Große Hechtdame zu Pfingsten

MeRiDiAn

■■■■
Guten Morgen ...

... wer sagt, "zuhause sei es doch am schönsten!", hat nicht immer Recht, denn wie gerne wäre ich noch etwas länger geblieben !

Nachdem wir am Freitag vergangener Woche in aller früh aufbrachen um einige Seen im schönen Mecklenburg unsicher zu machen, waren wir eigentlich auf den gestreiften Räuber Barsch aus !
Nach unkomplizierter, nicht allzu langer Reise, trafen wir in einer absolut korrekten FeWo ein ... sehr freundliche Vermieter, welche uns gleich nach kurzer Begrüßung ihre priv. Tiefkühltruhe für große Fische anboten, verschönerten zu dem herrlichen Blick auf den See, dass Feeling, URLAUB zu haben ! #6

Kurz die Sachen verstaut, das Angelzeug geschnappt & zum ortsnahen Bootsverleih gelaufen ... das Boot hatte ich bereits zuvor reserviert & nun erkannte mich der unschlagbar freundliche & hilfsbereite Mensch auch vom vergangenen Jahr wieder & senkte die Leihkosten für die 4 Tage nochmals ein wenig. S. DU BIST DER BESTE !!!!!!!!! DANKE NOCHMALS ! #6 Ausserdem gabs wie eh & je WIRKLICHE Tips & Hinweise zu aktuellen Fängen & den besten Plätzen auf den Seen ... das Boot konnten wir freundlicherweise jeden Abend mit an den Steg unserer FeWo nehmen & waren somit allzeit on Tour ... zumindest solange bis uns der Wind vom Wasser trieb !

Die erste Ausfahrt verlief zwar noch in allerbestem Wetter, jedoch ohne auch nur einen einzige Biss/Fisch ... lediglich nach dem 1ten Wurf folgte ein dicker Barsch meinem Wobbler ... keine der letztjährigen Hotspots brachte Erfolg.
Mit Sicherheit war das Wasser mit einer Oberflächentemperatur von
nur 11,8 °C einfach noch zu kalt & hemmte die Beisslust & das Interesse der Gestreiften.

Leicht enttäuscht, aber in einer wunderschönen Abendsonne fuhren wir zurück.
Pfingsten_3384.JPG

Pfingsten_3393.JPG


& ein schönes Motiv fand ich noch an unserem Bootssteg ..
Pfingsten_3368.JPG


Mit einem etwas beklommenen Gefühl starten wir in aller Früh am nächsten Morgen .. "Ob dieser Tag wieder genauso enden würde?"
Der Wind stand gut, die Sonne strahlte (noch), also gings es hinaus aufs freie Wasser ... wir schleppten um die großen Berge & über die Scharkanten hinweg, warfen vermeintliche Hotspots an, jerkten die noch sehr jungen, kleinen Krautfelder ab ... alles ohne auch nur einen Fisch !
Pfingsten_3532.JPG

Allmählich zog sich der Himmel zu & der Wind kam nun in teils sehr kräftigen Böen über das Wasser, sodass wir uns entschlossen im geschützteren Hafenbereich noch ein wenig vertikal zu Fischen, immer in der Hoffnung auf Barsch, bzw. mittlerweile auch nur irgendeine Flosse ! ;)
Allerdings auch hier vergebens ... die einzigen Echos waren die meines Gummifisches #d
Pfingsten_3404.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

MeRiDiAn

■■■■
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

somit konnte ich an diesem Abend nicht ohne langes Kopfzerbrechen einschlafen & grübelte & grübelte & grübelte ... bis uns der Wecker am nächsten Morgen pünktlich 4 Uhr aus dem Schlaf riss.
Kurzer Blick aus dem Fenster ... Wind passt, schnelles Frühstück, Bad, Klamotten drüber & los!

Ziel waren die weitläufigen Berge & tiefen Rinnen weit draussen !
Motor an & raus ... nach guter Fahrt, wurden die Ruten fertig gemacht & eingeklinkt & los gings ...
Pfingsten_3432.JPG

Pfingsten_3434.JPG

Nach stundenlanger Schleppfahrt ohne auch nur einen Biss, entschlossen wir uns an einer scharfen Abbruchkante zu werfen ... & siehe da, schon nach dem 3ten Wurf konnte mein Freund Thomas einen guten Biss umsetzen & den ersten Hecht mit 83cm landen. War der Bann nun gebrochen .. scherzte ich ... anscheinend nicht, denn der Wind legte wieder von Null auf Nix extrem zu & somit mussten wir in Richtung Ufer steuern. Zu allem Unglück, fing es nun auch noch stark zu regnen an, sodass ich kurz das Steuer verließ & mithalf die Sachen Regendicht zu verstauen. Ein Blick zuvor aufs Echolot deutete mir 16,8m & ich rechnete gerade hier nicht mit einem Biss, denn mein Bagley lief nur um die 7m ... aber erstens kommt es anders & ...... zwischen dem Motorenknattern erkannte ich ein anderes Schnarren .. kurzer Blick auf die Ruten ... die Kurze war krumm wie ein Ofenrohr & die Multi gab vehement Schnur frei --> Griff zur Rute --> Kurzer Gedanke an den dicken Bagley --> Anhieb --> SITZT !
Nun musste Thomas das Boot navigieren, die andere Rute einholen, nicht über Board fallen & am besten noch ein Foto schiessen #t ... das Boot in die richtige Richtung zu steuern, erschein allerdings bei knapp 1m Wellengang recht schwer & somit fuhr er in Richtung des Fisches & ich verlor den Kontakt zu diesem, da ich zwar schnell kurbeln kann, aber so schnell nun auch wieder nicht. Ich schrie, er solle das Boot in nur irgendeine andere Richtung steuern ... & er tat es auch .. der Fisch hing noch !!!! GottSeiDank !
In ca. 20m Entfernung zum Boot kam er an die Oberfläche & konnte kurz danach problemlos von Hand (wie immer) gelandet werden.

Im Boot lag eine wunderbar gezeichnete Hechtdame von 1,22m & 23 Pfund.
Pfingsten_3437.JPG

& die Freude groß ;)

Am nächsten MOrgen, unserem Abreisetag, zeigte sich das Wetter natürlich von seiner allerschönsten Seite, wie hätte es auch anders sein können ... Sonnenschein, perfekter Wind ... kurz entschlossen fuhren wir zur letzten Runde hinaus & auf der letzten Schlepprunde ging uns tatsächlich noch ein schöner Abschiedshecht an die Rute ! Ein perfekter Ausklang ...
Pfingsten_3547.JPG

Pfingsten_3553.JPG

Pfingsten_3556.JPG

Pfingsten_3557.JPG


In nicht mal mehr einem Monat bin ich wieder da, allerschönstes nördliches Mecklenburg ! #h #h #h
meridian
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Super geschrieben und bebildert #6
Das macht lust auf mehr !!!
Ist das die Müritz ?
 

Franz_16

Mitglied
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Klasse #6

Grandiose Fotos, geiler Bericht und die Hechtlady :l

#r
 

**bass**

smoking Mc_poth
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

klasse tolle fänge
da wird einem gleich warm ums herz und am 15 darf ich auch wieder....
 

Veit

I ♥ Zander
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Ja wirklich ein sehr gut gelungener Bericht!
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Franz_16 schrieb:
Klasse #6

Grandiose Fotos, geiler Bericht und die Hechtlady :l

#r

genau !!!!
bessere Worte fallen mir auch nicht ein !!!!! #6
wirklich super !!!!
 

Kurzer

Active Member
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Moin aus Leipzig,

meine Glückwunsch zu Deiner dicken Hechtdame! Hab das ganze "arbeitsreiche" Wochenende an Dich denken müssen und ganz fieberhaft an den Bericht gedacht. Freut mich das Du nicht enttäuscht wurdest und auch das Wetter einigermaßen mitgespielt hat. ;->

Gruß

Daniel
 

Tyron

Meeresfan
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Sehr schöner Bericht meridiean und ne tolle Bild-Strecke.
Zwei sehr schön gezeichnete Fische, Petri!
 

hauki

<;))))))))))<<
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Schöne Bilder, netter Bericht, tolle Fische.

Vielen Dank für den klasse Beitrag und Petri Heil zu den schönen Hechten.

/hauki

P.S. Ich muss hier immer rudern, hat auch was, aber manchmal wünsche ich mir einen Motor #h
 

Knobbes

Active Member
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

@MeRiDiAn,
kann mich nur meinen Vorgängern anschlieseen , Respekt und Glückwunsch noch zum Perti
Gruss knobbes
 

Martin001

Member
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Kann mich allem nur anschließen und sagen das dies ein klasse Bericht ist mit tollen Fotos.


Macht weiter so!!!:m

Gruß Martin
 
G

Gast 1

Guest
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Dickes Petri#h#h#h

Super Story und echt "geile" Bilder.

Da hat sich das Wochenende gelohnt.#6#6

Und die Hechtdame: :l:l
 
F

Franky

Guest
AW: Große Hechtdame zu Pfingsten

Na, da hat so einiges zusammengepasst, was! :) Schickes Ding!!!
 
Oben