Anglerboard – Forum mit den besten Tipps zum Angeln

This is a sample guest message. Register a free account today to become a member! Once signed in, you'll be able to participate on this site by adding your own topics and posts, as well as connect with other members through your own private inbox!

Haiplage um Hitra. Was tun ????

Hasseröder

Member
Hallo !

Sind Samstag wieder von der Insel Hemnskjel( Hitra )zurück. Waren wieder auf Leng und Co unterwegs. Aber dieses Jahr hatten die Haie etwas dagegen. Waren östlich von Hitra, nördlich von Hemnskjel und auch im Hemnefjord. Aber überall nur die Haie und nichts als Haie. Haben von 80m bis 300m alles probiert auch mit umsetzen. Ohne Erfolg. Die Haie waren immer schneller. Weiß einer genau wann die Lengs und Co laichen. In unserer Anlage meinte ein Angler, dass die Lengs und Co noch laichen und daher noch nicht so heiß auf Fetzen und Köhler sind. Stimmt das? Bin über jeden Ratschlag dankbar wie wir den Haien aus dem Weg gehen können. Ganz nebenei noch ne Frage : kennt einer ein richtig schönes Revier für Großleng und Co in Norge???

Gruß Hasseröder
 

Jirko

kveite jeger
AW: Haiplage um Hitra. Was tun ????

so paradox das auch klingen mag hasseröder, aber das seengebiet um hitra ist wohl eines der besten großlengreviere an den küsten norwegens!... aber auch dort gilt es, die spots ausfindig zu machen > abfallende felskanten mit plateaus, auf welchen die großlengs ruhen oder halt sandplateaus mit steinschüttungen, in welchen sich die lengs aufhalten...

...das laichgeschäft der lengs zieht sich extrem in die länge und ist auch regional unterschiedlich. es beginnt meist im märz und kann sich bis in den juli hinein strecken... während der aktiven fortpflanzung ist´s wirklich extrem schwer, die langen trekkerreifen festzunageln.

ich denke, ihr hattet einfach nur pech und wart zur falschen zeit am falschen ort... haiattacken kannst du in der regel umgehen, wenn du deine köder 1-2m über grund anbietest > lengs nehmen diese distanz, also keine sorge #h
 

Hasseröder

Member
AW: Haiplage um Hitra. Was tun ????

Danke Jirko...


und nächstes Jahr geht´s wieder auf die Riesen der Tiefsee mit den gesammelten Ratschlägen und hilfreichen Tipp´s der User und auch Moderatoren.

Hasseröder
 

Entenmoos

Member
AW: Haiplage um Hitra. Was tun ????

Bin vor zwei wochen von Ulvoya zurückgekommen und hatte auch mit Schwarz- und Fleckhaien zu kämpfen, egal ob 1m oder 20m über dem Grund.
Am Doppelvorfach war allerdings auffällig, dass die Haie Hering und Seelachs ganz toll fanden, aber Rotbarsch als Köder vollkommen ignorierten.
Vielleicht ein Zufall!?!
Leider hat man die Rotbarsche eher selten.

Gruß Sven
 

Enni

Active Member
AW: Haiplage um Hitra. Was tun ????

.. verlege die gezielte Angelei auf Leng in die Zeit von Ende August - Anfang April ... dann klapts ganz sicher #h .. Mai/Juni (Juli) ist so ziemlich die schlechteste Zeit ueberhaupt auf Molva`s ...

.. Haie zu umgehen ist im PRinzip aussichtslos ...wenn ueberhaupt hilft nur grossraeumig umsetzen ...
 

Hasseröder

Member
AW: Haiplage um Hitra. Was tun ????

.. verlege die gezielte Angelei auf Leng in die Zeit von Ende August - Anfang April ... dann klapts ganz sicher #h .. Mai/Juni (Juli) ist so ziemlich die schlechteste Zeit ueberhaupt auf Molva`s ...

.. Haie zu umgehen ist im PRinzip aussichtslos ...wenn ueberhaupt hilft nur grossraeumig umsetzen ...

Danke Enni,

Haben nächstes Jahr schon eine Hütte Mitte August reserviert. Vielleicht haben wir dann mehr Erfolg. Vielen Dank nochmal.

Gruß Hasseröder
 
Oben