Grundstück am Ratzeburger See

Moin Leute,
habe von einem Freund das Angebot bekommen, ein Grundstück am Ratzeburger See zu bekommen. Ich werd mir den Teich mal am WE anschauen,kann mir jemand näheres über den See und Fischbestand sagen???
 

heidelberger***

..der eigentlich Ostfriese ist
AW: Grundstück am Ratzeburger See

...mensch von Eden..... das wär ein Traum ....

Ich habe vor mal ein Grundstück am Plöner See zu kaufen ... Holzhäuschen drauf ... was will mann mehr??

Geht halt leider erst im Rentenalter ... muss ja noch die EURONEN verdienen#c
 
Zuletzt bearbeitet:

Warlocc

Schneiderkönig Persönlich
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Hmm nett nett....
Ja der See ist recht groß und recht voll mit Fisch^^ Der See ist so zu sagen das ende der Wakenitz also ist auch so gut wie alles dort drin. Hecht, Zander,Weissfisch,Karpfen,schleie,Waller,Aal.
Da der See aber recht groß ist , wird es nicht einfach sein die Fische an den Haken zu bekommen...
leider weis ich auch nicht was für genehmigungen Du da brauchst ( z.B für Boot) aber nett ist es da auf jeden fall und Baden kann man da auch gut^^:)

Gruß Warlocc
 

Ziegenbein

Geht ab wie auf CrAcK
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Der Schein kostet angeblich um die 200€ für ein Jahr, hab ich mir mal sagen lassen. #q
 
H

~ hunter ~

Guest
AW: Grundstück am Ratzeburger See

das Angebot bekommen, ein Grundstück am Ratzeburger See zu bekommen
wenn es finanzierbar ist würde ich das sofort nehmen. ein traum für einen angler... :q

die kosten für den schein sind mit 200,- euronen allerdings der hammer, wenn es denn stimmt... #c
 
AW: Grundstück am Ratzeburger See

moin hunter bin am montag auf entdeckungstour dort... hast du nen tip ??? kennst du das gewässer???
und bekomme ich ne tageskarte hier in hamburg so kurzfristig?
 
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Quatsch mit Soße,der See ist Grottenschlecht.....Keine Fische drin usw.

Aber an dem Grundstück hätte ich Interesse:q:q:q:q|muahah:
 
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Moin...

das ist ein sehr interessantes Angebot... Ich würde es mir genau überlegen!!!;)

Die Tageskarten bekommst du beim Fischer in Ratzeburg.
Mit dem Fischbesatz: Da der See nun doch bissl größer ist, ist es nicht gerade einfach gleich am Anfang einen Fisch zu fangen. Man muss sich dort schon mit auseinandersetzt, wo die Berge usw. zu finden sind. Ohne Boot ist dort kaum was zu machen! |rolleyes

Die Jahreskarten kosten um und bei bei 200 €-das stimmt wohl...

Gruß
Marco |wavey:
 

Welander

Der Raubfischspezi
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Moin! Nun will ich auch mal meinen senf dazu geben!( habe ja schlieslich drei Jahre dort in RZB gewohnt!) Also sie karte Kostet wirklich so um die 200 € namlich 198 €/ Jahr es gibt aber auch Tageskarten die liegen so bei sieben € die fisch arten stimmen auch soweit und wegen den booten mann darf zwar boote benutzen aber nur mit E-Motor schätze mal wegen dem Naturschutzgebiet am östlichen rand des sees! der See ist ein echt tolles gewässer in dem der Hecht und der Barsch als raubfisch dominiert! Welse habe ich bis jetzt nur zwei stk. dort gefangen ein von 16 und einen von 25 Pfund beim Aalangeln als bei fang! wegen interessanter stellen stehe ich gerne für eine beratung über PR.-nachricht zur verfügung! Mfg Welander
 
AW: Grundstück am Ratzeburger See

ich hab früher viel am ratzeburger see geangelt. vor cirka 15 jahren als kind : ) . meine anglerischen fähigkeiten hielten sich sehr in grenzen. trotzdem hab ich sehr viel aal gefangen und besonders viele große barsche (30+ war normal). an andere fische hab ich mich nicht getraut. ich denk gern an das gewässer.
 
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Na das hört sich gut an, nur ein negativ-Voting... ist das der stand vom Teich oder noch mehr Geheimnisse..... Tipps???

Lasst euch aus#q
 
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Also schlecht ist das Gewässer bestimmt nicht, nur wie schon gesagt, man muss es erst richtig kennen lernen, dann wird man auch belohnt:m
 

yamo

Member
AW: Grundstück am Ratzeburger See

Da ich seit diesem Jahr auch am Ratzeburger (Gr. Küchensee) fische, kann ich auch ein paar Anmerkungen machen.

Preise: Jahreskarte Tag / 3 Ruten 184 Euronen
Nachts/ 2 Ruten : 65 Euronen
Tageskarten (Nacht/Tag) wie schon erwähnt 7-9 €

Tageskarten gibt´s auch bei der Touristen-Info am Rathausplatz (auch Samstags bis 16 Uhr), im Angelshop 1A-Angeln (dort auch teilweise Jahreskarten) in der Brauerstr.10.
Man sollte auf jeden Fall im Angelshop vorbeischauen. Der Besitzer ist sehr nett, gibt jede Menge Tipps und hat auch eine (etwas ältere) Tiefenkarte die man sich kopieren darf.

Boote kann man für den dreisten Preis von 30€/Tag bei der Segelschule Morgenroth mieten. Ich persönlich würd da mein Geld aber lieber verbrennen...

Ich fische (noch) nur vom Ufer aus am Gr. Küchensee auf Karpfen (noch erfolglos) und Aal. Wathose ist Pflicht, auch die Bereitschaft dort hinzu gehen wo´s weh tut;). Also nix für Parkplatzangler.

Es gibt einige bequem erreichbare Uferstellen. Die scheiden für mich jedoch aus, weil sie zu öffentlich gelegen oder allgemein bekannt sind: Gesamte Nordseite am Kurpark, Farchauer Liegewiese an der Westseite. Dort kann man noch angeln, wenn der Zielfisch stimmt. Parkplatz ist auch dort. Also entsprechend überfüllt am WE.

Ich hoffe, es hilft dem einen oder anderen Interessierten weiter.
 
Oben