Funkbissanzeiger von Dam

Hallo Welsangler,
evtl gibt es die info schon irgenwo, habe sie dann wohl nicht gefunden.
Da ich im Oktober wieder an den Po fahre würde ich gerne mir eigene Funkbissanzeiger zulegen mit Rüttelsensor.
Ich kenne die Teile von Taffi und Rico´s aber die gibt es meines Wissens nicht mit Funk.
Habe nun im Netz welche von Dam gesehen und wollte wissen ob schon jemand Erfahrung hat mit ihnen?
Dam Mad Sensotronic

Max
 
V

Vxrdxrbxn

Guest
AW: Funkbissanzeiger von Dam

Hallo Welsangler,
evtl gibt es die info schon irgenwo, habe sie dann wohl nicht gefunden.
Da ich im Oktober wieder an den Po fahre würde ich gerne mir eigene Funkbissanzeiger zulegen mit Rüttelsensor.
Ich kenne die Teile von Taffi und Rico´s aber die gibt es meines Wissens nicht mit Funk.
Habe nun im Netz welche von Dam gesehen und wollte wissen ob schon jemand Erfahrung hat mit ihnen?
Dam Mad Sensotronic

Max

Die hab ich jetzt seit ca einem Monat und kann mich nicht beschweren, sind sehr sensibel. Würde nur gucken, dass du direkt das größere Set kaust, da das einzelne Nachkaufen echt ins Geld geht.
 

robdasilva

Active Member
Ricos haben ne Buchse zum Anschluss eines Funksystem zB Atts.
Ich hab die Taffi und eine Buchse eingebaut dann Atts ran geht top.
Vorteil ich nehm das Atts auch für Karpfenbussanzeiger.

Gruss Rob
 
AW: Funkbissanzeiger von Dam

Ok ,ein possitiver test von den Dam Sensotronic , ist schon mal was . Hat noch jemand eine Meinung zu Dam Sensotronic. Möchte eigentlich nicht ein System kaufen und noch umbauen müssen wie bei den Ricos. Ich habe auch schon Karpfenfunkbissanzeiger gesehen die dann mit einem Rüttelsensor nachgerüstet wurden, die haben auch funktioniert. Da ich aber kein Elektriker bin#c;+, scheidet das aus.
Gruß Max
 

robdasilva

Active Member
Die ricos und die Rüttler von herrieden haben die Buchse eingebaut.
An der wird das Funksystem eingesteckt wie bei einem Karpfenbissanzeiger ohne Funk.
 
Oben