Gummirute

discobarsch

Jig it!!!
Hallo zusammen,

es gibt mit sicherheit mehrere threads zu diesen thema aber da sich ständig etwas ändert wollte ich das neu aufgreifen:

Ich suche eine Rute/Rolle/Schnur-Kombi (für Ködertips bin ich natürlich auch dankbar) mit der sich gut GuFis und twister fischen lassen.
Bisher habe ich das immer mit spinnruten die nicht unbedingt für diesen zweck waren ausgeübt jedoch mit wenig begeisterung und spass.

Jetzt ist Eure Meinung, Euer rat gefragt:
Rute?;+
Rolle?|kopfkrat
Schnur?#c

Ich hab ein bischen Geld an die Seite gelegt um mir was halbwegs anständiges zu gönnen.
200€ sind also verfügbar (wenn ich mit weniger auskomme hätte ich nichts dagegen#h).

Ich möchte mit besagter Kombi GuFis von ca. 5-12cm und Köpfen bis max. 30g verarbeiten können.
Das werfen von Blinker, Spinner und Wobblern sollte jedoch auch möglich sein!
Ich angle hauptsächlich an einer (tiefen) Talsperre.

Ich hoffe ich verlange nicht zuviel!!!|bla:

Wie gesagt: für alle Tips, Anregungen und Bemerkungen wäre ich Euch sehr dankbar!

Gruss,
Discobarsch
 

Markus18

Spinner
AW: Gummirute

Die alte Skelli in 2.70 mit 15-40 Gramm ne Zauber 3000 und ne Spiderwire stealth.Kommst du mit 200 Euronen hin und was besseres findest du schwer.
 

zokky

Member
AW: Gummirute

Ist die alte Skelli härter von der Aktion als die neue? Zudem soll die neue bessere Ringe haben.
 
S

Slotti

Guest
AW: Gummirute

oder ne Sänger Damokles, wobei die Skelli und die Damo eher Gummiruten sind, das Werfen von Wobbler und Co geht zwar auch aber irgendwo mußt du ein Kompromiß eingehen da du aber ne Gummirute suchst wirste damit nichts verkehrt machen.

Grüße Slotti
 

schroe

Active Member
AW: Gummirute

Die neue Skelli ist straffer. Habe zwei 270iger 7-28gr hier liegen.
Das setzt sich durch die ganze Serie, ob 2-12, bis 32 oder bis 40 gr. so fort.
Ein "gleicher" Blank, mit jeweils unterschiedlichen Beringungen erzeugt jeweils unterschiedliche Ruten. Der Skelli 1 Blank, mit der Beringung der 2, wär keine gute Rute.|rolleyes
Über Schönheit kann man ja streiten, über die Verschiedenheit der Blanks nicht. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

sevone

Sportfischer
AW: Gummirute

wenn du schon eine spinncombo hast, dann brachst du ja eigentlich nur eine rute und vielleicht noch eine schnur, die rollen kannst du ja wechseln, da man eh nicht mit 2 spinnruten fischen kann.
dann kannst du auch etwas mehr für die rute und die schnur ausgeben und brachst dir nicht die RecArc zu holen, falls du die noch nicht hast...:vik:

meine empfehlungen, wenn du dir nicht die skelli oder die damokles holen willst, denn darauf läuft ein "gummirutenthread" in aller regel hinaus...|uhoh:

als schnur empfehle ich dir die stroft GTP. tragkraft musst du selbst wissen, aber 6 bzw. 8kilo sollten dicke ausreichen.
die schnur ist wirklich super. sehr geschmeidig, extrem gut zu werfen, hält die farbe länger als andere flechtschnüre, franst nicht annähernd so schnell auf.
ist aber auch teurer, die quali und die langlebigkeit machen das aber wett.

als rute selbst fische ich eine drachko prestige gen. 2 in 2,75m.#6
ist nicht ganz billig, aber ich bin zufrieden damit und kann sie zum gummiangeln empfehlen.
 

Pikepauly

Mitglied
AW: Gummirute

Meine Wahl in der Preisklasse wäre die Damokles mit ner 4000 er Technium.
Schnur: Stroft, Tufline usw.
 

Markus18

Spinner
AW: Gummirute

Die neue Skelli ist straffer. Habe zwei 270iger 7-28gr hier liegen.
Das setzt sich durch die ganze Serie, ob 2-12, bis 32 oder bis 40 gr. so fort.
Ein "gleicher" Blank, mit jeweils unterschiedlichen Beringungen erzeugt jeweils unterschiedliche Ruten. Der Skelli 1 Blank, mit der Beringung der 2, wär keine gute Rute.|rolleyes
Über Schönheit kann man ja streiten, über die Verschiedenheit der Blanks nicht. :)

Kann ich so nicht bestätigen, hatte die neuen in der Hand und besitze die alte.Mir fällt da kein Unterschied auf.Kann wie du geschrieben hast an den Ringen liegen, so dass die 2 Unterschiedlichen Blanks wieder fast gleich daher kommen, bin mir da aber nicht sicher.Noch dazu bestätigt Herr Skeletor, ähh Dietel, dass die Blanks die gleichen sind. http://barsch-alarm.de/News/article/sid=1068.html
Im großen und ganzen ist mir das auch egal, man kann aber wohl doch über die 2 Blanks streiten.

Gruß M.G.
 

schroe

Active Member
AW: Gummirute

Hi Markus
Dietel habe ich auch gelesen.
Nimm die eins mit zu deinem Händler und vergleich sie direkt mit der zwei.
Dietel hin, Dietel her. :))

Um den Thread nicht mit OT zu verpesten, zum Thema. Schließe mich der Empfehlung vom Pikepauly mal an.
 

Pikepauly

Mitglied
AW: Gummirute

@Schroe
Meine 4000 er Technium hat jetzt 250 Stunden "Hardjiggen" hinter sich und erst ein Lager gewechselt.
Das finde ich sehr gut für die Preisklasse.:)
 
AW: Gummirute

Abgesehen von der Skeli, die ich auch nur als reine Gummirute empfehle, kann ich dir für den Allroundbereich zu einer Carat Spin2 von Sportex raten. Ist zwar ein bischen schwerer, aber ein absolutes Multitalent. Durch die parabolische Aktion lässt sich von 10-60g Ködergewicht alles top werfen und aufgrund ihrer Schnelligkeit kommt jeder Kontakt sofort in deiner Hand an.
Egal ob älteres Modell, um die 100 tacken oder eine neue Auflage um die 130.

Als Rolle würd ich dann zu ner 3500er Exceller oder einer 9300er BlueArc greifen.

gruß Jul
 

schroe

Active Member
AW: Gummirute

@Pikepauly,
für mich pers., ebenfalls die PL-Sieger hier am Markt. Auch im Salzhaltigen.
 
S

Slotti

Guest
AW: Gummirute

sehr guter Thread mit wie ich finde sehr fachkundigen Postings #6

hab ich auch schon anders gesehen ;)

|wavey:
 

J-son

Ausnahmevegetarier
AW: Gummirute

sehr guter Thread mit wie ich finde sehr fachkundigen Postings #6

hab ich auch schon anders gesehen ;)

|wavey:

...ein wahres Wort, zur rechten Zeit#6

Fällt die Speedmaster preislich aus dem Rahmen, oder ist die als Gummirute überholt? Ich wundere mich etwas, dass die nicht empfohlen wird...

GRZ:
J@Y
 

Pikepauly

Mitglied
AW: Gummirute

@J-Son
Die Speedy gibts ja öfter mal bei Stollenwerk günstig, aber sonst sprengt sie wohl den Rahmen.
 

J-son

Ausnahmevegetarier
AW: Gummirute

Aktuell 110€...

GRZ:
J@Y
 

discobarsch

Jig it!!!
AW: Gummirute

Hallo zusammen,

erstmal vielen dank an alle für die zahlreichen postings!
hab hier schon wild im i-net nach den ruten und rollen geforscht.

als rolle hat sich für mich bisher die REDARC 10400 rauskristalisiert (produkt des jahres, rolle des jahres,...)

falls sich einige wundern warum ich eine neue rolle brauche: hab mal versucht auf meine sedona 2500 eine dünne geflochtenen aufzuspulen und davon kann ich nur abraten, daher => REDARC weil wormschaft (ich hoffe das stimmt auch alles was ich so recherchiert habe!)

mit der rute weiss ich noch nicht so genau.
würd mir aber auch nicht blind etwas bestellen, muss das teil schon in der hand haben.

posted munter weiter freunde, ist ne ware wonne euch beim debatieren zuzusehen!


greetz
d.barsch
 
Oben