Futteral

mephy87

Member
Hallo Boardies,

ich habe keine Lust mehr auf das Getüdel wenn ich mein Futteral aufmache. Deswegen suche ich jetzt ein neues.

Entweder Einzelrutenfutterale, diese sollten gut gepolstert sein und Platz für eine montierte 12ft Rute bieten.

Habe mir da schon diverse in den Shops angeschaut aber die sehen alle nur aus wie Stoffhüllen. Ich hätte gern etwas solides.

Ein Futteral für drei montierte Ruten wäre auch gut. Aber dann eins was quasi verschiedene Kammern hat und natürlich auch sehr gut gepolstert ist.

Was habt ihr denn so im Einsatz, was habt ihr für Erfahrungen gemacht und zu was könnt ihr mir raten?

Danke schon mal für alle Antworten.

Grüße
 

Knigge007

Active Member
AW: Futteral

Ich wollt aucherst so ein Select System kaufen, wenn dann hätte ich das von Chub Carp Quiver 5+4 gekauft, kriegt man für knappe 80€.

Habe mich dann aber für den Anaconda Holdall entschieden, nennt sich "Travel Rod System" aber vorsicht den gibts in der Größe 1,5m und 1,85m und das steht oft nicht richtig dabei !

Der für 2teilige 12ft Ruten kostet normal so 65€ ich habe den bei LoRiSo für 49€ gesehen, da musst ich zuschlagen.


Ich kriege mein Rod Pod in die große Aussentasche, der Schirm passt da auch mit rein 5-6kg Boilies, mein Swinger Presentation Set, mein Bissanzeiger Set und paar Zeitschriften haben da auch noch Platz, den Kescher samt ner 1,5l Trinkflasche habe ich in der vorderen etwas kleineren Tasche, Bank Sticks würden sich da zusätzlich auch noch unterbringen lassen verteilt auf beide Taschen, aber wird mit der Zeit dannschwer zu tragen.... :)

Die große Tasche kannst du auch auf der Unterseite aufmachen, falls dir mal was kleines runter rutscht kannst es darüber rausholen, da haben se sich wirklich was dabei gedacht.

Es passen 3 montierte Ruten rein und 3 unmontierte, wobei ich sagen muss das 3 Big Pit bzw 3 größere Rollen nur reinpassen wenn du die Kurbel soweit abschraubst das diese an der Rolle anliegen also nicht mehr so sperrig sind(mach ich immer so is ne Arbeit von Sekunden), aber 2 große Rollen und eine kleine Spinnrolle samt Ruten passen.

Ich find die Tasche echt richtig gut, die Polsterungen sind überall mehr als ausreichend, und zur Stabilisation der Tasche ist über die gesamte Länge eine Alustange eingenäht worden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben