Fragen zu zwei Blinkern

vermesser

Well-Known Member
Hallo liebe Boardies,

ich habe von einem älteren Kollegen ne Box mit ein paar alten, klassischen und teilweise rostigen Blinkern bekommen. Dazu hab mal ein paar Fragen.

In der Box sind Blinker mit Namen "Mosca Safir". Ich glaube, die gab es oder gibt es über Exori. Wie sind Eure Erfahrungen damit, gut oder nicht so? Vergleichbar mit Effzett? Besser? Wie führen?

Und außerdem fünf oder sechs ganz klassische Heintz-Blinker. Das soll ja der Klassiker für Hecht sein. Wie führe ich die, schnell, langsam, gezupft? Hatte schonmal so einen und der verfing sich gern mit dem Kopfdrilling im Vorfach und wurde deshalb bis zum Abriss selten benutzt...kann man den Drilling ohne Folgen abkneifen, damit er sich besser wirft, oder fängt er dann schlechter?

Entschuldigt meine Fragen, aber bisher hab ich nur meine drei Standardblinker (Effzett, Spinnex Salmon und Abu-Atom) und würde die anderen gern ausprobieren.
 
H

Hansa-Fan

Guest
AW: Fragen zu zwei Blinkern

Hallo liebe Boardies,
Und außerdem fünf oder sechs ganz klassische Heintz-Blinker. Das soll ja der Klassiker für Hecht sein. Wie führe ich die, schnell, langsam, gezupft? Hatte schonmal so einen und der verfing sich gern mit dem Kopfdrilling im Vorfach und wurde deshalb bis zum Abriss selten benutzt...kann man den Drilling ohne Folgen abkneifen, damit er sich besser wirft, oder fängt er dann schlechter?


also ich habe selbst noch einen heintz aus den anfängen meines angellebens. ich denke mal, der hat sich nicht umsonst über jahrzehnte auf dem markt gehalten. ich führe in gleichmäßig nicht zu schnell. heintz versah auch seine kleinen blinker mit einem kopfdrilling. ich halte ihn aber gerade bei den kleineren ausführungen für nicht notwendig.

gruss achim
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Fragen zu zwei Blinkern

Während der Heintz eher unauffällig läuft und sich dreht , sowie hin und her taumelt, schlägt der Mosca mehr aus(ähnlich dem Effzett).

Ausschlagende Blinker sind mir persönlich lieber im Stillwasser. Früher angelte ich mit dem Heintz überall, konnte aber im Fluss mehr Erfolg verzeichnen.

|wavey:
 
Zuletzt bearbeitet:

vermesser

Well-Known Member
AW: Fragen zu zwei Blinkern

Ok, das hört sich ja erstmal ganz gut an...also mal ein paar Drillinge tauschen, bissel polieren und los gehts. Vielleicht fällt ein Hecht drauf rein.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Fragen zu zwei Blinkern

Kleines Update: Der Mosca-Safir hat mir die beiden ersten Hechte beschert und er steht dem Effzett in der Fängigkeit nicht nach.

Der Heintz ist wohl wirklich mehr fürn Fluss...die Wurfweite ist sehr beschränkt, durch die ollen Kopfdrillinge verfängt er sich gern...aber wenn er läuft, dann läuft er super...der wird weiter getestet.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Fragen zu zwei Blinkern

Knipse beim Heintz den Kopfdrilling ab und montiere den Schwanzdrilling anschließend an dem Sprengring, der Normalweise den Einhänger aufnimmt; den Blinker also "rückwärts" fischen.

Dadurch fängt er nicht mehr das Vorfach, fliegt sogar etwas weiter, weil die Aerodynamik etwas besser ist und er entwickelt so eine kräftigere Aktion, ohne dabei zu spinnen, sprich die Schnur zu verdrallen.
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Fragen zu zwei Blinkern

@ Andal: Hey, coole Idee! Und das funktioniert und verbessert die Wurf- und Führungseigenschaften, ohne die Fängigkeit zu vermindern? Muss man erstmal drauf kommen! Wenn das stimmt, könnten der Heintz und ich noch Freunde werden!
 
Oben