gute und günstige Hechtspinnrute

Stippi

der Barschzupfer
Hallo, war heute mal wieder auf Hecht und hatte dabei mal wieder meine Karpfenrute im Gepäck. Schon nach 1 h wwar ich "wurflahm". Dieser geteilte Griff ist echt ne Qual. Also suche ich jetzt ne gute Spinnrute, die aber kein Vermögen kostet.
Meine Karpfenrute hat 100 g Wurfgewicht und ich fische mit ihr Wobbler und große Blinker.
Hat jemand mal einen Tipp für mich?
Wobblergröße bis 17cm...
 
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

andersrum, was darf es denn kosten?
 
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

Gewässer, Gewicht und Länge der Köder, Tauchtiefe, Köderart und Budget???

Dann wird dir geholfen;)

mfg Flo
 

schrauber78

angelnder Kaffeejunkie
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

Balzer matrix MX-9 spin 125, shimano beastmaster AX Spinning, shim. speedmaster spinning 100
 

Stippi

der Barschzupfer
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

um 50 Euro darf sie kosten. Wobblerbis zu ner Tauchtiefe von 3m und blinker bis 40g schätze ich mal. Spinner 4-5. Ich glaube ne 60er ist dabei zu weich. Wie gesagt ich bin mit der Karpfenrute eigentlich zu frieden nur ist sie halt seeeeeeeeeeeeehr lang und das Griffteil mehr als unhandlich um den Köder auch mal seitwärts zu werfen#6
 
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

Bei 50€ klink ich mich aus, da habe ich kein Plan;)

mfg Flo
 

Ullov Löns

Active Member
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

Dann wäre vermutlich die Daiwa Powermesh was für dich. Das ist eine gute Allroundspinnrute, die es bei Gerlinger wegen des Daiwajubi für einen schmalen Taler gibt.

2,70 oder 3m mit 30-60g bzw. 50-100 wobei ich dir die leichtere empfehlen würde.

Uli
 

Stippi

der Barschzupfer
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

Muss dazu sagen, dass an der Karpfenrute die Wobbler schon ordentlcih druck machen. Also ich dachte an nen Wg von 80g. Weiß eben nicht wegen den wobblern... Ich will auf keinen Fall ne Schwabbelrute
 

Franky D

Active Member
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

wenn du keine schwabbelrute willst investiere nochmal 50€ und kauf dir ne gute Speedmaster für 100€ und du hast ne rute die extre m schnell, giftigund und bretthart ist
 

Stippi

der Barschzupfer
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

Ich hab aber leider das Geld nicht. Bin noch Schüler/Student und spare mir alles vom Munde ab. Davon abgesehen sind unsere Gewässer im Sommer so verkrautet, dass man eh nicht spinnfischen gehen kann|bla:
 

Veit

I ♥ Zander
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

Ne Speedmaster muss es vielleicht nicht gleich sein, aber ein bisschen mehr würde ich schon investieren und eine Shimano Beastmaster XH in 2,70 m nehmen.
 

flori66

Member
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

oder schau mal in die Gerlinger Sonderliste die Mitchell Alliance Spin Serie an.
Die werden dort zu einem Spottpreis verhökert und sind Top Ruten. Hab selber einige aus der Serie. Haben einen sehr schnellen schlanken Blank, Sic Ringe, einen guten Kork-Griff und sehr stabilen Rollenhalter. Echt Top ruten.
Kann ich nur empfehlen.
 

Stippi

der Barschzupfer
AW: gute und günstige Hechtspinnrute

War gerade bei Askari. Die haben da ne Berkley Cherrywood mit 40-80g WG 20% REDUZIERT:m.

Was haltet ihr von der? Ist eigentlich recht leicht und scheint ein starkes Rüchrad zu haben.|bla:
 
Oben