Hartmais&Taubenfutter????

angelpfeife

Twitch it!
Moin,
da ich festgestellt hab, dass Boillies ein Taschengeldvernichter sind, will ich mir nun Hartmais und Taubenfutter kaufen. In einem alten Thread gelesen, dass ihr das Zeug bei Raiffeisen kauft. Wird der Mais durch dass aufkochen weich weil wenn ja wär es sehr ungünstig. Kann man den Mais auch mit der Bohrmaschine durchboren und so ans haar Hängen? Das Taubenfutter würd ich mit Mais mischen und so ins Wasser kippen. Lohnt sich es Taubenfutter zu kaufen?
 

Kaljan

Member
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Moin,
bitte koch den mais !!
Er wird nicht weich, kommt drauf an, wie du den kochst.
Du kannst den mais normal mit einem boiliebohrer durchbohren und dann aufs haar draufziehen.
 

Angelika

New Member
AW: Hartmais&Taubenfutter????

jep- da schließ ich mich an- auf jeden Fall aufkochen, aber halt zwischendurch mal prüfen wie weich er ist- du bestimmst das ja selber durch die Dauer der Kochzeit

LG Angelika
 

Angelgage

Member
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Hallo erst mal wenn du den Mais kochst wird er weich kommt aber drauf an wie lange du den mais kochen läst wenn du den nicht solange kochst wird er die auch nicht zu weich . Mit dem Taubenfutter kenne ich mich nicht aus sorry warte mal was die anderen sagen dazu .
Der Mais wird nicht ganz weich wenn du den kochst er ist noch etwas hart danach ich habe letzte woch auch wieder 10 kg gekocht und lase den dan im wasser liegen mit dem ich den mais gekocht habe dann kommt er in gläser und kommt dan in den keller bis ich in brauche mache immer beim kochen noch etwas zucker rein . und die karpfen mögen echt den mais und am haar geht der auch ganz gut .
 

JerkerHH

Active Member
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Stop Stop Stop !!!!

Nicht einfach drauf los kippen !!!! #d

Quellen, Kochen und dann gehts los!!!

MfG
JerkerHH
 

angelpfeife

Twitch it!
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Meine Frage kommt deshalb da ich ein richtiges Brassenbroblem hab und ich den Mais so hart brauch, dass er für die Brassen bis 50 cm uninteressant ist. Muss ich das Traubenfutter auch aufkochen?
 

tarpoon

Collapse into Now
AW: Hartmais&Taubenfutter????

ich würde auf jeden fall kochen. lass das ganze 24 h quellen und koche es dann auf. wenn du mit partikeln fütterst wirst du immer weißfisch am platz haben, fütterst du nur 24er boilies hast du auch weißfisch am platz da sie solange an der murmel lutschen bis sie passen :eek:) ich umgehe die brassenplage in dem ich mit snowman-montage fische aber trotzdem mit partikeln füttere da sie ein ganz hervorragendes futter sind. es wird sich immer mal ne brasse aufhängen, das läßt sich leider nicht vermeiden. ist natürlich "bescheiden" wenn man nachts das zehnte mal über den halben see rudert um die montage wieder neu auszulegen :eek:)
 
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Stop Stop Stop !!!!

Nicht einfach drauf los kippen !!!! #d

Quellen, Kochen und dann gehts los!!!

MfG
JerkerHH

Genau, erst einweichen lassen (1 Nacht) , dann kochen. Brassen wirst Du nie ganz vermeiden können, selbst mit drei Boilies nicht.
Der Mais sollte schon ganz gar sein, sonst ist es für die Fische schädlich.


Aber wenn Du die Suchfunktion benutzt, findest Du 25 Threads über die Zubereitung von Mais !!! (Hartmais, Futtermais ...)
 
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Taubenfutter Inhaltsstoffe Mais , Erbsen , Getreite , Sonnenblumen Kerne, Hanf , das sind die wo mir jetzt einfallen .
Mache denn Eimer höchstens halb voll mit Mais oder Taubenfutter , und fülle ihn dann bis zum Rand mit Wasser auf . Da sich Mais oder Taubenfutter etwa über die Hälfte ausdehnt , da hat man gleich einen schönen Futtertepich auf den Kellerboden .
Benutze selber das Taubenfutter Standart , günstig und reicht mir volkommen aus .
Ansonsten kann ich tarponn nur Zustimmen.
 

angelpfeife

Twitch it!
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Push:m:m:m
Ich brauch mehr Antworten speziell zum Traubenfutter
 

julian123

Member
AW: Hartmais&Taubenfutter????

ja ich auch wollt das auch schon immer mal ausprobiern
und kann man dafür auf den hanf verzichten,weil der auch schon ziemlich teuer ist
 

Floosen

Member
AW: Hartmais&Taubenfutter????

Ja im Taubenfutter ist je nach Sorte Hanf drinne.
Die ich von Raiffeisen beziehe kostet 12€ bei 25kg.
Da sind Hanf,Erbsen und viel Samen drinne(weiß leider den genauen Inhalt jetzt nicht), aber kaum Mais.
Ich Würde das Taubenfutter nicht zu lange kochen, höchstens 25Min und davor einen Tag quellen lassen.Den Mais muss man ja länger kochen.
Kannst dann nach dem Kochen den Mais mit dem Taubenfutter vermischen;)
 
Oben