecht angeln

ich tue euch aber noch ein gefallen ich frag noch mal irgendwo nach wo die das genau wissen da sind aber große hechte drin mein vater hat schon wieviele rausgeholt
 

Manzui

Member
AW: hecht angeln

einer von 1,90 ist mindestens drin und noch welche von 1,50 ich sags euch doch mein vater hat schon große rausgeholt
 

ArturO

Member
AW: hecht angeln

Isses denn die möglichkeit...
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die so groß werden können.
Ich glaub bei 1,40 bis 1,50 is schluss.
Schätzt mal wie groß dieser auf dem Bild gewesen ist?
Kannst du auch mal deinen vater vergleichen lassen ob der entwischte HEcht etwa diese Größe hatte.
 

Anhänge

AngelAndy20

Active Member
AW: hecht angeln

@Forellenflüsterer: Der See war echt top, aber jetzt kostet die Tageskarte 14€ ???
SCHADE!!! Habe nämlich zusätzlich gehört (Vitamin B) dass ein Großteil der Fische nicht (!!!) wieder eingesetzt wurde! Dann weiss ich auch warum jetzt die Tageskarten so teuer sind... Also, aktuelle Infos und Fänge - kannst du damit dienen? is doch bestimmt wieder die hölle los wegen Schwimmern und so?

LG by Andy
 
Oben