Grundangeln am Forellenteich

Andre1904

Member
Hallo zusammen,

hier im Forum habe ich einiges über die verschiedenen Montagen beim Grundangeln an Forellenseen gelesen. Bisher habe ich keine Ahnung vom Grundangeln. Beim Suchen in den letzten Tagen bin ich darüber gestolpert (keine Ahnung mehr, wo hier im Forum), dass jemand seine Grundmontage so geschildert hat, dass das Grundblei ohne Stopper angebracht wurde. Wie habe ich das zu verstehen? Wäre es damit zu vergleichen, dass man auch einen Sbirolino (schnell sinkend?) benutzen könnte, denn er läuft ja auch "frei". Und mit dem Sbiro hätte ich dann zwei Möglichkeiten (Grundangeln u. Schleppen)?

Zum Sbiroangeln hätte ich auch noch eine Frage, ja?
Könnte ich mit der Montage auch Spinner, Blinker, etc. benutzen? Gibt es dafür spezielle Vorfächer? Direkt hinter dem Sbiro am Wirbel/Karabiner werden sie doch nicht angebracht, oder?

Vielen Dank schon mal...


Gruß,

Andre1904
 

trout-spezi

Member
AW: Grundangeln am Forellenteich

mahlzeit!
klar kannste auch n sbiro zum grundfischen
nehmen.
und zum thema blinker etc., das musste ausprobieren
teilweise ändern sich die laufeigenschaften des köders
durch den sbiro zum negativen.

mfg
 

Mini-Broesel

Dem Meeresfischen verfallen !
AW: Grundangeln am Forellenteich

ich schätze mal kleine wobbler kannst du einfach am normalen vorfach (1,50-3,00 m) anknoten...und blinker,spinner und so weiter kannst du ja mit der normalen spin montage schleppen da sie ja schwerer sind als so ein kleiner wobbler..|wavey:
 

Andre1904

Member
AW: Grundangeln am Forellenteich

mahlzeit!
klar kannste auch n sbiro zum grundfischen
nehmen.
und zum thema blinker etc., das musste ausprobieren
teilweise ändern sich die laufeigenschaften des köders
durch den sbiro zum negativen.

mfg

Danke für Deine Antwort.

Sollte ich dann zum Grundangeln einen schnellsinkenden Sbiro nehmen?

Gruß,

Andre1904
 

Iceman66

New Member
AW: Grundangeln am Forellenteich

Hola,
ich entscheide meistens erst am Wasser, ob Schwimmend, schnell Sinkend oder langsam Sinkend, kommt immer auf´s Wasser und Wind an:)
Aber zum genereln Spiro Fischen, würde ich immer auf langsam Sinkend Tendieren, einfach aus der Erfahrung her:)

Greetz: Höffi :vik:
 

Aachener

Member
AW: Grundangeln am Forellenteich

ich nehme auch immer langsam sinkende, reicht ja auch!!!#6
 

Sinned

Member
AW: Grundangeln am Forellenteich

Anstatt des Bleis oder des Spiro haben sich bei mir die sogn. Bodentaster bewährt - immer eine freie Schnur :)
 

Andre1904

Member
AW: Grundangeln am Forellenteich

Hola,
ich entscheide meistens erst am Wasser, ob Schwimmend, schnell Sinkend oder langsam Sinkend, kommt immer auf´s Wasser und Wind an:)
Aber zum genereln Spiro Fischen, würde ich immer auf langsam Sinkend Tendieren, einfach aus der Erfahrung her:)

Greetz: Höffi :vik:
Wieviel Gramm sollte der Sbiro haben, ca. 15 g oder kleiner?

Gruß,

Andre1904
 

esox82

ks-fishing-team
AW: Grundangeln am Forellenteich

Wieviel Gramm sollte der Sbiro haben, ca. 15 g oder kleiner?

Gruß,

Andre1904


Das hängt ganz vom Gewässer ab!An einem grösseren Gewässer ehre 15-20gr an kleineren gehen auch 6-8gr, auch abhängig davon,wo die Forellen gerade stehen.
mfg Andy
 
Oben