GPS Handgerät

Pikenoob

Member
Moin,
kann mir jemand ein kostengünstiges GPS Handgerät empfehlen, welches ich zum markieren meiner HOt Spots nutzen kann? Es gibt soooo viele. Max Preis sollte so bei 200,- liegen da ich mir noch ein Echolot zulegen will.

Danke und ein frohes angelausrüstungsreiches Fest!!!
 
P

pxrxx12

Guest
AW: GPS Handgerät

Nach heutigem Stand darf man sagen, dass die GPS Handgeräte, wie ein etrex oder Oregon "out" sind und in der nächsten Zeit an Marktpräsenz deutlich verlieren werden.
Grund : Die Smartphone werden immer besser und sind mittlerweile nicht nur als vollwertiges Strassenavi einzusetzen sondern auch als smarter Marineplotter. Voraussetzung: Android Betriebssystem (oder Apple OS)
Beispiel 1:
Garmin Oregon 450 kostet ca 280 Euro. Die passende Bluechart G2 Software z.B. für Norwegen Süd ca 220 Euro.
Vorteile : Robust und wasserdicht
Nachteile: Teuer,kleiner Bildschirm(3 Zoll), langsame Verarbeitung

Beispiel 2:
Motorola Defy Smartphone Android ca 280 Euro
Navionics (Gold) 49xg Marinekarten für Android ganz Norwegen 23,90 Euro( kein Witz!)

Vorteile: Preiswert,wasser-und staubdicht (ISPX6),großer Bildschirm 3,7Zoll , schnelle Verarbeitung (800MHZ Prozessor), und alle anderen Handy und Smartphone Eigenschaften ZUSÄTZLICH.
Nachteile: Akkustromversorgung hat kürzere Standzeiten

Übrigens lässt sich das Smartphone mit dem Klebepad der KFZ Halterung auch prima auf einem Boot installieren und wer die Navionics Karten kennt, weiß, das es kaum etwas besseres gibt.

Natürlich ersetzt das Smartphone keinen der üblichen Chartplotter von Lowrance, Garmin oder Raymarine. Aber als Navigationshilfe für den Angelurlaub zu Land und zu Wasser ist es sehr gut zu gebrauchen.
Also wer eine GPS Gerät in dieser Richtung sucht, sollte sich das Motorola Defy einmal ansehen oder als Alternative auch das Garmin Nüviphone aA50, das allerdings kein Outdoor Gerät ist und deshalb gegen Wasser und Staub extra geschützt werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sockeye

subversives element
AW: GPS Handgerät

Magellan Triton 400, ca 130.-€ (gebraucht)
Magellan eXplorist 310 ca. 199.-€

Seekarten Norwegen, Schweden, Finnland KOSTENLOS!

..und IPX7, und guter SIRFIII Chipsatz... = guter Empfang und nicht gleich kaputt wenn er ins Wasser fällt.:)


VG
Sockeye
 
Zuletzt bearbeitet:

marlin2304

Rügenliebhaber
AW: GPS Handgerät

Leider ist mein 9,90 EUR Handy nicht dafür geeignet. Nach 4 versenkten Handys kaufe ich nur noch billig.

Dann sollte das Gps schwimmfähig sein, sonst wird es teuer:;)

Ich benutze ein Garmin CX 60 und das ist einfach genial.
Wenn du auf Farbe verzichten kannst, bekommst du ein 60er in SW unter 200 Euro.
 

marlin2304

Rügenliebhaber
AW: GPS Handgerät

Hallo marlin 2304,
wie lange halten die Batterien in deinem CX 60?

Viele Grüße

Angler1975

In das Garmin kommen ja ganz normale AA Batterien. Ich habe mir Akku`s von Ansmann gekauft mit 2850 mAh und die halten drei Tage bei 8-9 Angelstunden auf dem Boot.
Passend dazu habe ich auch ein Ansmann Ladegerät zugelegt welches die Akku`s auch in 1,5 Stunden wieder betriebsbereit macht.
Ich habe beim kauf des GPS extra darauf geachtet das es kein fest verbauter Akku hat wie z.B bei den alten Magellans.
 

Pikenoob

Member
AW: GPS Handgerät

ich habe die letzten Tage und Wochen nur noch gelesen,gelesen und gelesen bis die Birne qualmte.
Jetzt bleibt mir nur noch zur Auswahl der Garmin 60CX, Garmin Etrex Vista HCX und zu letzt der SW Garmin 60. Der letzte ist aber genauso teuer wie der Vista. Was wenig Sinn machen würde. Den Vista gibts schon für 170. Der 60 CX gefällt mir auch. Den gibts für 205 zu kaufen. Ich geh ein Bier trinken und werf ne Münze.

Schönes WE und Danke für eure Hilfe
 

Wilma

New Member
AW: GPS Handgerät

Paree 12 schrieb:
Nach heutigem Stand darf man sagen, dass die GPS Handgeräte, wie ein etrex oder Oregon "out" sind und in der nächsten Zeit an Marktpräsenz deutlich verlieren werden.
Grund : Die Smartphone werden immer besser und sind mittlerweile nicht nur als vollwertiges Strassenavi einzusetzen sondern auch als smarter Marineplotter. Voraussetzung: Android Betriebssystem (oder Apple OS)



Und wenn es regnet, geht dann so ein Handy auch, wie sieht das bei Salzwasser aus?

Würde mich sehr interessieren, stehe vor einem ähnlichen Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben