Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

Msflo

New Member
Hallo zusammen,

wie sichert Ihr eure Gufi´s gegen herunterrutschen von den Jigköpfen.
Ich habe das bisher mit meinen Kopytos immer mit Sekundenkleber gemacht. Allerdings härtet der weiche Plasikfisch an der Klebestelle aus und bricht.
Hat jemand vielleicht schon andere Klebstoffe probiert. In einem anderen Tread schreibt jemand von PVC Kaltschweisspaste, allerdings nicht für Gufi an Haken.

Grüsse aus München Flo #h
 

zesch

it`s Piketime
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

Polyurethan - Kleber,

= muß aber 36 Stunden durchtrocknen, = ist sehr elastisch

Gruß

zesch
 

Msflo

New Member
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

@zesch
danke für die Antwort,
36 Stunden Trocknungszeit ist schon heftig.

was mich sehr verwundert hat denn sonst niemand das Problem das sich der Gufi von Jighaken löst.
Hat schon jemand Pattex probiert.

Grüsse Flo
 
D

Dirk170478

Guest
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

@zesch
danke für die Antwort,
36 Stunden Trocknungszeit ist schon heftig.

was mich sehr verwundert hat denn sonst niemand das Problem das sich der Gufi von Jighaken löst.
Hat schon jemand Pattex probiert.

Grüsse Flo

Mit Sekundenkleber geht das doch super und vor allem schnell!:q:m Gibt Einen, glaube von Pattex, der ist Gummiverträglich.
Allerdings rutschen die Gummi's doch gar net sooo schnell runter, wenn du die ordentlich aufziehst...;)
Und nach dem 3ten guten Fisch ist der Gufi eh meist reif für den Friedhof!
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

Rüschtüsch Dirk ;)

Ich benutze ganz normalen Huhu Sekundenkleber und der funktioniert wunderbar.
Ich bastel aber auch nicht groß auf Vorrat. 2-3 Fertige Gufis und der Rest kommt so
mit und wird spontan aufgezogen.
 

nemles

Master of Desaster
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

Allerdings rutschen die Gummi's doch gar net sooo schnell runter, wenn du die ordentlich aufziehst...;)
:q:q:q
Mir ist noch nie ein Gummifisch vom Jigkopf gerutscht. Die meißten Jigköpfe, die ich verwende, sind kurz vor dem Kopf verstärkt und/oder geriffelt bzw. mit einer Art Widerhaken versehen. Wenn ich sie darüber ziehe, hält das länger als der Rest des Gummis. Meistens ist der Schwanz weggeknabbert, bevor der Gummi abrutscht.
 

MFT-Chris

Brückenkopfbeleger
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

:q:q:q
Mir ist noch nie ein Gummifisch vom Jigkopf gerutscht. Die meißten Jigköpfe, die ich verwende, sind kurz vor dem Kopf verstärkt und/oder geriffelt bzw. mit einer Art Widerhaken versehen. Wenn ich sie darüber ziehe, hält das länger als der Rest des Gummis. Meistens ist der Schwanz weggeknabbert, bevor der Gummi abrutscht.
...so isses, ich entfern' den "wiederhaken" sogar und dann ohne Kleber, diese wiederliche Schmiererei #d
..hatte immer 'ne Tube Sek.Kleber dabei, die hat sich irgendwann in meine Angeltasche verflüssigt :v

Gruß
Chris
 
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

Hi,

geklebt hab ich bisher weder GuFi noch Twister ....

Einfach mit einer Wattwurmnadel sauber aufgezogen, fertig;)


Wenn die Biester rutschen, spielen sie so oder so in der 3. Halbzeit :q:q:q:q

Gruß Peter
 

Msflo

New Member
AW: Gufi an Jigkopf / Dorschbombe kleben

|wavey:Hallo zusammen,

Danke für die vielen Antworten #6.

Ich sehe schon ich muss mich weiterhin mit Sekundenkleber behelfen, ist vielleicht auch an Bord auch flexibler.
Ich teste bei der nächsten Ostseetour im Sept. mehrere Sorten und gebe Euch das Ergebnis bekannt.

Ansonsten muss ich mich halt mit den vielen ausgeschlitzten Gummischwänzen abfinden.

Nochmals viele Grüsse aus München

Flo
 
Oben