Frei Angel in Hamburg

strily

New Member
Heute im Angelshop hat mit der Verkäufer erzählt, daß ich in HH keinen weiteren Schein brauche als meine Angelkarte aus Mc Vorpommern. Er meinte alle Gebiete auf der Karte in grün sind for free ...

Die Fischereiabgabemarke habe ich auch.

Um mich nicht anzusch... , wenn der Kontrolleur hinter mir steht, wollte ich mich noch mal wo anders informieren.

Wer weiß bescheit ??? #c

Mfg strily
 

MichaelB

BB-Manimal
AW: Frei Angel in Hamburg

Moin,

in Hamburg gibt es in der Tat viele freie Gewässer #6

Mit Jahresfischereischein darfst Du z.B. in der Außenalster, im Alsterlauf bis zur Ohlsdorfer Schleuse, im Hamburger Hafen angeln.
Tageskarten für die rechtsseitige Elbe stromaufwärts bis kurz vor Zollenspieker gibt es bei Brüggen.
Die Strecke bei Altengamme ist ebenfalls mit Tageskarten zu 3€ zu beangeln, Du bekommst sie im Fährhaus Elly Herr am Altengammer Hauptdeich 120.

Stellen, die ich hier auf die Schnelle vergessen habe werden bestimmt andere Boardies "nachreichen" #h

Gruß
Michael
 

HH-PikeHunter

Dem Raubfisch verschrieben.
AW: Frei Angel in Hamburg

du kannst mit dem angelschein aus MV an allen HH gewässern frei angeln wo "wir" auch mit unserem angelschein angeln dürfen=)
 

strily

New Member
AW: Frei Angel in Hamburg

Danke Jungs !
Habe alles vorbereitet für`s WE. Werde es mal auf Barsch, Plötze und so weiter versuchen. Wißt ihr ob das Wasser in der Nähe vom Tiefstack vieleicht etwas wärmer ist? Vieleicht geht da schon was?
 

Stefan6

AF-SH
AW: Frei Angel in Hamburg

@strily#h

In Hamburger Angelshops bekommst Du ne Karte,wo Du sehen kannst welche Gewässer frei sind und welche nicht#6
 

pechi24

Member
AW: Frei Angel in Hamburg

Gibt´s für dieses Jahr ne aktualisierte Ausgabe oder auf welchen Stand ist die?

Muss mir wohl auch mal die Karte holen, bei den vielen Wasserflächen blick ich nicht mehr durch. Viel ja mal die Friedis mit der Fliege jagen.

Gibt´s die in fast allen Shops?
 

detlefb

Fangen filetieren zurücksetzen
AW: Frei Angel in Hamburg

Bei nahezu Allen, unter anderem auch bei der Gummitanke.
 
AW: Frei Angel in Hamburg

Hallo Jungs ich wollte auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich hab mir glaube ich die aktuellste Karte gerade im Angelladen Langhoorn gekauft, sie ist ohne gewähr Ende 2004 erstellt und rausgebracht worden.
Ich finde auch das sich da nicht viel geändert hat aber ein bisschen schon und zwar:

1) Der Hummelsee ist jetzt Verbandsgewässer

2) An der Ohlsdorferschleuse muss man jetzt sehr doll aufpassen ,und genau hinschauen denn wenn man auf der Schleusenbrücke steht und in Richtung Außenalster schaut dann darf man nicht mehr auf der ganzen linken Seite bis hin zur einmündung von dem Rondeel angeln.
Das war jetzt verwirrend was !??!?
Aslo kurz hinter der Ohlsdorferschleuse gibt es ein Bereich, da ist die Alster sehr breit da sich nach links ein kleiner Altarm abzweigt wo eine Insel drin ist. Bis da hin darf mann nicht mehr angeln, ist verpachtet ( Verbandsgwässer glaube ich?!?!?!) allerdings ist der Altarm frei !
Habe dort aber och nie drin gefischt!

3) Es gibt sicherlich noch den einen oder anderen Teich der zum Vereingewässer gemacht wurde aber die obrigen beiden Punkte sind so die für mich die bedeutensten unterschiede!

Die Karte lohnt sich!!!!!!!!

mfg kingfisher

P.S Hab meinen Wohnsitz in HH gehabt und bin aber jetzt nach Norderstedt gezogen und muste mir prompt nen neuen Fischereischein für Schleswig Holstein ausstellen lassen da mein aktueller wohnsitz dort ist. ( Die Marke ist übrigens 5 Euronen teurer).
 

KarpfenBernd

Active Member
AW: Frei Angel in Hamburg

Moin,
stimmt das wirklich mit der Ohlsdorfer Schleuse? Oder ist das nur ein Zeichnungsfehler auf der Gewässerkarte???
Ich wollte nämlich genau in diesem Altarm demnächst mal angeln...
 
Oben