Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

stefansdl

Member
Mir ist beim füttern von Land aus meine Futterkelle/schaufel beim 5Wurf gebrochen..ich hatte sie an einem 2m lanegne Kescherstab befestigt(englisches gewinde)...die Kelle war aus Plastik und das Gewinde aus Alu...ich habe nicht vile Mais in die Schaufel getan und trotdem ist sie gebrochen...kann mir jemand sagen wo ich günstig eine stabile Futterkelle bekomme...bzw. wie ich am besten von LAND aus mais anfüttern kann(20-30m entfernung)
bitte keine Vorschläge mit Futterrakete oder ähnlichem...Ziel ist es 5kg mais spo schnell wie möglich ins wasser zu bekommen. Kann man sich so ein Ding vielleicht auch selbst bauen?
 
F

fantazia

Guest
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Mais einfrieren und Bälle bzw. Klumpen füttern.So solltest du locker auf deine 20-30 Meter kommen;).
 
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

wenn du den mais einfrierst aber nen stein mit einfrieren sonst schwimmt der eisklumpen von deinem platz weg bevor er geschmolzen ist!
 

duck_68

Active Member
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Mit einem Boot oder Futterboot:) - im Sommer kann man auch schwimmen;)

Sonst die vorher beschriebenen Möglichkeiten - Stein beim Frosten nicht vergessen!!! oder eben den Mais mit Semmelbrösel o.ä. binden und werfen oder mit der Schleuder schießen
 

stefansdl

Member
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Mit einem Boot oder Futterboot:) - im Sommer kann man auch schwimmen;)

Sonst die vorher beschriebenen Möglichkeiten - Stein beim Frosten nicht vergessen!!! oder eben den Mais mit Semmelbrösel o.ä. binden und werfen oder mit der Schleuder schießen
Boot verboten und Futterboot nicht vorhanden...kann keiner zum thema kelle einen tip geben?...ich will einen breiten teppich anlegen...das gelingt mir mit futterballen nicht so gut bzw. ist nicht das was ich will
 

duck_68

Active Member
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Du kannst versuchen, Dir aus einer stabilen Kunststoffflaschen (Weichspüler z.B.) eine Kelle zu bauen. Dazu brauchst Du einen Gewindeadapter mit einem Absatz vom Englischen auf ein metrisches M10 Gewinde. in den Boden der Platikflasche, die Du schräg abschneiden solltest, bohrst Du ein Loch und legst beidseitig eine große Beilagscheibe unter und verschraubst es mit einer 10er Mutter - sollte stabiler sein, als eine gekaufte Schaufel.
 

icecream

Think big, catch big !
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

moin,

schau mal ob du vielleicht noch irgendwo ne cobra schaufel bekommst. is zwar net billig,aber ist die beste schaufel die es gib. ansonsten gibt es glaube von anaconde noch ne gute.. schau nach einer, die möglichst keinen hals hat also wo das gewinde so ziemlich in der schaufel steckt. hab auch schon 3 schaufeln zerwi**st.. hat jetzt die von anaconda.da kannste auch mal bisschen mehr mais rein machen..

lg,
mario
 

stefansdl

Member
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

moin,

schau mal ob du vielleicht noch irgendwo ne cobra schaufel bekommst. is zwar net billig,aber ist die beste schaufel die es gib. ansonsten gibt es glaube von anaconde noch ne gute.. schau nach einer, die möglichst keinen hals hat also wo das gewinde so ziemlich in der schaufel steckt. hab auch schon 3 schaufeln zerwi**st.. hat jetzt die von anaconda.da kannste auch mal bisschen mehr mais rein machen..

lg,
mario
hast du ein link oder Foto?
 

Blanck

Member
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Es gibt zwei verschiedene Plastikschaufeln.Die eine ist am Gewinde länger und bricht ab.Is mir schon 2 mal passiert.Die andere Schaufel is am Gewinge nich so lang.Da verschwindet das Gewinde schon fast in der Schaufel.Die sind stabieler und sind bei mir noch nie gebrochen.Vergleiche mal die Schaufeln im Angelladen und Du wirst den Unterschied im Aufbau sehen.
 
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

wenn man ihn aber mit wasser einfriert, schwimt er doch, oder? hab das selber noch nicht gemacht aber schon in anderen Themen gelesen!
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Hallo,
das Futterkellen abbrechen ist nix neues, ich kenn Leute, die haben schon 10 Stück gekillt!
Ich hab allerdings noch meine Erste und die hat schon einiges mitgemacht!
Kauf dir eine aus Alu, die gibts überall, die sind noch etwas stabiler als die Platikmodelle!
Am weitesten bekommst du die Partikel, wenn du mit Stippfutter o.ä. Futterbälle daraus formst und die mit Kelle oder großer Schleuder anfütterst! Am weitesten kommst du mit ner Wasserbombenschleuder (über 100m!), allerdings braucht man auch 3 Mann zur Bedienung!
Guckst du hier:
http://www.funkyleisure.co.uk/wildsling-8-p.asp?gclid=CIel9Kn8wJUCFQpatAodHHAuXg
Gruß
Lücke
 

hotabych

Member
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

ruf an bei Angeldomaene in Herne an. Die hatten vor kurzem noch Cobra-Schaufeln , 20 bis 22 EUR wenn ich mich recht erinnere. Firma Cobra gibt es ja nicht mehr, daher sind es vorerst die letzten die man bekommen kann. Gardner soll angeblich die Produktion übernehmen, zumindest was die Wurfrohre angeht, aber wer weiß wie das dann alles läuft...

Gruß
Andreas
 

schwedenklausi

Active Member
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Schau mal bei Euch in der Küche ! Wenn Du dort eine Suppen Kelle findest, binde sie mit Gewebe Isolierband an Deinen vorhandenen Stab an. So sieht auch meine Kelle aus.
schwedenklausi
 
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

Hallo

wenn bei dir in der nähe ein Decathlon ist geh mal zu dem die haben meistens schaufeln für 14euro mit einem 1meter Stab bei mir hält es wirklich gut.:m
 

Thecatfisch

Boards verändern sich
AW: Futterkelle gebrochen.Brauche hilfe.

ICh habe eine Futterkelle von Askari,kostet mittlerweile keine 4 Euro und die ist eigentlich ganz Robust.Man kommt sehr weit mit ihr und das Gewinde ist nicht zu kurz oder zu lang,
MAnche werden jetzt sagen das das Ding nichts Taugt,aber meinere Meinung nach reicht das volkommen und ist auch Robust.

Noch ein Tipp:
Früher habe ich um riesiege Futterteppiche aus Hartmais zu erstellen mir einfach diesen ''auffangbehälter''( ;) ) von sonem Kehrbesen genommen,damit kann man sehr viel mais auf einer großen Fläche verteilen.Ist zwar nich so Professionel wie ne Schaufel+Kescherstab aber es funktioniert ! :)
 
Oben