Gastkarten Toeppersee / Binsenteich Rumeln

Hallo,

weiß hier jemand , ob - und wenn ja, wo - man Gastkarten für Toeppersee in Duisburg-Rheinhausen und/oder Binsenteich (Dreieck)Duisburg-Rumeln bekommen kann, Kosten, Konditionen etc.?

Wie sind die Bedingungen für Mitgliedschaft im Verein? Aufnahmegebühr, Jahresbeitrag,
Gewässerordnung (Regelungen für Anzahl Angeln, Besonderheiten z.B. bei Anfüttern, Mindestmaße, Entnahmelimits)?

Bewirtschaftet werden beide Gewässer von der IG der Angelfreunde Rheinhausen 1928 e.V.. Eine Website scheint es von dem Verein nicht zu geben. Kontaktinformationen auch nur dürftig und widersprüchlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Printenjäger

I´m a Voodoo Child!
AW: Gastkarten Toeppersee / Binsenteich Rumeln

Es gibt Tageskarten für 6 Euro. Beziehen kannst du die im Vereinsheim direkt am See bei einer netten Frau hinterm Tresen der Vereinsstube :m Dabei kann man sich auch direkt die üppigen Trophäen aus den 70er und 80er Jahren ansehen...lohnt sich!

Borgschenweg 11
47239 Duisburg

Aber ich würde vorher anrufen...die haben komische Öffnungszeiten und eine sehr strikt gehandhabte Mittagsruhe ;)
Dafür aber auch an Wochenenden geöffnet und abends teilweise bis 21 Uhr.

Telefon: (02151) 408830


Zum Verein: Soweit ich mich erinnern kann, kostet die Mitgliedschaft zw. 100-150 Euro pro Jahr. Dafür darfst du aber auch vom Boot angeln! Gastanglern ist das leider nicht gestattet...was die Möglichkeiten stark einschränkt, gerade im Sommer. Starker Krautbewuchs und sich sonnendes, badendes und nicht-angelndes "Zivilsten-Pack" :) säumt dann zu tausenden die Uferbereiche. Im Frühjahr und im Herbst aber ein sehr feines Gewässer, auch vom Ufer aus. Wathose/Stiefel aber unbedingt mitnehmen, meist flache Uferbereiche. Dafür gibts schicke Hechte. Kontakt zu Spaziergängern teilweise unvermeidbar.

Also...einfach zum Vereinsheim fahren und die Karte besorgen und ausprobieren!

...übrigens Stand heute in der Zeitung (NRZ) ein Artikel über einen im kleinen Töppersee/Tegge gefangenen Wels...190cm, 80Pfd. Im Töppersee werden regelmäßig auch Meterhechte verhaftet wenn man den örtlichen Erzählungen und teilweise auch Bildern im Netz glauben darf.
 

WaveLord

Member
AW: Gastkarten Toeppersee / Binsenteich Rumeln

...übrigens Stand heute in der Zeitung (NRZ) ein Artikel über einen im kleinen Töppersee/Tegge gefangenen Wels...190cm, 80Pfd. Im Töppersee werden regelmäßig auch Meterhechte verhaftet wenn man den örtlichen Erzählungen und teilweise auch Bildern im Netz glauben darf.[/QUOTE]


Das stimmt nur teilweise.. Der Wels stammt aus der Tegge, das ist der kleine See mit der Wasserskianlage direkt nebenan.

Hier mal der Link dazu:

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/west/Riesen-Raubfische-in-der-Tegge-id3831808.html

Bin selbst im Verein am Töppersee. Ist ein sehr, sehr gutes Hecht und Barschgewässer. Auch der Karpfenbestand ist top... Aber leider auch wirklich schwer zu befischen wegen dem ganzen Kraut..#t


LG
 
AW: Gastkarten Toeppersee / Binsenteich Rumeln

Hallo,

erstmal danke füpr die Infos. ISt das erste Hand oder hören-sagen?

Bin selbst im Verein am Töppersee.

Dann kannst du mir doch bestimmt zuimndest die Höhe des Jahresbeitrags nennen und ein bisschen was über Konditionen beim Angeln (Anzahl Ruten, Köderbeschränkungen, Anfüttern (mit Maden), Setzkescher, erweiterte Mindestmaße und Schonzeiten über die fischreigesetzlichen Regelungen hinaus) am Binsenteich/ Toepperse sagen.

Wie sieht es denn mit dem Friedfischbestand im Binsenteich aus? Rotaugen, Brassen, Schleien. Karpfen?
 

meich

New Member
AW: Gastkarten Toeppersee / Binsenteich Rumeln

Hallo WaveLord,

was für ein Kraut wächst dort denn?
Ich war im Sommer kurz am Töpper gucken, war in der
Bucht, wo die Modelboot Fahrer sind - konnte nur Fadenalgen am Grund
erkennen.

Gibt es keine Internetseite vom Verein bzw der IG ?

Gruss
 
Oben