Futterboot Skarp S 60 (ein Antrieb läuft durchgehend)

reziproke

New Member
Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage bezüglich einer Fehlfunktion meines Futterbootes. Seit der letzten Angelsession läuft einer der beiden Antriebsschrauben durchgehend. Sobald man das Boot angeschaltet läuft dieser Antrieb und ist auch nicht über die Fernsteuerung zum stehen zu bringen. Üblicherweise ist es so, dass wenn man das Boot anschaltet logischer Weise nicht gleich Antrieb hat, sondern erst nach Betätigung der Fernbedinung (vor oder zurück). Im normalfall sind beide Antriebe regungslos wenn Hebel der Fernsteuerung auf Nullstellung ist (in der Mitte). Der linke Antrieb reagiert auf die Signale der Fernbedinung ganz normal! Der rechte defekte Antrieb reagiert noch auf vor und zurück, ist wie gesagt nur dauerhaft in Betrieb, was dazu führt, dass das Boot im Wasser kaum zu kontrollierbar zu lenken ist. Die Motortrimmfunktion der Fernbedienung funktioniert. Ich hoffe das einer von Euch vielleicht eine Ferndiagnose stellen kann und mir Tipps geben diesen Fehler abzustellen! Vielen Dank im Vorraus #h
 
Zuletzt bearbeitet:

Isegrim

Der Zielfisch...steht noch aus
AW: Futterboot Skarp S 60 (ein Antrieb läuft durchgehend)

Hmmm...bin zwar kein "Futterboot-Fachmann" aber habe selbst schon einige ferngesteurte Modell gebaut...daher würde ich mal denken dass einer der Fahrtregler was abbekommen hat...kannst du die Kabel die vom Empfänger zum FR gehen vielleicht vertauschen?
wenn dann der andere Antrieb dauerläuft weist du woran's liegt...wenn nicht hast du den Fehler zumindest schon mal eingegrenzt...

Gruß Ise
 
Zuletzt bearbeitet:

reziproke

New Member
AW: Futterboot Skarp S 60 (ein Antrieb läuft durchgehend)

Vielen Dank für deine Hilfe! Die Reperatur dürfte ich als Laie nicht hinbekommen. Ich werde das Boot einschicken und hoffe das es repariert werden kann.

Mfg Harry
 
Oben