Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

haukep

Der Brückenpapst
Gestern irgendwo nähe Hohwacht...

Hey Leute!

Ich muss euch einfach mal von einem ganz ungewöhnlichen Abend in der Brandung berichten den ich gestern erleben durfte.

Es war so um die Mittagszeit als sich herausstellte, dass ich abends wohl früher mit der Arbeit fertig sein würde als ich ursprünglich annahm. Da gab es natürlich nur eins: schnell die Angelausrüstung, die ja hier immer parat steht ins Auto geworfen, bei Kock 50 Wattis geholt und ab.

Ich hatte irgendwie keine Rechte Lust auf die Brücke, zumal ich weiß dass es bei südlichen Winden da eher schlecht aussieht. Also habe ich mich für einen Strand in der Nähe von Hohwacht entschieden den ich schon seit einigen Jahren kennen und der bei so ungewöhnlichen Situationen immer für ein paar Fische gut ist.

Also ab auf den Highway und nix wie hin. Als ich da ankam habe ich bestimmt nicht schlecht doof geguckt, denn das Wasser war soweit zurück, dass der Strand bestimmt ca. 10 Meter breiter war als normal - wie sich herausstellen sollte war das erst der Anfang....|uhoh: Im Laufe des Abends wurde der Strand bis ca. 15-20 Meter breiter als übrlich...

Das Meer lag ganz kabbelig dar, Wellen kamen aber kaum an den Strand da der Wind Schräg von Hinten kam. Als dann beim Aufbauen plötzlich ca. 70,80 cm. Wellen an den Strand schlugen habe ich zwar etwas irritiert geschaut, aber das ging dann auch schnell wieder vorbei.

Nunja, ich also die Ruten aufgebaut und mit den ersten Wattis bestückt. Als beide im Wasser waren, das muss so gegen 17:30, 18:00 begann es auch schon langsam zu dämmern und prompt wackelte auch die erste Rute. Wenige Minuten später lag ein schöner 45er Dorsch vor mir auf dem Strand..

"Das geht ja gut los" dachte ich noch und weil alle guten Dinge 2 sind, kam der nächste von knapp 40 auch gleich hinterher. Dann kam erstmal nix mehr...

Ich machte mich kurz auf den Weg zu meinem Nachbarn und der hatte schon 4 schöne Dorsche da liegen, was mir aber auffliel war, dass seine Würfe maximal 60 Meter gingen...

Ich also wieder zu meinem Platz und die Rute in die Hand genommen um sie näher ranzuziehen - ging nicht, 2 Dorsche hielten dagegen.

Ein paar mehr Mitnuen später lag eine Doublette von ca. 40 und 45 cm am Strand. "Man das geht ja ab hier" dachte ich noch und dann wackelte auch schon die andere.

Von nun an überschlugen sich die Bisse und ich weiß nur noch dass ich geschwitzt habe wie ein Tier, denn leider hatte ich ne Wathose angezogen - warum auch immer...

Naja, es ging dann jedenfalls so weiter. Irgendwann habe ich die Montage nur noch ca. 50 Meter rausgeworfen und auch da kamen Bissen, aber auf ca. 80 Meter war es deutlich mehr. Also wurde das meine Angelweite des Abends...

Ok, kürzen wir es etas ab, der etwas ungewöhnliche Rückenwind Tag bescherte im Ergebnis 13 Dorsche bis 50 cm und 4 schöne Platten bis 37 cm.:q

Auffällig war, dass ab ca 21:00 deutlich mehr Platte rauskamen, die Dorsche hatten sie etwas verzogen. Um 22:00 machte ich mich auch auf den Weg nach Hause, denn die 50 Wattis waren alle und ich hatte auch genug...:g
 
Zuletzt bearbeitet:

addy123

Ich bin der Rechte!!!
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Geiler Tag und Erfolg für Dich!#6
Ich wünschte, könnte auch einfachmal spontan so einen Angeltag an der See machen. 600km:c
 
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Super Bericht!
 

degl

Well-Known Member
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

man hauke,

hoffentlich sind noch welche drin,will in 10 tagen auch mal wieder los|supergri

gruß degl
 

haukep

Der Brückenpapst
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Ach das wird schon, da sind z.Z. echt Fische ohne Ende am Strand. Hab gerade von einem Kutter gehört, die mit 19 Mann 3 Fische hat. - Nicht einer war maßig.

Kein Wunder, die Fische stehen ja auch direkt am Strand! #6
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Hast Du es auch mal mit Blinker usw probiert? Oder gehen nur Wattis?
 

haukep

Der Brückenpapst
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Da die Jungs so extrem dicht am Ufer standen würden bestimmt auch Blinker richtig rocken, zumal an dem Strand wo ich war keine großen Algen im Wasser sind. Aber probiert habe ich das nicht direkt. Vieleicht mache ich das aber morgen oder übermorgen mal, mal schauen. Der Wind soll ja so bleiben also werden wohl auch die Fische dann noch da sein. #6
 

McKay

Member
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Moin Hauke,
Da hast du ja ein dickes Petri gehabt.War gestern bis 16Uhr am gleichen Strand,zum Würmer stampfen.Das Wasser war zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgelaufen.Ich denke mal,das heute das Wasser extrem weit weg sein wird,so daß man mit einem Wurf aus dem Handgelenk die 4 Meter Rinne erreicht.Ich werde heute auch mein Glück dort versuchen.Vielleicht sieht man sich.
petri heil & strammes Seil
Marcus
 

haukep

Der Brückenpapst
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Also was da z.Z. an der Küste los ist, grenzt echt schon an ein Wunder...

Gestern war abends nochmal wieder an dem Strand nähe Hohwacht und auch wenn es diesmal nicht so viele Fische gab wie die anderen Male, konnte ich sowohl bei Plattfisch, als auch bei Dorsch meine perönliche Bestmarke für den Strand neu setzen.

Die Dorsche lagen, abgesehen von einem 40er, alle zwischen 44 und 51 cm. und die Größte Platte hatte ebenfalls 51cm.

Ab ca. 22:00 kamen kaum noch Bisse, was aber wohl auf den dann abflauenden Rückwenwind und das steigende Wasser zurückzuführen ist...

Insgesamt gab es 9 Dorsche und 3 Platte. - damit war der blaue Zebco Eimer bis oben hin voll, die Fische sind also richtig dick und rund im Futter...

So long,
 
Zuletzt bearbeitet:

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Hast Du Dir ne neue Kühltruhe gekauft, oder wo lässt Du den ganzen Fisch? Ich hätte für´s nächste mal noch Platz in meiner Truhe... :)
 

haukep

Der Brückenpapst
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Ne Du, ich habe nach wie vor gar keine Kühltruhe, ich schaffe den Fisch immer nach Hamburg zu meinen Eltern, die haben ne riesige Truhe ;)
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Zu mir hat es der Fisch aber nicht so weit... |supergri #6
 

AudiGott1984

Cooler Cruiser !!
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Oh man Hauke tarnt seine Aktionen echt gut ! Er ist nämlich im Nebenberuf Fischhändler !!!!!#6 Deswegen ist er doch alle zwei Tage los .Und am Samstag verkauft er seinen Fisch dannn auf dem Wochenmarkt in Hamburg !!!|supergri




MfG Maik
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

Moin Hauke!

Man das hört sich aber gut an ;)

Na warte Donnerstag gehts ab anne
Küste und Freitag-Sonntag dem Dorsch hinterher :q
 

haukep

Der Brückenpapst
AW: Gestern inrgendwo nähe Hohwacht...

AudiGott1984 schrieb:
Oh man Hauke tarnt seine Aktionen echt gut ! Er ist nämlich im Nebenberuf Fischhändler !!!!!#6 Deswegen ist er doch alle zwei Tage los .Und am Samstag verkauft er seinen Fisch dannn auf dem Wochenmarkt in Hamburg !!!|supergri




MfG Maik

O....ertappt :m :)
 
Oben