Frolicboilies...

Tommy89

New Member
Hallo...

Ich will bald zum ersten mal meine eigenen Boilies herstellen...
Ich habe bei mir ein großes Gewässer mit dicken Karpfen, jedoch hab ich noch keinen von den großen auf meine gekauften Boilies gefangen...
Nach einigen Tagen füttern war ich gestern wieder dort, und habe zum ausprobieren an einer Rute ein Frolic aufs Haar gezogen...
Ne Stunde Später kam schon der erste biss drauf... !!!Spiegler 18 Pfund!!!
In dieser Nacht bekamm ich auf Frolic 6 Runs jedoch waren die anderen ca. 4-6 Pfund Karpfen...(auf Boilie 0 Runs)
Deswegen will ich jetzt eine Boilie aus Frolic herstellen, da Frolic schnell weich wird und vom Haar fällt...
Welche dieser 2 Rezepte würdet ihr mir empfehlen oder habt ihr bessere Rezepte?

200 g gemahlenes Frolic
200 g Maismehl
200 g Sojamehl
400g Gries
100 g gemahlenes Vogelfutter
100 g Lebermehl (damit das ganze schön stinkt)
+ Leber-Flavour (aber wie viel???)
12 Eier

600 g gemahlenes Frolic
250 g Maismehl
150 g Sojamehl
150 g Hartweizengrieß
100 g Lebermehl (damit das ganze schön stinkt)
+ Leber-Flavour (aber wie viel???)
12 Eier

Und muss ich die Boilies einfrieren, hab gehört es reicht auch wenn man sie in einem luftdichten Behälter lagert...

Danke im vorraus für Antworten
 
AW: Frolicboilies...

da bei dir die karpfen ja auch frolic sehr gut beissen würde ich in die boilies einen sehr großen anteil an frolic reinmachen zu den %kann ich dir leider nicht viel sagen aber auf jeden fall ab 50% frolic.(so würde ich es machen)
 

Mini-Broesel

Dem Meeresfischen verfallen !
AW: Frolicboilies...

ich würde vielleicht noch forelli mit einbringen...dann hast du auch noch fischmehl und andere stinkende zutaten mit drin#h
 

zrako

www.karpfenecke.de
AW: Frolicboilies...

willste die dinger weich haben oder hart?

mit 50% frolic, 50% weizengriess bekommste sehr harte.
hatte die mal gemacht, aber nichts drauf gefangen
 

julian123

Member
AW: Frolicboilies...

zum lebertrann oda flavour da bin ich mir selber nicht sicher aber da das zeug sowieso so stinkt würden glaub ich so max 5ml reichen verbessert mich wenns falsch ist
 

_Pepe_

Angler
AW: Frolicboilies...

Du könntest ja auch mal versuchen, deinen Frolic-Ring in ein Stück Strumpfhose einzuwickeln... So hält es wesentlich länger im Wasser...

Gruß Pepe
 

mrs-carp

New Member
AW: Frolicboilies...

Hallo Leute ich hab auch oft das Problem das ich auf Frolic kleine fange letztens hab ich 4 Brassen gefangen 2 davon waren schön groß eine mittlere und eine nicht mal 20 cm. Bin fast vom Hocker gefallen, als ich mein Hacken (größe 2) im Maul gesehen hab.|kopfkratDer passte garnicht rein aber der war drin.
Wie kann man das umgehen?? und da sind auch viele große Graser drin gibts ein geheimrezept auf die??
 

_Pepe_

Angler
AW: Frolicboilies...

Bei Frolic kann man die Brassen leider nie ganz ausschließen, kannst es ja mal mit zwei oder drei auf dem Haar probieren.

Für Graser wüsste ich kein Geheimrezept, versuch's doch mal mit 'ner Hartmaiskette auf dem Haar und lasse die auftreiben. Wichtig! Viel füttern, denn Graser, gerade große sind wahre Fressmaschinen....
 
J

Jens0883

Guest
AW: Frolicboilies...

Für Graser: Schilff, Salat, Schwimmbrot, Hartmais( am besten auftreibend) und und und.
Wenn du mit Hartmais angeln willst, solltest du lange und viel anfüttern. Davon halte ich aber nichts. Boilies mit denen du gezielt auf Graser angeln kannst, wirds wohl nicht geben. Versuchs mal mit den zuerst genannten Ködern an der Oberfläche.
 

Nailuj

Member
AW: Frolicboilies...

Hallo, wollte mal ne nebenfrage stellen, und zwar: Ich habe vor mit Frolics zu angeln soll ich lieber die mit Rind oder mit Geflügel nehmen oder is das egal?

@Tommy89: viel Glück bei deinem Versuch un schreib doch dann bitte wies lief.

MfG Julian
 

bennie

no fishing - no fish
AW: Frolicboilies...

rind soll viel besser laufen ;)
 

zrako

www.karpfenecke.de
AW: Frolicboilies...

nach meiner erfahrung is defentiv rind besser, aber vll ist es an eurem gewässer anders.
kannst ja mal nen langzeittest (5-10 sessions)machen.
eine rute mit rind, eine mit huhn
 

OnTheMove

Cola bei 37°
AW: Frolicboilies...

Ich kam gestern auch von einer 3 Tages Test session.

ich hab 4 Tage vorher, jeden Tag den Sopt mit 1 Kg Frolic gefüttert. Am Tag alles es zum angeln gehen sollte hab ich kurzfristig die Idee bekommen mir zum ersten mal entlich eigene Kugeln zu drehen, da ich sonst mit Frolic viel gefangen habe, aber nur kleine bis 6 pfund, und auf Readys fast keine dafür bis 16pfund. Ich hab mir dann 600g Mix erstellt, mit folgender Konsistenz:
150g Sojamehl
100g Maismehl
150g Grieß
100g Leinen samen (Hatte ich noch von meiner Freundin zu Hause)
50g Milchweißer
50g (mit der Hand Zerbröselte) Frolic
3 Fläschchen Buttervanille aroma
6 Eier

Mein Hund hatte die Kugeln zum Fressen gerne :)

Auf jeden Fall hab ich eine Rute mit Frolic und eine mit meinen Selfmades draußen, und jeden morgen grade so 100g selfmades gefüttert.

Das Ergebniss war für mich sehr überraschend. Auf Frolic hab ich nix gefangen (aber durch zu hohen Alkoholkonsum 2 runs verhauen). Dafür habe ich auf meine Selfmades 6 Karpfen von 6, 7,9,10,11 und 16 Pund gefangen. Der 16 Pfünder hat auf meiner abhakmatte noch eine kleine hinterlassenschaft gelassen, reste von einem meiner Selfmades.

Daraus habe ich gelernt das Frolics gut und günstig für neben bei sind, aber schon einfache Selfmades ziemlich unterlegen (zumindest bei uns am Teich).

In zukunft stelle ich mich der aufgabe ca.3 Kg Selfmades per hand zu rollen :)

grüße Markus

PS fals jemand eine Idee hat wie ich mein Rezept mit Supermarktartikeln verbessern kann, her damit!!!! Ich will auf jeden fall die Leinensamen das nächste mal gegen Vogelfutter Tauschen.
 

Thecatfisch

Boards verändern sich
AW: Frolicboilies...

Auf jeden Fall Rind ;) !

@OneTheMove
Da kannste mal sehen,aber nicht an jedem Gewässer sind Frolic den Selmade's überlegen :)
 
Oben