Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

A

almigurt

Guest
Hallo,
ich bin der Mike und habe bisher am Rhein auf Twister schon so einige Zander aber auch schon Hechte gefangen, und diese meist direkt an der Steinschüttung so ca 8-10m vom Ufer. Nun suche ich verzweifelt eine Stellfischrute mit einer Länge von 10m oder mehr.
Hat schon jemand solche eine Rute im Einsatz ober kennt Bezugsquellen?
Vorab schon mal Danke
 

Ralle 24

User
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Stellfischruten in dieser Länge dürfte es wohl kaum geben.
Aber es gibt unberingte Stippruten in noch größerer Länge. Diese kann man als Ausleger verwenden und die Schnur mit einem Clip am vorderen Ende befestigen. Statt dessen kann man die Spitze der Stippe auch mit einem Gummieband umwickeln, unter welhes man die Hauptschnur einklemmt. Dann gibts kein Gebammel und Getüddel an der Rutenspitze.
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

wie willst du solche Teile denn im Drill halten ???
versuch doch sonst mal lieber ne Posenmontage mit nem planerboard - da wird durch den Strömungsdruck die montage nach draußen weg getrieben .....
 

Dart

Active Member
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Stellfischruten in dieser Länge dürfte es wohl kaum geben.
Aber es gibt unberingte Stippruten in noch größerer Länge. Diese kann man als Ausleger verwenden und die Schnur mit einem Clip am vorderen Ende befestigen. Statt dessen kann man die Spitze der Stippe auch mit einem Gummieband umwickeln, unter welhes man die Hauptschnur einklemmt. Dann gibts kein Gebammel und Getüddel an der Rutenspitze.
Ich glaub net das das funktioniert, Ralle.
Der Strömungsdruck im Rhein ist eh schon heftig, was soll man da an Gewichten an den Posenmontagen aufbieten, damit der Köder in Grundnähe bleibt, wenn die Montage stationär angeclipt wird. Das macht keine Stippe mit, wenn dann noch ein Schubverband vorbeikommt, oje, oje |bigeyes;)
Gruss Reiner|wavey:
 

kohlie0611

Active Member
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Die längste die ich kenne ist 8,50m von Mitchell mit 150 g Wg,das ist glaub ich aber auch das höchste der Gefühle.Ansonsten ne Shimano Beastmaster oder Catana in 8 m und wenn Geld keine Rolle spielt ne Balzer IM 10 Platinum Royal Stellfisch in 8 m:m
Gruß Carsten
 

Ralle 24

User
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Ich glaub net das das funktioniert, Ralle.
Der Strömungsdruck im Rhein ist eh schon heftig, was soll man da an Gewichten an den Posenmontagen aufbieten, damit der Köder in Grundnähe bleibt, wenn die Montage stationär angeclipt wird. Das macht keine Stippe mit, wenn dann noch ein Schubverband vorbeikommt, oje, oje |bigeyes;)
Gruss Reiner|wavey:
Das funktioniert schon. Zumindest in Buhnen und Kehrwasserbereichen. Und nur da macht es m.E. auch Sinn. Direkt in der Strömung dürfte kaum ein Köder in Grundnähe bleiben. Planerboards gehen in den Buhnen gar nicht, weil die Strömungsverhältnisse ständig wechseln. Eben wegen der Schiffe. Man muß am Anfang ein wenig experimentieren bis alles passt, aber es geht.

Wer´s mal probieren will:

Unberingte Stippe von 9-10 m Länge. Gummiewicklung ca. 1m hinter der Rutenspitze ( ganz vorne wird´s zu wabbelig ). Die Schnur wird als Schlaufe, je nach Strömungsdruck, unter drei bis 5 Windungen des Gummies geschoben. So, dass etwa zwei bis drei Zentimeter der Schlaufe rausschauen. Wichtig ist dabei, dass die Schlaufe zur Spitze der Stippe zeigt. Bei einem Biß wird die Schnur in der Regel nicht vom Fisch ausgelöst, sondern vom Angler. Dazu nimmt man nach dem Auslegen der Montage die Schnur von der Rutenspitze der eigentlichen Angel und legt sie parallel zur Stippe an deren Blank. Hier hält man sie entweder in der Hand oder klemmt sie mit einem weiteren Gummie am Handteil der Stippe fest. Bei einem Biß reicht ein kurzer Ruck mit der Hand nach hinten, und die Schnur löst sich. Klar muß man stets in Bereitschaft sein, aber das sollte man bei Stellfischruten grundsätzlich sein.
Es hört sich umständlicher an als es ist. Das eigentliche Problem dabei ist, für die Stippe eine sichere Halterung zu finden/bauen. Das ist am Rhein in den Steinschüttungen manchmal nicht einfach.
 

duck_68

Active Member
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Was ich mal gesehen habe, war eine lange Stippe, an die der Angler vorne mit Klebeband den Haken eines Kleiderbügels befestigt hatte. So hat er seine Montage auf Distanz gehalten und bei einem Biss konnte der Fisch ohne Probleme abziehen. Zum Aushängen der Schnur, hat er nur die Stippe gedreht und die Schnur ist aus dem Kleiderhaken gerutscht. Wie dies allerdings in der "Mörderrheinströmung" funktioniert kann ich nicht sagen. Diese Strömungsverhältnisse haben wir hier an Main nicht;)

Gruß
Martin
 

Ralle 24

User
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Auch keine schlechte Idee, Martin. Werd ich mal probieren.
 

duck_68

Active Member
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Ich brauche da zum GLück nicht herumprobieren, mit meiner 7.5m kann ich ohne Probleme an den interessanten Stellen bei uns Fischen:). Der Kollege hatte "nur" eine 3.90er Rute und da hatt es wirklich Sinn gemacht! Die hat sogar den Vorteil, da der Drill eines Größeren Fisches mit einer Stellfischrute nicht sooo einfach ist. Außerdem lassen sich Stellen unter Bäumen leichter befischen, da man nicht mit der langen Stange in den Bäumen herumfuchteln muss. Die Stippe mit dem Haken braucht man ja nicht anheben;)

Gruß
Martin
 

mantrax

New Member
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Es gibt im Moment auf dem deutschen Markt die TUBERTINI KTR-401 mit 10,00 m. Erhältlich bei

http://www.mosella-team.de/

Kostet allerdings lockere € 645. Billiger wäre da die TRABUCCO Platinum Pro Trout 10mt für € 439. Aber die ist meines Wissens nicht in Deutschland erhältlich. Müsste aus Italien bezogen werden.

Die ganze Sache ist aber schwierig, wie es schon viele Kollegen betont haben. Hör dir mal an, was die Leute von matchangler zu sagen haben:

[FONT=Arial, sans-serif]Für deutsche Verhältnisse haben sich Modelle in 7m für das Angeln an Flüssen gut bewährt. Die Nachfrage nach längeren Modellen im 11-13m Bereich können und wollen wir nicht mehr erfüllen. Der Irrglaube, eine Bologneserute kann man über den Kopf durchreißen, wurde immer wieder mit Rutenbruch bestraft. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Pose nur 2 Gramm oder 15 Gramm wog. Die Trägheit der Rute und das ruckartige Abbremsen ließen so einige Angler noch noch das Handteil festhalten, während der Rest physikalischen Gesetzen folgte. Wegen der Produkthaftung haben auch wir uns entschlossen, diese langen Bolos nicht mehr anzubieten.[/FONT]
[FONT=Arial, sans-serif] [/FONT]
Wenn du es trotzdem probieren willst, ruf doch mal im Matchangler-Shop an. Die können dir mit Sicherheit die Bezugsquellen verraten. Die Telefon-Nr. unter der oben genannten Internet-Adresse

Petri's Grüsse
mantrax
 

mantrax

New Member
AW: Gibt es Stellfischruten über 9m Länge?

Es gibt sie. Auf dem deutschen Markt wüsste ich im Moment nur die
TUBERTINI KTR-401 10.0 mtr. Die kostet allerdings lockere € 645.
Erhältlich bei im Matchangler-Shop unter

http://www.mosella-team.de/


Billiger wäre da schon da die TRABUCCO Platinum Pro Trout 10 mtr mit € 439 die ich letzt sogar beim Surfen mit € 339 gesehen habe. Das war aber eine italienische Seite. Ist wahrscheinlich in Deutschland nicht erhältlich.
Die ganze Sache ist aber schwierig, wie die Angler-Kollegen schon betont haben. Hör dir mal an was die Leute vom Shop dazu sagen:

[FONT=Arial, sans-serif]Für deutsche Verhältnisse haben sich Modelle in 7m für das Angeln an Flüssen gut bewährt. Die Nachfrage nach längeren Modellen im 11-13m Bereich können und wollen wir nicht mehr erfüllen. Der Irrglaube, eine Bologneserute kann man über den Kopf durchreißen, wurde immer wieder mit Rutenbruch bestraft. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Pose nur 2 Gramm oder 15 Gramm wog. Die Trägheit der Rute und das ruckartige Abbremsen ließen so einige Angler noch noch das Handteil festhalten, während der Rest physikalischen Gesetzen folgte. Wegen der Produkthaftung haben auch wir uns entschlossen, diese langen Bolos nicht mehr anzubieten. [/FONT]

Wenn du es trotzdem probieren willst, ruf doch mal bei denen an. Die können dir sicher die Bezugsquellen nennen. Die Telefon-Nummer findest du unter der oben angegebenen Internet-Adresse

Petri's Grüsse
mantrax
 
Oben