Hanf geröstet

Marlow

Member
Servus Chungs,

ich suche einen Laden wo ich gerösteten gemahlenen Hanf in 5 Kilo Gebinden beziehen kann, natürlich zu moderaten Preisen,
Hat einer einen Tip?

--
best regards Mike
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Hanf geröstet

Ich habe auch so etwas gesucht, aber bei mir in der umgebung nicht fündig geworden... Deshalb mache ich das folgendermaßen:

Ich hole mir immer normalen ungerösteten Hanf aus der Zoohandlung, auf einem breitem Teller stelle ich ihn in die Mikrowelle und dann ab in die Küchenmahlmaschine, die eigentlich in jedem Hausj´halt zu finden ist.

Finde das eigentlich noch besser, da ich dies direkt vor dem Angeln zubreite, dann duftet es schön und ich habe immer frische Sachen am Gewässer...

Vielleicht as Alternative, falls du den fertigen nicht finden solltest...
 

Soxl

Member
AW: Hanf geröstet

Hoi Mike,

zum Angeln würde ich mir das Zeugs auch selbst rösten & mahlen (was genau machst eigentlich damit? Murmeln zum Karpfenangeln od. Stippfutterzusatz?) - geht recht einfach und man kann ned wahnsinnig viel falsch machen, anbrennen lassen wär vielleicht ned so toll :)

- wirklich frisch gerösteter und anschliessend gemahlener Hanf ist absolut nicht zu vergleichen mit bereits eingesackter Ware aus'm Angelshop
- Hanfmehl zu kaufen setzt Vertrauen in die Bezugsquelle voraus (wer sagt Dir, dass der 5 kg-Sack nicht schon ein Jahr dort im Laden steht?) - wobei Läden mit regem Zulauf in der Futtermittelabtlg. (KL mag daher noch eine gute Quelle sein) zu bevorzugen sind

Futtermittel - manche mehr, manche weniger - verlieren mit zunehmender Lagerungsdauer an Wirkung. Bei Überlagerung erzielen sie das Gegenteil des gewünschten Effektes (Stichwort: ranzig) und mutieren rasch zu "Abturnern" am Angelplatz ;)

Gruß, Soxl
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Hanf geröstet

@soxl
genau meine Rede, es geht nichts über den Geruch vom frisch gerösteten und gemahlenem Hanf... Und billiger ist das auf jeden Fall!
 

Marlow

Member
AW: Hanf geröstet

Ich benutze es als Stippfutterzusatz mit sehr gutem Erfolg.
z.Zt. beziehe ich dies aus dem örtlichem Angelshop und ich weiss das es bei Ihm frisch ist aber der Preus ist heiss ;), wie lange das schon bei Mosella gelegen hat weis ich natürtlich nicht. Zm selber rösten und mahlen kann ich nur sagen, ich habe Familie und ich glaube das der Geruch oder Duft nicht auf regen Zuspruch kommt.
Aber ich werds mal ansprechen ;)
 

Hechthunter21

Ranjith_01
AW: Hanf geröstet

Marlow schrieb:
Ich benutze es als Stippfutterzusatz mit sehr gutem Erfolg.


|kopfkratsind deine Fische danach auch so anfällig für Musik???


z.Zt. beziehe ich dies aus dem örtlichem Angelshop und ich weiss das es bei Ihm frisch ist aber der Preus ist heiss ;)


|kopfkratnur den NAMEN von dem Laden ...
Die Adresse bekomme ich selber raus;)



Zum selber rösten und mahlen kann ich nur sagen, ich habe Familie und ich glaube das der Geruch oder Duft nicht auf regen Zuspruch kommt.
Aber ich werds mal ansprechen ;)


|kopfkratnicht ansprechen einfach mal ankohlen lassen das ganze & du wirst sehen man versteht dich auf einmal wieder...;)




:m
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Hanf geröstet

Zum selber rösten und mahlen kann ich nur sagen, ich habe Familie und ich glaube das der Geruch oder Duft nicht auf regen Zuspruch kommt.
Aber ich werds mal ansprechen ;)
;+ |kopfkrat

Was soll den an dem Geruch so schrecklich sein? |kopfkrat
Ich habe auch Familie... Haste irgendwann mal an frisch gerösteten Sonnenblumenkerbnen gerochen? Der Geruch ist ähnlich, überhaupt nicht anstößig und schon mal gar nicht mit Drogengeruch zu vergleichen, wenn du davon Angst hast. Ich würde sogar sagen, es riecht fantastisch! Ich würde mal sagen, probier das aus, denn ich glaube, du hast absolut falsche Vorstellung von dem, was dabei rauskommt....
 

Igor

Member
AW: Hanf geröstet

plattform7 schrieb:
...
Ich hole mir immer normalen ungerösteten Hanf aus der Zoohandlung, auf einem breitem Teller stelle ich ihn in die Mikrowelle...
@ plattform7,

Auf welche Zeit stellst du die Mikrowelle ein?
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Hanf geröstet

Ich nehme dafür immer den größten flachen Teller, den ich habe und bedecke den max. 2 cm mit dem Hanf. Dann für 2 - 3 Minuten reinstellen, danach mischen und noch ein Mal die gleiche Zeit. Ich gehe da auf nummer sicher, um das Zeug nicht zu verbrennen. Ich schätze mal, dass es gesamt so 5 Minuten dauert, aber das kommt ja immer auf die Menge, die man auf Einmal da reinstellt an. Je mehr, desto länger dauert das und auf den gewünschten Grad der Röstung...
#h
 

Marlow

Member
AW: Hanf geröstet

plattform7 schrieb:
Ich nehme dafür immer den größten flachen Teller, den ich habe und bedecke den max. 2 cm mit dem Hanf. Dann für 2 - 3 Minuten reinstellen, danach mischen und noch ein Mal die gleiche Zeit. Ich gehe da auf nummer sicher, um das Zeug nicht zu verbrennen. Ich schätze mal, dass es gesamt so 5 Minuten dauert, aber das kommt ja immer auf die Menge, die man auf Einmal da reinstellt an. Je mehr, desto länger dauert das und auf den gewünschten Grad der Röstung...
#h

das funktioniert, also wenn das geht dann bin ich auch auf der sicheren Seite, ich werde mir mal Hanf besorgen.
 

Marlow

Member
AW: Hanf geröstet

Microwelle hab ich als Unbrauchbar eingestuft, man kann den Grad der Röstung schwierig ermitteln.
Bessere Lösung, heute getestet die Popkornmaschine der Familie, das kommt bestens ;)


:m
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Hanf geröstet

So ein Ding habe ich nicht, aber mit der Microwelele hatte ich auch keine Probleme #c . Aber vielleicht ist das auch besser, so eine Popcornmaschine! |kopfkrat
 

Marlow

Member
AW: Hanf geröstet

So ich h abe heute mal die ersten 200 gramm selbst geröstet, ich gebe zu das der Geruch bzw. das Aroma etwas ganz was anderes ist als das Zeug aus der Tüte,

dank an alle für die Tips
 
Oben