Gut und Preiswärte Brandungsrolle gesucht!

Henrik_J

New Member
Hallo

Hat jemand mal einen tipp für mich auf was ich achten muß wenn ich mir zwei Brandungsrollen zulegen sollte.

Ich war noch nie an der Brandung und möchte deswegen erst mal klein anfangen. Daher sollte es nichts sein was extrem teuer ist, dann eher preisgünstig und fürn anfänger tauglich.

Danke an euch schon mal im vorraus |wavey:
 

Astarod

Member
AW: Gut und Preiswärte Brandungsrolle gesucht!

Ich würde dir Daiwa Emcast oder Emblem empfehlen,die bekommst bei Ebay für 40-70 Euro gebraucht und sind mMn. ganz gute Wahl.(kannst auch fürs Karpfenangeln oder pilken nehmen.

Gruß
Asta
 
Zuletzt bearbeitet:

Klaus S.

Active Member
AW: Gut und Preiswärte Brandungsrolle gesucht!

Daiwa Emblem 5500/6000XT ist schon ne gute Wahl (nur für Anfänger in der Brandung mit Vorsicht zu genießen da gerne mal der Bügel umschlägt beim Auswerfen wenn man nicht weiß wie man`s richtig macht).

Shimanos in der 10000 Größe sind auch zu empfehlen.
Die Ultegras XT oder XS-B sind schon relativ günstige (nicht billige) Modelle für Brandungsrollen.

Oder mal nach Gebrauchten Sachen bei ebay oder sonstwo stöbern.

Marcel1409 hat ein sehr gutes Angebot von gebrauchten Daiwa Tournaments im Flohmarkt. Sind sogar gleich paar Ersatzrollen dabei und wenn die Rollen nicht ausgelutscht sind auf jeden Fall ein Preiswertes Angebot!!! Alleine die Ersatzspulen haben das Stück mal soviel gekostet wie jetzt ne gebrauchte Daiwa Emblem 6000XT :q
 

Henrik_J

New Member
AW: Gut und Preiswärte Brandungsrolle gesucht!

Hmm okay mal sehen ob ich was gutes schießen kann.

Wie sieht das mit der Schnur aus?
Geflochtene oder lieber monofile?
Und braucht man eine keulenschnur überhaupt?

Lg Henrik
 

Astarod

Member
AW: Gut und Preiswärte Brandungsrolle gesucht!

ich habe 35er Mono ohne Keule,mit 100g Kralle und das funzt ganz gut so!

Gruß
Asta
 

JigTim

Member
AW: Gut und Preiswärte Brandungsrolle gesucht!

Hallo,

genau, schau mal in der Bucht und hole Dir ein paar Ultegras oder Daiwa Emblem, die Dinger sind erprobt und halten auch ein paar Jahre..

Vorsicht bei Ersatzspulen, nicht immer passen die Nachfolgemodelle mit den Vorgängern... Bspw. Ultegra XSA vs. XSB

Gruß

Tim
 
Oben