Hat schon mal einer von euch

Chris76

Member
#h Hallo,

hat schon mal einer von euch euch mit Glow Bugs gefischt.Könnt ihr mir sagen was man darauf hauptsächlich so fängt.Und ob man es eher am See oder Fluß oder Bach hernimmt.

Gruß,Chris
 
AW: Hat schon mal einer von euch

Glühwürmchen vielleicht? (glow bug ... Leuchtkäfer)

Bin kein Fliegenfischer, aber vielleicht lohnt ja mal ein Versuch in ´ner lauen Sommernacht... :)
 

AGV Furrer

Member
AW: Hat schon mal einer von euch

Hallo Chris,
ich weiß nicht ob wir das selbe meinen.

"GlowBug" sind für mich "Fliegen" die kugelrund sind und die man in verschiedenen Farben herstellen kann, meistens jedoch rot oder orange.
Diese werden eingesetzt um Laich (Fischeier) zu immitieren (wie die Lachseier die man im Glas zum Fischen mit der Pose kaufen kann).
Diese werden im Fluß, während und nach der Laichzeit, benutzt um abtreibende Eier zu immitieren.

Gruß

Volker
 

Albrecht

Member
AW: Hat schon mal einer von euch

Bei uns habe ich die Teile nur im Stillwasser auf Karpfen eingesetzt (ohne Erfolg). In vielen Flüssen bei uns sind die Kugeln verboten, aber sie funktionieren sicher gut auf "Brotforellen".
Auf Dolly Varden Saiblinge waren die Teile absolut unschlagbar.

TL,
Al
 

Anhänge

  • P8190011 Lachscaviar Eifliegen (Medium) (Small).jpg
    P8190011 Lachscaviar Eifliegen (Medium) (Small).jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 144
  • P8190035 Dolly Varden 60 Kopf (Medium) (Small).JPG
    P8190035 Dolly Varden 60 Kopf (Medium) (Small).JPG
    53,3 KB · Aufrufe: 127

schabau

Member
AW: Hat schon mal einer von euch

@Chris76

"Glo Bugs" sind Immitationen von Lachs-Rogen. Diese "Fliegen" werden in Nordamerika häufig für die Fischerei auf alle Salmonidenarten verwendet.
Vielleicht funktionieren diese Dinger auch in Put-and-Take Gewässern (zu Deutsch: Forellenpuffs) und Du kannst damit diese Kreaturen, welche dort unter der Bezeichnung "Forellen" laufen, fangen.

Gruss
schabau
 
Oben