HB 728 vs. Mark 5x (Pro)?

Stephan25

buttinfizierter Dorschangler
Hallo,

ich hab jetzt wohl fast alles durchgelesen und kann mich trotzdem nicht entscheiden.

Lohnt sich die Mehrinvestition für ein HB 728, oder reicht vielleicht sogar nur das 5x (ohne Pro).

Einsatzbereich Binnensee bis 25 m tief, Ruderboot.

Danke für Eure Ratschläge.
 
O

Oldbutspicy

Guest
AW: HB 728 vs. Mark 5x (Pro)?

Kann Deine Frage NICHT beantworten.... habe da nicht so den Überblick :)
doch...
Mitte des Jahres wollte ich mir einen Fishfinder zulegen... habe mich in den Foren eingelesen und meine Wahl fiel dann auf den MARK 5X PRO.

Gekauft habe ich dann aber "nur" den MARK 5x... Keinen PRO

Mein Hausgewässer hat eine MAX-Tiefe von 26m..
und da reicht der 5X völlig aus. ((So die Aussage des Fachpersonals... Bootsausrüster in HH-Wedel))
 

Stephan25

buttinfizierter Dorschangler
AW: HB 728 vs. Mark 5x (Pro)?

hm, nicht gerade großes feedback #c

Vielleicht ein paar konkretere Fragen:

Kann man bei nur 25 Tiefe 2400 Watt nicht als ausreichend betrachten?

Was ist eigentlich wichtiger, Anzahl Pixel oder Graustufen?

Haben die Lowrance Mark 5x Geräte vergleichbare Features zu "Switchfire" und "Target Separation" der Humminbirds?
 

Dirk_001

Member
AW: HB 728 vs. Mark 5x (Pro)?

Hallo Stephan,
ich sags mal so....
Höhere Sendeleistung = bessere Auflösung
Ich selbst habe ein Elite 5 und bin sowas von begeistert!
Das Wichtigste an so einem Gerät ist für mich die GPS Funktion!
Ich würde mir nie wieder eins ohne kaufen.
OK, das hilft dir wahrscheinlich im Moment nicht wirklich, weil du nicht soviel Geld ausgeben willst.
Also ich würde das Lowrance Gerät nehmen... aber das Pro!
Lowrance hat keine extra angepriesenen pseudo digitalen Bildverbesserungen wie es HB anpreist. Die Geräte sind aber richtig gut.

Grüsse
Dirk
 
Oben