Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

addicted

Member
Für welche dieser Ruten würdet ihr euch entscheiden/ bzw. habt Erfahrungen mit.

Greys Prodigy: Hatte mal X-Flites(die alten) und war sehr zufrieden. Prodigys sind zwar ein wenig weicher, macht man aber eigentlich nichts falsch mit den Stöcken, was auch dafür spricht ist die hevorragende Greys-Garantie.

Chub Vantage: Hatte diese Ruten leider nicht in der Hand und würde gerne Meinungen hören. Ebenfalls zu erwähnen sei die Chub-Garantie.

(JRC) Dave Lane Generator: Würde auch gern Meinungen über die Ruten hören.


Nash Pursuit: Habe ich grad 2 in 12ft / 3lb bekommen. Sehen ganz gut aus, bin leider noch nicht dazu gekommen sie zu werfen. Sind aber quasi schon fast wieder an nen Kollegen weiterverkauft.

Werde die Ruten in 12ft und 3,5 lb nehmen. Zum Mittel-/bzw. Distanzfischen.


Also, haut mal in die Tasten. Gerne könnt ihr auch Altrenative Ruten vorschlagen!
 
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Ich hatte mir kürzlich auch ein Pärchen Greys Prodigy in 12ft und 2 3/4 lbs plus dem dazugehörigen Prodigy Kescher gekauft. Ich habe die Sachen sofort wieder abgegeben, war alles saumäßig verarbeitet, die Aktion der Ruten gefiel mir auch ganz und gar nicht und werfen ließen sie sich auch nicht gut, dazu noch alles weggespart, nur sechs Ringe und nicht mal lakiert das ganz, kein Griffteil am Rollenhalter, nix. Es ist mir ein absolutes Rätsel wieso so viele Leute die Greys Ruten fischen - ich find sie einfach nur sche...!
 

carpjunkie

Left 4 Fishing!
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

moin moin,
also das kann ich nicht verstehen:was soll an den prodigys schlecht sein? wieso soll das schlecht sein wenn sie wenig ringe hat? ich wüdre gerne mal die ruten sehen die dir dann gefallen würden...

also:zurück zum thread:ich würde dir zu den vantage raten,weiß net wieso,villeicht einfach weil sie mir so gefallen(wird mein nächster satz ruten sein) die prodigys sind echt nicht schlecht(ein paar wird von mir gefischt) aber,nun ja,mir gefallen die chubs einfach besser.und werfen lassen die sich auch einfach geil!genau wie die prodigys!
 

CaRp-RuNNa

Member
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

hi also ich habe die neuen Greys Prodigy Plus 50 (2008) ... die Rute ist einfach nur geil. Super Aktion , wunderschöner Blank und super Wurfeigenschaften.

Die Rute ist rundum super.

Also ich kann auch nur für mich sprechen .. also echt TOP!

Die kann ich nur empfehlen.
 

carpen

Member
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

hi ich kann dir auch nur zu greys raten. ich fische selber greys aber die platinum und bin super zufrieden einfach ein traum die verarbeitung habe noch nichts besseres bei meinem händler stehen sehen wurfeigenschaften top :) die prodigy kenn ihc auhc nur aus dem laden aber finde macht auhc nen guten eindruck

kleiner tip wenn du mal vorhast dir greys oder chub ruten zuzulegen dann schau mal in england auf den tackel seiten gibt oft mordsangebote und die portokosten von ca.30 euro lohnen sich echt da kannst du gut geld :vik:sparen
 

punkarpfen

Well-Known Member
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Greys und Chub ist doch eh eine Suppe.
 
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Zu den neueren Prodigy Plus kann ich nichts sagen, mein Kommentar bezog sich auf die normalen Prodigy Ruten. Und das sind halt eher Billigruten. Man muß ja auch mal sehen das diese Ruten in Großbritanien gerade mal um 90 - 100 Euro kosten, und wenn man dann bedenkt das in GB die Lebenshaltungskosten an sich auch höher sind, und somit das Geld auch irgendwie weniger wert, ist das so als würden die in Deutschland 80 Euro kosten. Und das wäre meiner Meinung nach auch ein fairer Preis für diese Ruten. Denn was bieten diese Ruten wirklich? Sie sind nicht gerade schlank, sie sind relativ schwer obwohl sie nicht mal lakiert sind, sie haben nicht die gerade eine super Drill Aktion, sie lassen sich aber auch nicht toll werfen, sie haben lediglich sechs Ringe und das sind bis auf den Startring auch noch Einstegringe, es sind auch keine tollen Ringe sondern eher günstigere, sie haben eine Zapfenverbindung die zumindest in meinem Fall nicht hundertprozentig passgenau war, sie haben meines Erachtens auch keinen tollen Rollenhalten, sie haben eine Edelstahlabschlußkappe die im ersten moment schick ausieht und echt was her macht aber nach zwei mal Angeln schon super zerkratzt ist.
Ich habe mir nun die Fox Eclipse Ruten gekauft die in Deutschland preislich ungefähr gleich mit den Greys liegen. Die Fox Ruten sind wesentlich hochwertiger verarbeitet, ich denke mal das beide Ruten in China gefertigt werden, aber Fox hat da auf jeden Fall den besseren Hersteller an der Hand. Die Fox Ruten sind wesentlich leichter als die Greys, sie lassen sich wirklich super werfen, mit der Greys kam ich auf meinem Sportplatz von der Torlinie mal gerade bis in den 16er auf der anderen Seite, mit der Fox werfe ich über den ganzen Platz und noch bestimmt 20 Meter weiter, beides unter identishen Verhältnissen mit 80 gramm ohne Rig und einer normalen Daiwa bri Rolle. Die Fox haben meiner Meinung nach auch eine echt tolle Aktion, sie haben durchweg Dreitstegringe die bestimmt länger halten als die an der Greys und auch bessere Ringe, sie haben eine super Verbindung aus einer Mischung von Zapfen und Überschub, sie haben einen tollen Griff der auch mal ausreichend dimensioniert ist und einen klasse Rollenhalter, sie haben auh einen echt guten Lineclip, die Ruten sind viel besser ausbalanciert als die Greys und das merkt man sofort, dazu sehen sie auch noch richtig cool aus, also das sind meiner meinung nach top Ruten!
 

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Also ich weiß ja nicht warum die Greys nicht sonderlich gut sein sollen.
Habe mir diese Ruten extra wegen der Aktion gehollt!!! Sehr schnelle Aktion, ähnlich FBS.
Wer eine Rute mit einer klassischen parabilischen Aktion möchte ist da genau richtig. Sie haben aber noch genug Rückrat und Kraft um sehr weit werfen zu können und einen großen Carp die Stopkarte zu präsentieren.
Werfe meine übrigens 3,5 locker über 100m mit Köder obwol ich das ja gar nicht brauch zwecks Boot
Wenn ich doch mal bei uns an der Elbe unterwegs bin Fische ich in den Buhnen auch 250 Gramm.

Also für mich nur Greys Prodigy oder Armalite MK II

Die letzteren behandle ich wie einen golden Apfel


Wenn ich richtig was zum Böllern brauchen sollte hab ich da ja noch meine alten Daiwa AKN 13 ft 2,75 IBS da geht richtig die Post ab


Habe noch Bild angehägt Drill vom Boot Fisch kleiner 10kg. Wenn das keine klasse Aktion einer 3,5 IBS Greys ist, weiß ich ja nicht weiter
 

Anhänge

  • 12.10.2006 12_51_0001.jpg
    12.10.2006 12_51_0001.jpg
    21,3 KB · Aufrufe: 219
Zuletzt bearbeitet:

Carptigers

Der Lange
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Entweder Greys oder die Chub , da die Chub sowieso Greys Blanks haben...
Und du hast die lange Garantiezeit !!!
 

addicted

Member
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Wusste garnicht, dass das der gleiche Blank ist! Seid ihr euch da sicher?
 

Pike79

C&R - Team
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Nicht der gleiche Blank, aber beide kommen aus dem selben Hause.... House of Hardy um genau zu sein.

Mfg, M.
 

netzeflicker

http://www.asv-erkrath.de/
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Entlich spricht es einer mal aus "House of Hardy" ist doch allen bekannt und die blanks sind identisch ich habe mit jemanden gesprochen der sogar regelmäßig nach England eigeladen wird um dort die neuesten Ruten, sowohl als auch, testen darf und wer weiß was Hardy als Mutter in die Entwicklung seinse Blanks steckt der weiß auch das die 100% Tochter Greys mit bestmmt nicht mit schlechten allerdings Preiswerte Komponenten ausgestattet wird. Doch das wichtigste ist Probewerfen, gut wer einen Fachverkäufer hat der beides im Programm hat. Ich fische mit einer Greys GTXi 9# 5/6 Allzeit Petri Heil wünschr der netzeflicker
 
C

Carpcatcher177

Guest
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Hab auch die Greys...einfach hamma!
 
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

@armertölpel gerade so ein unlackierter bzw.matter blank ist geil:k
 

netzeflicker

http://www.asv-erkrath.de/
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Moin!
Warum? Will ja keine Nägel damit reinkloppen:q!!! Also weil die HAMMA sind würd ich se mir nicht kaufen, oder gibts dafür Gründe, die was mit angeln zu tun haben?|kopfkrat#6:q

Angelst du oder kannst du nur tolle Sprüche|bla:
 

CarpMetty

Kopfkrank
AW: Greys Prodigy/ Chub Vantage/ Dave Lane Generator/ (Nash Pursuit)?

Angelst du oder kannst du nur tolle Sprüche|bla:
Das sagt der richtige!
Wollte damit nur etwas humorvoll andeuten, das er schreiben soll, warum die "Hamma" ist! hatte die rute auch in betarcht gezogen, und wollte wohl brauchbare Infos, und nich nur "ist hamma"!
 
Oben