Hat jemand Erfahrung mit Carp Madness Karpfenliege(n) ?

Servus Leute,

im Augenblick suche ich nach einer (für meine finanziellen Verhältnisse) bezahlbaren Karpfenliege

bezahlbar heißt hier bis maximal 150 EUR (nein, da gibt es absolut keinen Spielraum mehr nach oben ... auch keine 5 oder 10 Euro #d )

belastbar soll und muss die Liege insofern sein, dass sie unter meinem Kampfgewicht von 135kg nicht zusammenbricht


in meinem Preissegment fündig geworden bin ich bei den Liegen von Carp Madness

http://www.mb-angelsport.de/Carp-Madness-Master-Bed-Chair-Deluxe-Black-Line

http://www.mb-angelsport.de/Carp-Madness-Master-Bed-Chair-Deluxe-Black-Line

Im Netz finde ich zu der Marke aber leider keinerlei Erfahrungsberichte.

Darum hoffe ich, dass hier im Forum vielleicht Leute unterwegs sind die mir etwas zu diesen Liegen sagen können

Danke an jeden der mir hier bei der Kaufentscheidung helfen mag !

#6
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Hat jemand Erfahrung mit Carp Madness Karpfenliege(n) ?

Zunächst mal,nein ich habe keine Erfahrungen mit den Liegen!
Wenn ich mir aber deren Gewicht ansehe,dann denke ich das 7,5 Kg nicht dafür sprechen, dass diese Liegen dauerhaft mit deinem Körpergewicht klarkommen.
Ich habe mir vor einem Jahr die Kingsize bedchair von Anaconda geleistet und die
wiegt 13,5 Kg,bei meinen etwa 120Kg muss die auch so stabil sein, diese
will ich dir auch nicht unbedingt empfehlen,weil deutlich über deinem Budget.
Aber diese hier z.B. auch von Anaconda, hat zumindest mal 10 Kg Material:

http://www.nordfishing77.at/liege-stuhl-carpchair2/anaconda-cusky-carp-bed-chair.html

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Hat jemand Erfahrung mit Carp Madness Karpfenliege(n) ?

Danke für deine Antwort und Mühe

die Anaconda ist mir (von deinem Link einmal abgesehen) wirklich einfach zu teuer überall

und gewisse Dinge in den AGB (Punkt VERSAND OHNE RISIKO vor allen Dingen) sind mir bei Nordfishing etwas zu heiß

vor allem das hier:

Sollte ein Artikel ausnahmsweise während des Transportes beschädigt werden, oder unvollständig bei dir eintreffen, muss dies sofort vom Zusteller schriftlich auf der Ausrollliste bestätigt werden, da ansonsten weder von uns noch von der Transportversicherung der Schaden übernommen wird.
bei mir werden die Pakete regelmäßig beim Nachbarn abgegeben der sich eben einfach nicht darum schert ob die Verpackung nun beschädigt ist und erst recht nicht wissen kann ob die Lieferung vollständig ist.


nicht persönlich nehmen bitte

#c


könnte mich sowieso schon schwarz ärgern, dass es die B.Richi Raptor Ultralight Version 2009 nirgendwo mehr zu kaufen gibt. Die hätte ich ohne zu fragen genommen, zumal die auch nur etwas um die 100 Euro gekostet hat #q

aber ist ja jetzt nicht mehr zu ändern und ich muss wirklich aufs Geld (und leider die Traglast der Liege |rolleyes ) achten, weswegen mich das Internet auch zu Carp Madness gespült hat

der Preis ist einfach mal zuuuu verlockend bei den versprochenen Eigenschaften |kopfkrat
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Hat jemand Erfahrung mit Carp Madness Karpfenliege(n) ?

Ich kann das verstehen, wenn man mit diesen AGBs seine Probleme hat,die hätte ich auch,wenn ich z.B. eine teure Rolle kaufen wollte!
Ich habe bisher dort auch nur diese Liege gekauft und Rollen lieber für ein paar Euro mehr hierzulande!

Jürgen
 
AW: Hat jemand Erfahrung mit Carp Madness Karpfenliege(n) ?

Danke euch vielmals für eure Mühe !!!!

die Angelspezi-Liege sieht ordentlich aus und scheint mir sehr robust gebaut. Leider hatte der Angelspezi bei uns in Dresden das Ding nicht zur Ansicht auf Lager :(

käme aber auf jeden Fall in die engere Auswahl jetzt (da ja zu Carp Madness hier wirklich keiner was sagen kann :) )

Die JRC macht auch was her, kostet dann aber auch ihre 30 Euro mehr die ich eventuell ja doch sparen und in eine Rute investieren könnte?

aber da vertraue ich eher eurer Meinung, da ihr die vorgeschlagenen Liegen ja meist selber kennt und im Alltag getestet habt



p.s.


nun habe ich aber doch noch eine B.Richi Raptor Ultralight 2009 im Netz gefunden die sogar lieferbar wäre

würdet ihr mir eher davon abraten oder kann man da bei 100 Eur inkl. Versand zuschlagen ?
 
Oben