guidingtour mit jörg strelow

Ines

Walk the Dog
AW: guidingtour mit jörg strelow

Ja, ich! Vorher hatte ich keine Ahnung vom Zanderangeln, hinterher konnte ich alleine los und habe auch gefangen.
Was willst du denn wissen?
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: guidingtour mit jörg strelow

Ich machs Dir auch umsonst ;)!!!! Frag lieber Leute im Board, ob sie Dich mitnehmen.... Die können auch angeln und fangen, wie der JS.... :m
 

Merlin

Active Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

|good::m
 

bastian1982

Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

ich hab einfach kein glück mein zanderangeln egal was ich auch versuche ob mit kunst oder naturköder es soll nicht klappen immerhin gibt es schöne beifänge in form von hechten..und da ich dieses jahr umgezogen bin und mir hier im umkreis das passende gewässer fehlt dachte ich mir ich mach mal so ne guidingtour an der elbe mit.mfg
 

Multe

Active Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

Hej Jungs, sicher kann man mit jemanden ans Wasser gehen und da etwas lernen. Aber mit einem Profi sieht die Sache doch ganz anders aus.
Alleine was Tackle und Technik angeht, sind solche Profis unschlagbar.
Was man da in sehr kurzer Zeit lernt, braucht man sonst Jahre um solch eine Erfahrung zu bekommen.
In der Regel lernt man das aber nie, denn gerade Material und Technik wechseln ständig.
Solche Leute können dir auch heute schon die Technik von morgen verraten, denn wie lange hat es hier gedauert, bis DS - Fischen mal etwas in Mode kam?
So ein Kurs kostet einige Euronen aber ich würde sagen, es ist es Wert!!!
Gruß Multe
 

Kretzer83

Active Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

Hej Jungs, sicher kann man mit jemanden ans Wasser gehen und da etwas lernen. Aber mit einem Profi sieht die Sache doch ganz anders aus.
Alleine was Tackle und Technik angeht, sind solche Profis unschlagbar.
Was man da in sehr kurzer Zeit lernt, braucht man sonst Jahre um solch eine Erfahrung zu bekommen.
In der Regel lernt man das aber nie, denn gerade Material und Technik wechseln ständig.
Solche Leute können dir auch heute schon die Technik von morgen verraten, denn wie lange hat es hier gedauert, bis DS - Fischen mal etwas in Mode kam?
So ein Kurs kostet einige Euronen aber ich würde sagen, es ist es Wert!!!
Gruß Multe

Die kochen auch nur mit Wasser.

Und was interessiert mich die Technik von morgen? Ich fang mit der Technik von gestern besser als die meisten Tackle-Freaks.

Gibt schon ein paar brauchbare Inovationen, aber das meiste Zeug ist doch nur da um Angler zu catchen, und nix mehr mit releasen -> Kaufsucht, oft schlimmer als diese ganzen Handtaschen-Hühner....

mfg Kretzer
 
Zuletzt bearbeitet:

bastian1982

Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

der kurs kostet für 2 tage (jeweils 10 std angeln ) inc. leihgerät von shimano,angelkarten,und und und
 

Knurrhahn

Werbekunde
AW: guidingtour mit jörg strelow

hier wurde doch nicht die Frage gestellt ob ja oder nein zu einer Guidingtour, sondern ob schon einer eine Tour mit Jörg Strelow mitgemacht hat. |rolleyes
Ines hat es erkannt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Multe

Active Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

Hej Kretzer83, der Eine ist halt mit einem 50er Zander zufrieden und der Andere würde gerne mal einen 1m Fisch fangen.
Sicher fängst du auch mit deinem "alten" Gerät Fische - warum auch nicht.
Du kannst aber sicher sein, das bei solch einem Kurs alle Fänge wieder zurück ins Wasser gehen.
Nun zu der Kaufsucht - da muss ich dir recht geben, denn den ganzen " Mist" was zum Teil angeboten wird muss man nicht kaufen. Aber der eine oder andere Köder ist schon wichtig.
Ich habe schon vor Jahren mit Jörg hier bei uns am Main gefischt und wir waren auch schon an der Ostsee auf Mefos. Ich würde jedem raten, soclch einen Kurs mitzumachen, denn mehr kann man wirklich nicht in so einer kurzen Zeit lernen.
Gruß Multe
 
Zuletzt bearbeitet:

Merlin

Active Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

hier wurde doch nicht die Frage gestellt ob ja oder nein zu einer Guidingtour, sonder ob schon einer eine Tour mit Jörg Strelow unternommen hat. |rolleyes
Ines hat es erkannt!



O.K ich würde dir das nicht empfehlen, dort wird auch bloß geangelt !!!
Da sich JS gut auskennt werden auch immer Fische gefangen.
Ansonsten vermittelt er das Gefühl er wäre etwas besseres und hat das angeln Neuerfunden ( Faulenzer etc)

Das ist aber nur meine Meinung muß jeder selber wissen ob er soetwas macht oder nicht.
 

zanderzone

Baitcaster
AW: guidingtour mit jörg strelow

Für 160 Euronen würd ich mir wirklich nen guten Angler schnappen und mit dem Angeln gehen.. Für ein paar Std. angeln 160 €.. das wärs mir echt nicht wert!! Da bekommste ein Zauberstöckchen für!!
 
AW: guidingtour mit jörg strelow

hat einer von euch schon mal an einer guidingtour mit jörg strelow an der elbe teilgenommen ?? und wenn ja wie war es ?

Teilgenommen habe ich nicht.
An welchem kurs bist du denn interessiert? Den in den elbtalauen, im hamburger hafen oder mit dem boot im tidenbereich?
Mein vorschlag wäre, dass du dir den für den hafen klemmen kannst, dich jemand anderen von hier anschliesst und dir ne schöne angel dafür kaufst.
Meine erfahrung dazu: Letztes jahr im dezember fischte ich ruhige stelle an der elbe ab, bis sich so 10-15 leute zu mir gesellten mit glüchwein, stollen usw....ich dachte mir bei manchen, was das für ne ****** sind von den montagen und dem köderspiel. Da ich mich natürlich an den besten platz dort gestellt hatte, kam dann der herr strehlow vorbei und fragte ob es micht störte, wenn sie hier alle angelten. Er ist sehr nett und hat im gespräch ein äusserst kompetenten eindruck gemacht. Ich dachte mir, so, mal sehen, was die können, es war nämlich kein normaler kurs, sondern ein spendenangeln "erfahrener" angler für ein kinderhospitz. Find ich ne tolle sache, das sich jemand für sowas engagiert.
Aber gefangen haben wir alle in drei stunden.....nichts....
Fazit: also, wenn die zander nicht wollen, reißen die profis auch nichts.
 
AW: guidingtour mit jörg strelow

mich würde der kurs in den elbtal auen interessieren

Das würde ich auch eher empfehlen, soweit ich weiss, sind die eh nicht mehr so oft im hafen. Ich hab auch den schein für die elbtalauen und das ist ne sehr reizhafte natur und birgt erheblich grössere zander als der hafen....und es gibt weniger missgünstige kollegen, die einem nachm fang bis auf drei meter auf die pelle rücken. Insgesamt also bestimmt ne entspanntere "lernatmosphäre". Hier wird auch gewaatet, ist ja auch schön, wenn einem als beginner jemand sowas zeigt.
Vielleicht reicht ja auch ein tag?
Und sonst siehs doch als nettes, lehrreiches gemeinschaftsangeln an einem super angelrevier.
 
Zuletzt bearbeitet:

zandi2

Member
AW: guidingtour mit jörg strelow

Moin , ich hab vor einigen Jahren einen Kurs bei ihm geschenkt bekommen .
War bis dahin ein überzeugter Stipper und Ansitzangler.
Da ich damals noch nicht aktiv im Board war und keine erfolgreichen Spinnfischer in meinem Bekanntenkreis hatte , war es wirklich sehr gut um Mich mit dem Virus zu infizieren.

Bin nun fast nur noch mit der Spinnrute unterwegs und das ist gut so |supergri
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: guidingtour mit jörg strelow

Kotzi hat's gesehn und Dennis macht zweideutige Angebote#d#d#d
Ich machs Dir auch umsonst ;)!!!!

blaulicht.gif
tatuetata.png
blaulicht.gif
 

Ines

Walk the Dog
AW: guidingtour mit jörg strelow

@Bastian, in die Elbtalauen hat Jörg Strehlow mich auch mal mitgenommen, und wir haben einen Abend dort geangelt. Ein wunderbares Revier, naturschön, Biberburgen, Buhnen - und gerade dort ist es gut, jemanden dabei zu haben, der die Buhnen kennt: wo es tiefer oder flacher ist usw.
Das ist wirklich reizvoll.

Und das hier:
Ansonsten vermittelt er das Gefühl er wäre etwas besseres und hat das angeln Neuerfunden
wird immer wieder erzählt, stimmt aber nicht. Ok, Jörg hat Marketing drauf und kann sich gut verkaufen, aber das ist eine andere Sache.
Ich kann dir nur zuraten.
 
Oben