Hakengröße fürs Aalangeln

EgoZocker

Member
Hallo zusammen!
Möchte morgen abend/nacht mein Glück auf Aal versuchen. Habe gehört, dass dafür 4-8er Haken verwendet werden. Nun hab ich leider nur noch 2er Haken liegen. Kann ich die fürs Aalangeln benutzen? Die kommen mir nämlich nicht so riesig vor und wenn ich einen dicken Tauwurm auffädel, fällt der Haken dann nicht so auf, oder? Es handelt sich um DAM-Haken (Sumo).

So groß ist der 2er Haken (daneben ein 1 Cent-Stück):
 

Anhänge

  • IM001792.JPG
    IM001792.JPG
    6,7 KB · Aufrufe: 101

lippe

Member
AW: Hakengröße fürs Aalangeln

hi!

wenn du den ganzen haken mit wurm bedeckst müsste das gehen. besser sind 6er haken - die benutze ich, denn ich habe gemerkt großere erschweren nur das beißen. n großer aal nimmt auch nen schön dicken wurm am 6er!

also viel glück...;-)

gruß lippe
 

Rotauge

Jetzt ohne Benutzerbild
AW: Hakengröße fürs Aalangeln

Geht doch, nehme zwar meistens einen 6er, aber auf dem Bild sieht der auch nicht wie ein 2er aus. |kopfkrat
 

EgoZocker

Member
AW: Hakengröße fürs Aalangeln

Geht doch, nehme zwar meistens einen 6er, aber auf dem Bild sieht der auch nicht wie ein 2er aus. |kopfkrat



Mir kommt der Haken auch nicht wie ein 2er Haken vor #c
Hoffe mal, dass es mit diesem geht.
Vielen Dank nochmal!
 

bodenseepeter

der See ruft - komme!!!
AW: Hakengröße fürs Aalangeln

Also ich denke, welche Größe auch immer auf dem Hakenpäckchen steht, der abgebildete Haken ist für´s Aalangeln (gerade noch) ok. Du läufst sicherlich weniger Gefahr, mit dieser Größe Schnürsenkel entnehmen zu müssen, die bis zum Waidloch geschluckt haben.
Petri Heil.
 
Oben