Gummifisch Empfehlung gesucht

Raabiat

Frühaufsteher-Nesthäkchen
Hallo,
welchen Gummifisch könnt ihr mir empfehlen? Welche Jig-Kopf-Größen und Gewichte dazu??

Es gibt garantiert GuFi die sich in der Fängigkeit von anderen abheben.
(Leider schein ich die nicht zu kennen:q)
Welche GuFi in Kombination mit Jig-Kopf-Größe und Gewicht könnt ihr für die Zielfische Zander und Hecht empfehlen?

Wär nett wenn ihr mir mal ne kleine Aufstellung von euren Top-GuFi's gebt.:q

Danke, Raabi
 

Fischli_

Elbangler
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Raabiat schrieb:
Hallo,
welchen Gummifisch könnt ihr mir empfehlen? Welche Jig-Kopf-Größen und Gewichte dazu??
i
Moin Raabiat,

kann man pauschal so gar nicht sagen. Es kommt auf die Strömungsstärke des Gewässer an. Bei starker Strömung schwere Köpfe, bei leichter Strömung leichte Köpfe um überhaupt Grundkontakt zu haben. Grundsätzlich je mehr Absinkphase der Gufi hat desto besser.

Gufi´s ist immer sone Sache, probieren geht über studieren. Aber eigentlich kannst du zum Anfang mit Kopytos nix verkehrt machen, die Farbe machts ;)

Gruß Fischli
 

darth carper

Active Member
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Wo willst du denn angeln?
 

Raabiat

Frühaufsteher-Nesthäkchen
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

vorwiegend möchte ich in Kanälen und in der Elbe angeln.
Der Kanal direkt vor der Tür weist nur sehr geringe bis gar keine Strömung und
Tiefen zwischen 2 - 4 Metern und streckenweise nur bis zu 1,60m auf.
An den Elb-Abschnitte interessieren mich nur ausgedehnte Buhnenfelder mit mittlerer Strömungsstärke am Buhnenkopf.
 
F

Franky

Guest
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Moin... Ist schwer, die "richtige" Antwort zu finden... Was fängt, war richtig! ;)
Kopytos (und auch andere aus dem Hause Relax) sind da, denke ich zumindest auch, die richtige Wahl, um einen "Anfang" zu machen. Meine bevorzugten Farben sind dabei folgende im Anhang.
Weitere Topköder sind Delalande Sandras und auch die Twister aus deren Sortiment!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Raabiat

Frühaufsteher-Nesthäkchen
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Franky schrieb:
Moin... Ist schwer, die "richtige" Antwort zu finden... Was fängt, war richtig! ;)
Kopytos (und auch andere aus dem Hause Relax) sind da, denke ich zumindest auch, die richtige Wahl, um einen "Anfang" zu machen. Meine bevorzugten Farben sind dabei folgende im Anhang.
Weitere Topköder sind Delalande Sandras und auch die Twister aus deren Sortiment!
Und in welchen Grössen, mit welchen Jig-Heads sollte ich die Koytos wählen?
 

Seebaer

Active Member
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Hallo

schau mal bei www.gerlinger.de oder fordere Dir die Kataloge an.

Sie haben auch kostengünstige eigene Gufi usw die super laufen.

Kann es Dir bestens empfehlen.

Gruß der Seebaer <°))))>><
 

Lutz2

Member
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

gehe täglich jetzt auf Zander,habe auch ganz gute Erfolge.

wechsel ständig den Köder

lutz2
 
Zuletzt bearbeitet:

Adrian*

Faulenzer
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Für Hecht:

Profi-Blinker Attractor größe G & H....
in Rauchsilber-metallic, Perl-Braun, Perlmutt-grün...

Profi-Blinker Jig Kopf in größe G & H...
Hakenfarbe ~> Schwarz...

Für Zander:

Profi-Blinker Attractor größe E & F....
in Lachs-Orange, Perlmutt-grün, Grell-weiß, Flieder,

Jig Kopf von Profi Blinker in größe E & F...
Hakenfarbe ~> Immer möglichst leicht, Grüner oder Schwarzer Haken je nach Strömung Rot,

Profi-Blinker Turbotail göße D & E....
in Gletscher-grün, Karauschen-beige, Schwefel-gelb, Weiß, Rot-metallic,

Jig kopf in größe D & E
Hakenfarbe ~> Beim Turboatil immer ein bisschen mehr gewicht, Schwarzer oder Roter Haken..
 

Raabiat

Frühaufsteher-Nesthäkchen
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Gibt es irgendeine pi*Daumen-Formel für die zu verwendenden Gewichte??

Wie schwer sollte ich die Jig-Heads bei 15cm Kopytos in meinem fast stehenden Gewässern mit max. 3-4m Tiefe wählen?
 

Profi

Member
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Raabiat schrieb:
Gibt es irgendeine pi*Daumen-Formel für die zu verwendenden Gewichte??

Wie schwer sollte ich die Jig-Heads bei 15cm Kopytos in meinem fast stehenden Gewässern mit max. 3-4m Tiefe wählen?
Hi ! Im Stillwasser kann er so leicht wie möglich sein. So dass er gerade noch arbeitet beim Sinkflug. Dürfte so etwa bei 7 - 10 gr liegen.
 

Fischli_

Elbangler
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Raabiat schrieb:
Gibt es irgendeine pi*Daumen-Formel für die zu verwendenden Gewichte??

Wie schwer sollte ich die Jig-Heads bei 15cm Kopytos in meinem fast stehenden Gewässern mit max. 3-4m Tiefe wählen?
Moin,

laut deiner Beschreibung würde ich auch zwischen 10-14 probieren, wenn halt der Wind dazu kommt ruhig nen tick mehr an Gewicht.

Bei 15 cm Kopytos, Hakengröße 3, mit 6er Drilling hinten am Schwanz befestigen sonst gibbet Fehlbisse.|scardie:

Ansonsten probieren, probieren, probieren... irgendwann hast den Dreh raus ;)

Gruß Sascha
 

Raabiat

Frühaufsteher-Nesthäkchen
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

hehehe...gut dann werd ich mal probieren...
aber das ist leicht gesagt....

bin 5 mal im jahr zuhaus zum angeln!!!
3 von den 5 Heimatbesuchen liegen in der Schonzeit:c

aber mal schauen was sich aus euren Tipps so machen lässt...
vielen Dank
 

Veit

I ♥ Zander
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Kopyto mit 15 g Jigkopf!!!

Von den Attractors hatte ich mir mal ne Packung gekauft, aber ich fand sie nicht berühmt, auch wenn ein Hecht drauf gebissen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Guen

Active Member
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Ich fange fast nur noch mit dem Fin-S-Fish von Lunker City und mit den Wedgetails :) !Das Gewicht der Köpfe richtet sich nach dem Gewässer,Stillwasser 10-17g,Fließwasser 14-28g !Ich fische meistens in tiefen Binnenmeeren ,das Gewicht liegt da zwischen 10-17g,je nach Windstärke :) !

Bei den og. Gufis handelt es sich um Köder ohne Aktion ,oder wie ich immer sage "Emotionslose Gufis" :) !Da gehört schon ne gehörige Portion Vertrauen in den Köder dazu :) !

Gruss Guen
 

Ghanja

Voodoo Houngan
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Ja, richtet sich immer nach den örtlichen Gegebenheiten. Ich fische im Stillgewässer 18 bis 20 g weil ich weit raus muss. Mit dem typischen 10 g macht man bei mir. z.B. keinen großen Stich. Ansonsten halte ich es wie Guen - Fin-S sind top. #6
 

not_a_pro

Member
AW: Gummifisch Empfehlung gesucht

Ist eh irgendwie interessant die ganze Diskussion. Letztens in der Raubfisch schrieb Bertus auch noch, dass Steife Gufis auch voll der Bringer sind. Was auch immer...Attractor hat ne schöne Aktion am Schwanz, mehr aber auch nicht, Kopyto und Slottershad S und der Manns Shad gefallen mir am Besten. Bei stärkerer Strömung würde ich den normalen Slottershad empfehlen. Wobei ich auch noch nicht so die Peile hab und doch etwas verwirrt bin bei den ganzen Empfehlungen die es für 1000e von Gufis gibt. Mein Geldbeutel und auch meine Künstködertaschen sind nunma begrenzt. Was ich noch probieren werd ist der Sandra.
 
Oben