Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Hallo,

vielleicht habt ihr eine Idee, was das war?

Ich war gestern das erste mal abends los am Mittellandkanal an einem Wendeplatz für Schiffe. Wetter war warm und windstill.

einige Luftblasen und Ringe konnte man den späten Nachmittag an der Wasseroberfläche sehen.

Gegen 21 Uhr (Dämmerung) war die gesamte Wasseroberfläche schlagartig voll mit Ringen, als ob es regnen würde!
WAS WAR DAS?

Wir hatten zu zweit 6 Ruten im Wasser, 5 mit Würmern auf Grund und ich habe mit meiner Feederrute und Maden eine 28 cm Rotfeder und ein 47 cm Aland rausgeholt :)
 

pike-81

Beastmaster
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Moinsen!
Du wirst mit ziemlicher Sicherheit einen Insektenschlupf beobachtet haben.
Wahrscheinlich Mücken oder Eintagsfliegen.
Petri
 

pike-81

Beastmaster
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Ok, auch eine Möglichkeit.
Habe ich noch nicht erlebt.
Aber treiben sich dort dann noch Fische rum?
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Insektenschlupf plus Kleinfisch. Typisch für die Jahreszeit.
 
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Insektenschlupf plus Kleinfisch. Typisch für die Jahreszeit.

Das wäre auch meine Theorie dazu.

Gestern Abend am See konnte ich auch wieder ein massenhaftes Oberflächenfressen von KöFis sehen. Das ganze dauert dann nur ca 1-2 Std in der Dämmerung. Insekten kreisen flach über den Wasser und massenhaft Fische um die 5cm zeigen sich an der Oberfläche.
Die Raubfische haben nebenbei auch wieder ihre Party gefeiert :)
 
G

Gelöschte Mitglieder 136077

Guest
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Da ich ja auch am MLK angel kann ich dir sagen was es war....winzige Ringe = Insekten, mittlere Ringe = Lauben

Das ist auch DIE Zeit, um Raubfisch zu fangen. Sieht man auch ab und zu wie auf einmal das Wasser "explodiert" ...sind dann Rapfen oder auch Zander.
 
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

hm also Gasblasen waren es wohl nicht, das sah wirklich eher nach Regen aus. Müsste es nicht auch nach faulen Eier oder Methan dann riechen?

Wie gesagt, die gesamte Wasseroberfläche, also dieser riesen Wendeplatz soweit man das erkennen konnte, war mit Ringen bedeckt.

Hätte das mal filmen müssen.

Sind Rapfen im MLK?
 
G

Gelöschte Mitglieder 136077

Guest
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Hatte schon mehrere Rapfen am MLK ;) Nicht weit von meiner Strecke ist auch eine Schleuse, die MLK und Weser verbindet. In der Weser sind Rapfen ne Plage, da hatte ich vor einigen Jahren mal um die 100 am Tag, allerdings nur kleine.

Jedenfalls ziehen die Fische ja auch umher, also auch in den Kanal. Mit Glück fängt man auch einige andere Arten, die man gar nicht im MLK vermuten würde.
 

Sneep

Eine NASE für den Fisch
In stillem Gedenken
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Hallo,

Gasblasen kann man vermutlich ausschließen. Weshalb sollten die erst am Abend beginnen? Die würde man dann den ganzen Tag über beobachten können.

Insektenschlupf macht am ehesten Sinn.
Im Mai schlüpfen abends und nachts am ehesten Köcherfliegen.
Die Puppen steigen mit einer Gasfüllung an die Oberfläche, das Insekt schlüpft und rudert oft noch auf der Oberfläche Richtung Ufer und hebt ab oder klettert ans Ufer. Das alleine reicht schon, um es "regnen" zu lassen.

Wenn Fische beteiligt sind, jagen die bei einem solchen Überangebot fast nur auf die auftreibenden hilflosen Puppen, die werden dann knapp unter der Oberfläche abgefangen. Die Fluginsekten sind dann zu beweglich und schnell und erfordern zu viel Aufwand.

Es gibt auch Eintagsfliegen,, die massenhaft aufreten.
Die bekannteste Art ist das "Uferaas" (Polymitarcis virgo) aus dem Rhein. Den Namen erhielt das Insekt, weil sich unter Laternen cm-hohe Schichten toter Insekten bilden die sehr glitschig sind und nach ein paar Tagen nicht sehr lecker riechen.

SneeP
 
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Wie D1985 schon gesagt hat - wenns aussieht wie regen sind zu 90% ukelei an der oberfläche.

ist zumindest auf meiner strecke mlk so

und ja im mlk sind hammer rapfen, mein größter letztes jahr hatte 76
 
AW: Frage zur Fischaktivität am Abend. Was war DAS? oO?

Also die Ringe die ich eingangs beschrieben habe, sahen ja für mich ja aus wie große Regentropfen auf der gesamten Wasseroberfläche an diesem Wendeplatz.

Ich konnte neulich am Kanal ähnliches an andere Stelle beobachten. Doch diesmal waren es "streifenartige" Flächen mit sehr feinen, kleinen Ringen.
Ich denke DAS waren Insekten und neulich waren es (vermutlich) Fische!?
 
Oben