Fragen zum Jerk-Gerät ??

__Lenny__

New Member
Moin liebe Boarder

Mein Kumpel und ich wollten in das jerkbait angeln einsteigen :)
und ich hatte da jetz mal so einige fragen da ich im Moment nicht ganz soviel Geld zur verfühgung habe kann ich mir also nicht soo das top gerät zu legen eine Rute hatte ich schon gefunden die ich mir eigentlich holen wollte ! :)
Zur Rolle ( sollte max. 80 Euro kosten) und der Schnur wollte ich fragen ob ihr gerät empfehlen könnt ?? :)

Die Rute : http://www.angelsport.de/__WebShop_...aubfischruten/kogha-titan-jerkbait/detail.jsf


Lg und Petri __Lenny__|wavey:
 

__Lenny__

New Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät !! Brauch dringend Hilfe

Und dank dir gibt es jetzt drei sinnlose Threads mehr die es keinem leichter machen etwas zu finden |krach:

Und genau deshalb gibt's auch keine Antwort von mir.


Ich hab das Jerkbait-Forum erst eben gerade gefunden !:(
soll ich die anderen themen wieder löschen oder was ?
da war die chance auf ne antwort eben größer!
 

Keine_Ahnung

Active Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät !! Brauch dringend Hilfe

Und anschließend hast du das "Günstig Kaufen" Thema gefunden und da direkt nochmal deinen Mist reinkopiert .... |krach:
 

__Lenny__

New Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät !! Brauch dringend Hilfe

Beantwortest du meine Frage wenn ich es lösche ?
Ich habda eben nicht dran gedacht das man dann andere Sachen nicht mehr so gut wieder findet wenn man noch ein Thema macht !
 

Torsk_SH

Gone Fishing...
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Die drei Themen wurden zusammen geschoben, eins sollte ja wohl reichen.
 

__Lenny__

New Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Ja sorry ich hab da nicht dran gedacht ;)
Könnte jetz Vllt irgendwer meine Frage beantworten ich weis nämlich echt nicht was ich mir anschaffen soll und ob die Rute ok ist ? :)
 

FisherMan66

überarbeitet
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

@ TE

Wenn die Mark nicht ganz so locker steckt, dann schau doch mal ebay, ob Du da günstig ne ABU C3 in 4601 oder als 5501 günstig schießen kannst.
Die Teile sind mega robust und haben sich über jahrzehnte hinweg bewährt.
4601 reicht von der Größe voll und ganz aus.
Das WG Spektrum der Rolle liegt irgendwo zwischen 15 und 130g.
Sie ist eine Round-Profile, also klassische Multi. Gibt auch kein Schnick-Schnack wie Magnetbremse. Die kann dann aber auch nicht kaputt gehen.
Ich fisch selbst ne 4601 als Jerkrolle. Klappt seit mehr als 10 Jahren bestens. Bei den hohen WG ist ne Magnetbremse auch nicht notwendig.

Als Schnur nimm ne geflochtene, von mir aus die PowerPro mit mind. 10kg Tragkraft - kannst auch 15 oder 20 nehmen, ist beim Jerken mit schweren Köder eher zweitrangig. Mißlingt Dir mal ein Wurf, bist Du froh, eine Schnur mit ausreichend Reserven zu haben. Sonst kann es Dir passieren, dass der teure Jerk in den Fluten verschwindet.

Deine ausgesuchte Rute kenne ich nicht, würde sie aber definitiv nicht kaufen. Ich habe schon mal Ruten aus der Kogha Titan Serie in der Hand gehabt - selten so etwas schlechtes gesehen, was die Verarbeitung angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fanne

Angry Birds Suchti

__Lenny__

New Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Ja dann Schonmal vielen dank für die Auskunft ;)
Kennst denn Irgendwer noch ne einigermaßen gute Rute so für maximal 80 € ?
Würde mich sehr freuen :)

Greetz und Petri :)
 

FisherMan66

überarbeitet
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

hi



.......kauf dir bitte keine billige abu , das ist rausgeworfenes geld.....


gruss

Das ist aber mehr als pauschal und etwas unglücklich ausgedrückt.

Wenn Du die BlueMax, SilverMax und GoldMax meinst, dann stimme ich Dir zu, voll und ganz. Es gibt aber eh keine brauchbare Multi in diesen Preisklassen.
Die Quantum scheint auch mal wieder ne Plastikrolle zu sein - hat meiner Meinung nach beim Jerken nichts verloren.
Bringt auf Dauer mehr Frust als Lust.
 

__Lenny__

New Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Was soll ich denn jetz glauben :D der eine sagt die Rute ist schlecht der andere sagt die geht in Ordnung ?
Der eine sagt die Rolle ist gut der andere sagt ich soll mir nicht so eine Rolle holen :D

Aber noch eine Frage zu der Quantum Rolle was für eine Schnur empfiehlst du mir für diese Rolle ?

Grus Lenny
 

Fanne

Angry Birds Suchti
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

ich mein die MAX serien !!!!
 

FisherMan66

überarbeitet
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Die ABU´s die Fanne meinte, die habe ich auch nicht empfohlen. Sind alles Plastikrollen - die taugen zum Jerken nicht.
Jerken stellt aufgrund der hohen Ködergewichte sehr hohe Ansprüche an das Gerät - besonders an die Rolle.
Da hilft nur eines - Qualität. Über alles andere ärgerst Du Dich früher oder später.

Gerade wenn das Geld nicht so locker steckt, dann sollte man doch zusehen, dass man das Optimum, was Preis-/Leistungsverhältnis angeht, herausholt.
So würde ich es zumindest machen.
 

__Lenny__

New Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Das ist aber mehr als pauschal und etwas unglücklich ausgedrückt.

Wenn Du die BlueMax, SilverMax und GoldMax meinst, dann stimme ich Dir zu, voll und ganz. Es gibt aber eh keine brauchbare Multi in diesen Preisklassen.
Die Quantum scheint auch mal wieder ne Plastikrolle zu sein - hat meiner Meinung nach beim Jerken nichts verloren.
Bringt auf Dauer mehr Frust als Lust.


Ich würde auch gerne mehr ausgeben aber eine Rolle für ca 200€ ist für einen 14 jährigen doch etwas zu viel weis nicht wo ich das ganze Geld herbekommen soll ! Für eine rolle konnte ich halt maximal 90-100€ ausgeben und wenn es in der Preisklasse halt nur sogenannten " Schrott " gibt muss ich wohl mich damit abfinden
 

__Lenny__

New Member
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Die ABU´s die Fanne meinte, die habe ich auch nicht empfohlen. Sind alles Plastikrollen - die taugen zum Jerken nicht.
Jerken stellt aufgrund der hohen Ködergewichte sehr hohe Ansprüche an das Gerät - besonders an die Rolle.
Da hilft nur eines - Qualität. Über alles andere ärgerst Du Dich früher oder später.

Gerade wenn das Geld nicht so locker steckt, dann sollte man doch zusehen, dass man das Optimum, was Preis-/Leistungsverhältnis angeht, herausholt.
So würde ich es zumindest machen.

Also ich könnte für meine Combo insgesamt maximal 270€ ausgeben kann man sich da eine einigermaßen funktionierende Einsteiger Combo finden die im preisleistungsvehaltnis nicht zu schlecht ist ?
 

FisherMan66

überarbeitet
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

@ Lenny

Ich habe doch gar nicht von Schrott gesprochen in der Preisklasse. So ne C3 kostet neu um die 120,- €.
Gute Gebrauchte bekommst Du für um die 80,- €
Wenn das Teil nicht gerade 15 Jahre alt ist, dann kannst Du die beruhigt kaufen, da kann nämlich so gut wie nichts dran kaputt gehen.
Die neueren C3 haben ein komplett silbernes Gehäuse.

Was Du letztendlich kaufst, dass mußt Du entscheiden. Brauchst auch nicht sauer zu sein und meinen, Dir will hier irgendjemand etwas.
Ich weiß selbst, wie es ist, wenn man rechnen muß. Nur manchmal soll man lieber 2 mal rechnen, bevor man hinterher 2 mal bezahlt.
 

FisherMan66

überarbeitet
AW: Fragen zum Jerk-Gerät ??

Und wenn es eine schicke LowProfile sein soll, dann bekommst Du die ABU Revo SX uch für um die 120,- €
Schau mal bei BODE Angelgeräte.

Mir wäre die Revo fürs richtige Jerken aber zu schade.

Wenn Du jetzt noch so um die 70,- € für ne Rute dazu rechnest, dann liegst Du doch voll im Preisrahmen.
 
Oben