GPS mit PocketPC?!?

S

snoekbaars

Guest
Guten Morgen, allerseits!!

Also ich habe da mal eine möglicher Weise ganz "dumme" Frage.

Ich habe ja nun seit Neuestem als neues Handy einen sogenannten PocketPC (O2 XDA IIi). Nun habe ich gehört, dass es dazu Hard- und Sofware gibt, die aus so einem Dingens einen GPS-Navigator machen können.

Ich wollte nur wissen, ob das wirklich geht, es empfehlenswert ist und was man mindestens investieren sollte, oder ob möglicher Weise ein reines GPS-Gerät besser, günstiger und sinnvoller wäre.

Naja ... und wenn's gut gehen sollte würde mich der eine oder andere Ratschlag eines Insiders sehr freuen!!

Tight Lines
Ralph
 
S

snoekbaars

Guest
AW: GPS mit PocketPC?!?

Heissen Dank, Lachsy!!!
Alles so schön BUNT, da!|kopfkrat
Iss datt wieder alles aufregend ... was hab ich mir bloß angetan!
|supergri
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: GPS mit PocketPC?!?

Du kannst auch hier noch einmal schauen.
Ich nutze den MDA III mit der Holux GM210 und als Software den Falk Navigator 2004 mit SP3. Bisher hat der mich noch überall hingeführt. Hat allerdings den Nachteil, daß es keine Skandinavienkarten gibt.
 

Hoad

Member
AW: GPS mit PocketPC?!?

wie sieht es denn mit dem MDA compact aus???? spiele mit dem gedanken, mir den zu holen. also navisoftware gibts ja auf der t-onlineseite, aber wie siehts mit seekarten etc aus???
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: GPS mit PocketPC?!?

Der MDA Compact ist ja ein "abgespeckter" MDA III. Da eine Navi-Soft drauf zu installieren sollte auch kein Problem sein. Die Navi-Soft von T-Online kostet aber pro berechnete Route Geld. Wenn Du eine Umleitung oder ähnliches fährst, wird sofort wieder eine Gebühr für eine neue Route fällig. Ich würde mir lieber eine eigenständige Navi-Soft besorgen.
Seekarten habe ich noch keine gefunden. Mal ganz ehrlich. Willst Du das Schmuckstück wirklich mit aufs Wasser nehmen? Die Dinger sind doch alle noch nicht einmal spritzwassergeschützt. Mir wäre der MDA dafür zu schade.
 

Chris7

Member
AW: GPS mit PocketPC?!?

Die Seiten von www.pocketnavigation hätte ich Dir auch vorgeschlagen. Ollidi war aber schneller... :q

Da gibt es eine ganze Menge was man mit dem Pocket PC machen kann. Navigieren mit dem Auto (TomTom Navigator, Mobile Navigator, Route 66, Destinator...), Navigieren zu Fuß (durch Wald und Wiesen > OziExplorer) oder auch die Navigation zu See...

Lies Dich mal durch das Forum der o. a. Seiten. Da erfährst Du alles über die Navigation mit dem PPC. Oder frag einfach noch mal hier... ;)
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: GPS mit PocketPC?!?

Allgemeine Infos über MDA und Pocket-Pc findest Du hier ;)
 

Hoad

Member
AW: GPS mit PocketPC?!?

ich danke euch für die schnellen antworten und vor allem die info mit den kosten für die routen.

werd mich mal durch die vorgeschlagenen seiten kämpfen :).
und ja ich würde den mit aufs wasser nehmen, allerdings nur gut verpackt ;)
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: GPS mit PocketPC?!?

Das wäre mir auch gut verpackt zu unsicher. :q
Die Luftfeuchtigkeit zieht so ziemlich durch alle Spalten und Ritzen.
 
Oben