Gibt es Zander oder Barschvorkommen?

rvs14

Nie Zander Fänger
Hallo,

ich habe hier an meinem Ferienhaus einen See welcher teilweise eine 1-2m dicke Schlammschicht hat, manchmal sind aber auch sandige/kiesige Untergründe zu finden.


Ein sehr unbeangengelter See mit überhängenden Bäumen, vielen Felsen, Seerosen und Schilf.
Das Wasser ist ziemlich trüb und max 64m Tief, aber im durchschnitt 4-6m. An sich weist er einen großen Hechtbestand auf.

Könnt ihr mir spezielle Angeltechniken auf Barsch oder Zander (falls vorhanden) empfehlen?
 
AW: Gibt es Zander oder Barschvorkommen?

Naja, wie man eben auf Hecht, bzw Barsch und Zander fischt ;)
Auf Barsch Spinnfischen (Evtl. mit nem Popper) und auf Zander im Zweifel eine Laube abends auf den Kies ablegen...
 

Stoney0066

Active Member
AW: Gibt es Zander oder Barschvorkommen?

lies dich einfach mal ein bisschen durch die suchfunktion, dazu gibt es tausende threads...

ansonsten halt die üblichen verdächtigen...

Barsch: kleine Wobbler, gufis, spinner und popper bis 10 cm, oder der gute alte tauwurm

Zander: Gufis und Wobbler zw. 5 und 15 cm... Köderfisch auf Grund oder an der Pose
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Gibt es Zander oder Barschvorkommen?

Zander: Gufis und Wobbler zw. 5 und 15 cm... Köderfisch auf Grund oder an der Pose

Und wenn die Säufersonne auf den Lago ballert, dann gerne auch mal direkt unter der Oberfläche! ;)
 

Stoney0066

Active Member
AW: Gibt es Zander oder Barschvorkommen?

Und wenn die Säufersonne auf den Lago ballert, dann gerne auch mal direkt unter der Oberfläche! ;)

was mit wobbler oder pose ja auch machbar ist! ;)

hab ich übrigens grad gestern wieder festgestellt, 2 zanderbisse direkt unter der wasseroberfläche beim rausheben des wobblers... natürlich verballert! #q
 
Oben